Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#31 von ork , 21.08.2013 12:45

Danke,
Ich bin jetzt mit dem guten Stück im Urlaub gewesen und n paar Kilometer gefahren - herrlich.
Manchmal setzt der Tacho aus - vor allem wenn es heiß ist - und die Motorlampe geht an - 17 Blinkcodes- Fehler Tachogeber
Werde jetzt wohl mal die Anzeige ausbauen und hinten die Leiterbahnen angucken. Und die Leitungen vom Tachogeber.
Was mich grad richtig geschockt hat:



Panik angebracht?
Die Ecke ist eh nicht mehr die schönste...
(soll heißen ich war auch vor dem Rost bereit da zu investieren, weiß nur noch nicht wie)


 
ork
Beiträge: 16
Punkte: 2.217
Registriert am: 29.07.2013
Ich fahre: Prelude BA4 4WS
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Jeremias

zuletzt bearbeitet 21.08.2013 | Top

RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#32 von krb , 21.08.2013 13:21

Wahrscheinlich steckt mehr dahinter. Is bei meinem BA4 genauso - nur auf beiden Seiten. Einfach ein Stück rausschneiden und was Neues drüber braten, grundieren, spachteln, schleifen, lackieren und gut is.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.324
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 21.08.2013 | Top

RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#33 von ork , 21.08.2013 13:25

Ich hab leider weder das Equipment noch jemanden der es hat, kann das ne 0815 Kfz-Werkstatt machen?
Ist es schlau das gleiche Blech zu besorgen/kommt man da dran? Von wegen chemischen Reaktionen und instantanem Rost...
Und ich schätze mal so schnell wie möglich machen?^^


 
ork
Beiträge: 16
Punkte: 2.217
Registriert am: 29.07.2013
Ich fahre: Prelude BA4 4WS
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Jeremias


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#34 von krb , 21.08.2013 13:35

Hör Dich mal in Kassel um, wer für wenig Geld gute Arbeit beim Schweißen leistet. Das sollte in der Youngtimer-Szene Kassels bekannt sein. Meine beiden Seiten schweißen soll etwa 250 Euros kosten. Selbst wenn es 'nen Füffziger mehr wird, is das in Ordnung. Und mein Karosseriebauer (Spezialist) kennt das. Der will immer nur wissen, ob das Auto zum Verkaufen gedacht is (oberflächlich arbeiten reicht dann) oder ob ich's selber fahren will. Der kennt sich auch mit den Blechen aus und macht das dann. Die restlichen Arbeiten kann man dann wieder einem Spezialisten überlassen, um es top zu bekommen. Aber ich werde wohl dabei selbst Hand anlegen. Aber das hängt auch vom Ergebnis der Schweißarbeiten ab.

Also, bei dem, was die Fotos hergeben (das ist sicher nicht alles, was durchrostet ist!), würde ich nicht den Winter abwarten. (Bzw. das nur dann im Winter machen, wenn ich das Auto im Winter nicht fahren möchte/muß.) Aber es muß auch nicht Morgen gemacht werden.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.324
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#35 von ork , 21.08.2013 14:06

Alles klar, wo sollte ich mal nachgucken? Kotflügel, Radläufe sind klar und stehen schon auf dem Plan. Rost blüht unter dem Lack überall ein wenig, das muss warten bis ich genug €€€ zusammen hab.
Das ist alles was ich sehen kann. Ich schätze mal Stoßstangen und Innenverkleidung von A- und B-Säulen sollte ich mal abnehmen? Wie sehe ich am besten was Sache ist?
Hab als "Arbeitsplatz" die Straße vorm Haus :/
Und wie immer Danke!


 
ork
Beiträge: 16
Punkte: 2.217
Registriert am: 29.07.2013
Ich fahre: Prelude BA4 4WS
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Jeremias


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#36 von Shifty , 21.08.2013 14:50

Wie.. hast du das beim kauf nicht gesehen? Das graue dreieck verrät schon einiges.
Wie KRB schon sagt, machen (lassen) und dan öl und fett reinpacken damit es wenigstens eine weile schön bleibt.


 
Shifty
Beiträge: 862
Punkte: 222.812
Registriert am: 23.01.2012
Ich fahre: Mitsubishi Galant Wagon 2.0GLSi
Da wohne ich: Wagenborgen - Holland
Vorname: Hans


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#37 von ElChorro , 21.08.2013 14:55

Ich hoffe für dich, das da nicht sowas->
zum Vorschein kommt. Ohne dir jetzt unnötig Panik zu machen, denn dann könnte es heikel werden.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#38 von krb , 21.08.2013 20:39

Wie Shifty schon sagte: Fett rein verhindert schnelles weiter rosten. Drücke Dir die Daumen, daß es nicht wie auf dem Beispiel von ElChorro aussieht. Bei meinem EX-Peppi-BA4 sind es lediglich die Außenbleche an den Stellen. Da geht noch was.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.324
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#39 von ork , 28.08.2013 19:21

Wird schon, mit genug Knete geht bekanntlich alles. Sobald mein Gehalt kommt nehm ich davon n Batzen in die Hand und lass das schönmachen

Ich hab heute aus dem Radioschacht ein Stück Geschichte gepult:

4-Stellige PLZ, also von vor 93 :D
Es gibt nicht zufällig einen Markt für 20 Jahre alte Honda-Kulis?^^


 
ork
Beiträge: 16
Punkte: 2.217
Registriert am: 29.07.2013
Ich fahre: Prelude BA4 4WS
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Jeremias

zuletzt bearbeitet 28.08.2013 | Top

RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#40 von autosepp , 28.08.2013 23:39

Zitat von ElChorro im Beitrag #37
Ich hoffe für dich, das da nicht sowas->
zum Vorschein kommt. Ohne dir jetzt unnötig Panik zu machen, denn dann könnte es heikel werden.

Das Bild kenn ich doch oder
Hast du schon geschaut wie alt dein ZAHNRIEMEN ist?



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 28.08.2013 | Top

RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#41 von ork , 30.08.2013 16:18

Zitat von autosepp im Beitrag #40
Zitat von ElChorro im Beitrag #37
Ich hoffe für dich, das da nicht sowas->
zum Vorschein kommt. Ohne dir jetzt unnötig Panik zu machen, denn dann könnte es heikel werden.

Das Bild kenn ich doch oder
Hast du schon geschaut wie alt dein ZAHNRIEMEN ist?


Ja,
Ohne Erfolg. Wechselkosten 300-400?
Gehört das Bild etwa zu meinem Automobil?^^


 
ork
Beiträge: 16
Punkte: 2.217
Registriert am: 29.07.2013
Ich fahre: Prelude BA4 4WS
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Jeremias


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#42 von autosepp , 30.08.2013 16:45

Ne ist nicht von deinem Wagen ist von Ex CA5 16V Limo Senna89 , gut die Kosten für den Zahnriemen sind soweit eh gering hast ja dann eh nen günstigen Schrauber an der Hand , wenn das mit Material ist ansonsten zerlege es und Prüfe alle Rollen , Wasserpumpe usw. wenn alles IO. ist mach nur den Steuerriemen Kostet ca. 30-50 Euro von Conti usw. ist auch gute Qualität , was du auch machen könntest ruf den netten Herrn Ostermaier an und frage ihn der hat bestimmt noch einen neuen Original Honda für nen guten Preis. Ich selbst habe schon mehrere dort gekauft und alles Top ist aber diese Woche im Urlaub seit Donnerstag, möchte hier kein Klugscheißer sein sondern ich meine es nur gut nicht das es dir so ergeht wie Senna 89 mit seinem ersten CA5( siehe seinen Beitrag ) das einzige positive an der ganzen Sache war ich hab nen netten Kerl kennen gelernt und einen Ca5 16V retten bzw. wiederbeleben können.
Weil wenn der Riemen reißen sollte sind die Kosten weitaus höher glaube mir und das ganze Theater stehste irgendwo in der Gegend und wartest auf den ADAC und dann kommt dieser endlich nach ein paar Stunden (Pannenhilfe) und stellt die Diagnose MOTORSCHADEN, dann gemütlich weiter warten auf den Schlepper usw. usw. und ärgerst dich bestimmt überhaupt nicht wenn du viel Kohle für jeden (sorry der Ausdruck) Scheiß ausgegeben hast was warten kann, bei dieser Vorgehensweise sparst du am falschen Ende. Erst Motor und Getriebe dann Sicherheitsrelevante Teile sowie Querlenker ,Bremsen Lenkung und Durchrostung Tragender Teile so würde ich es in etwa machen Kosmetik ganz zum Schluss ,der Rost sitzt eh schon drin kannst ja mal bei meinen Bilder schauen und da sah es nicht so schlimm aus dann siehst du wie viel Arbeit es ist wenn man den Rost ordentlich entfern will.



 
autosepp
Beiträge: 700
Punkte: 121.754
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp

zuletzt bearbeitet 30.08.2013 | Top

RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#43 von ork , 24.09.2013 14:52

Alles, klar, ist beherzigt! Kommt als nächstes :)

Öhm ich hatte heute Startprobleme (mit kaltem Motor)
Bis jetzt ist er kalt immer wunderbar nach dem dritten "orgeln" des Anlassers angesprungen, heute auch; war aber sofort aus. Einmal Drehzahl auf 1000, das wars. Dann hats einmal relativ lange georgelt, dann kam er wieder ganz kurz, dann nich, dann hab ich den Tankdeckel mal aufgemacht und es gab ein Sauggeräusch, danach ist er gestartet. Bis jetzt hatte ich sone Startprobleme nur bei heißem Motor; z.B. auf ner Autobahnraststätte. Da half immer 3-4 Minuten warten. Heute hab ich zwischen jedem Versuch etwa ne Minute gewartet und stand etwa 10 Minuten auf dem Parkplatz.
Dabei immer Zündung ausgemacht, angemacht, gewartet bis die Motorkontrollleuchte ausgeht und dann versucht zu starten.
Der Anlasser dreht vom Geräusch genau so schnell wie sonst auch immer, Tank ist halbvoll, Luftfilter frisch gewaschen, nur die Kraftstofffilter hab ich nicht angerührt und die Zündkerzen habe ich mir auch noch nicht angesehen. Aber da er kurz lebt und dann ausgeht tippe ich jetzt mal mit meiner Riesenahnung auf irgend ein Problem mit der Spritversorgung.
Und hoffe auf irgendeine Kleinigkeit

Kotflügel sind neu lackiert & rostfrei :] Der angemischte Lack passt sogar ziemlich genau.
Nächste Woche gehts zu nem Karobauer/Werkstattshinz, Zahnriemen Getriebeöl Kraftstoff-filter und ma gucken was man noch so machen kann; und latürnich Rost-Diagnose und evtl Beseitigung, mal sehen :)


 
ork
Beiträge: 16
Punkte: 2.217
Registriert am: 29.07.2013
Ich fahre: Prelude BA4 4WS
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Jeremias


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#44 von Holly , 24.09.2013 17:46

Hör mal ob die Benzinpumpe im Tank läuft wen du die Zündung anmachst.
Die Pumpe geht mit der Motorcheckleuchte auch wieder aus.
Wen die Pumpe nicht zu hören ist tippe ich mal auf das altbekannte Benzinpumpenreley.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Absoluter Honda-Neuling sagt Moin

#45 von ork , 25.09.2013 19:48

Alles nachgelötet, scheints gewesen zu sein. Danke!
Ist eben sogar warm ohne übliche Mucken angesprungen.
(ich hoffe einfach mal dass das kein Zufall war & werds die nächsten Tage ja sehen)


 
ork
Beiträge: 16
Punkte: 2.217
Registriert am: 29.07.2013
Ich fahre: Prelude BA4 4WS
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Jeremias



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Bewunderer der frühen "S" Modelle.
Hy und so^^

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor