Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#1 von Yokes , 02.07.2013 16:07

Hallo zusammen

endlich hat mein SN mit 32 nun auch zulassungstechnisch ein H-Kennzeichen fähiges Alter erreicht. (Bj. 81, EZ 83)

In den letzten 2 Wochen habe ich ihn dann für die Abnahme vorbereitet. Zu beheben waren noch ein kleines Loch an der linken Endspitze und an der Beifahrertür kam ebenfalls leichter Rost durch. Leider haben wir dabei am Radlauf links noch ein paar weitere Löcher gefunden. Mittlerweile sind diese Mängel behoben und der Prelude lackiert und so hatte der SN dann heute seinen großen Tag. Erst die AU problemlos bestanden danach die HU und schließlich die Oldtimer Prüfung "OHNE MÄNGEL" bestanden!

Jetzt heißt es nur noch einen Termin beim Strassenverkehrsamt zu bekommen und dann ist der SN offiziell ein Oldtimer!




Schöne Grüße
Jochen


81er Prelude SN
Follow me on Instagram: https://www.instagram.com/air_jochen/


 
Yokes
Beiträge: 194
Punkte: 139.892
Registriert am: 03.07.2010
Ich fahre: Prelude SN und Civic Tourer FK2
Da wohne ich: Bottrop
Vorname: Jochen


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#2 von buti , 02.07.2013 16:31

Herzlichen Glückwunsch!
Hältst Du uns auf dem Laufenden?


buti

RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#3 von SIGGI , 02.07.2013 16:36

Glückwunsch!
Grüss SIGGI.


 
SIGGI
Beiträge: 451
Punkte: 265.536
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: Daihatsu GTti.Civic AH GT.
Da wohne ich: Boppard
Vorname: Siggi


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#4 von Yokes , 02.07.2013 16:37

Danke! Klar mache ich. Ich hoffe das ich jetzt schnell einen Termin beim Amt bekomme, für solche Sachen muss man hier immer einen Termin machen, kann man nicht einfach so vorbei kommen. Und natürlich mussten die heute schon um 12 Uhr zu machen... Mein Wunschkennzeichen ist auf jeden Fall schon reserviert!


81er Prelude SN
Follow me on Instagram: https://www.instagram.com/air_jochen/


 
Yokes
Beiträge: 194
Punkte: 139.892
Registriert am: 03.07.2010
Ich fahre: Prelude SN und Civic Tourer FK2
Da wohne ich: Bottrop
Vorname: Jochen


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#5 von Walter Walla Christiansen , 02.07.2013 21:58

...freue mich immer wenn ein honda überlebt, habe auch gerade einen civic EC9 gerettet, mit 54000km auf der uhr....wer weiß, vielleicht hätte den jemand als winterauto benutzt...


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#6 von Yokes , 04.07.2013 20:59

Hallo zusammen,

heute war endlich der Moment, auf den ich quasi seit 11 Jahren warte!

Es ist vollbracht:


81er Prelude SN
Follow me on Instagram: https://www.instagram.com/air_jochen/


 
Yokes
Beiträge: 194
Punkte: 139.892
Registriert am: 03.07.2010
Ich fahre: Prelude SN und Civic Tourer FK2
Da wohne ich: Bottrop
Vorname: Jochen


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#7 von KA_Sammler , 04.07.2013 21:03


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#8 von NATO[(>SEAL<)] , 04.07.2013 22:27

Herzlichen Glückwunsch


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#9 von Esjot , 05.07.2013 08:00

Meine Glückwünsche Jochen


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#10 von buti , 05.07.2013 14:13

Super!


buti

RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#11 von Red AS Driver , 05.07.2013 16:41

Priiiimaaa !

Diese Baureihe ist wohl noch seltener als ein AS.

Wie weit darf man denn von Originalzustand * abweichen, um noch ein H-Kenzeichen zu bekommen?
Habe zwar noch knapp drei Jahre Zeit, aber dann . . .

* Frage wegen Felgen, Reifen, sonstige Umbauten.
Gibt da ja unterschiedliche Meinungen, habe mich bisher noch nicht selber darum gekümmert.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#12 von Yokes , 05.07.2013 17:51

Hallo zusammen,

danke euch!

Ich habe in meinem neuen Fahrzeugschein ein paar interessante Details gefunden: Die Farbe ist dort mit gelb angegeben! und der CO2 Ausstoß mit 133 g/km, was ca. 5 Litern Verbrauch auf 100km entspricht. Da würde der durstige Keihin Vergaser wohl nur müde lächeln...

Also grundsätzlich muss das Auto für die H-Abnahme dem original Zustand entsprechen. Ausnahmen sind "zeitgenössische" Umbauten. Also wenn du dir auf den AS Zubehör Felgen die es so 1985 zu kaufen gab drauf schraubst, dann ist das ok. Auch erlaubt ist, was der Umwelt dient, man darf also z.B. einen Kat nachrüsten.


81er Prelude SN
Follow me on Instagram: https://www.instagram.com/air_jochen/


 
Yokes
Beiträge: 194
Punkte: 139.892
Registriert am: 03.07.2010
Ich fahre: Prelude SN und Civic Tourer FK2
Da wohne ich: Bottrop
Vorname: Jochen


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#13 von Sznuffi , 06.07.2013 07:45

Glückwunsch dir ;-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#14 von Kitekat , 11.07.2013 16:23

Herzlichen Glückwunsch zum ersehnten "H"... Dazu habe ich mal ne Frage: Ist es denn nicht so, daß das Baujahr ausschlaggebend für die Oldtimer Zulassung ist? Wenn ein Wagen nun erst mit 30 Jahren erstmalig zugelassen wird bekommt dieser ja sonst erst mit 60 Jahren auf dem Buckel das H-Kennzeichen. Ist das wirklich so? Gibts da unterschiedliche Auslegungen von Bundesland zu Bundesland?


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: auf dem Weg zum H-Kennzeichen

#15 von HoWoPa , 11.07.2013 16:44

Die H-Regelung ist Bundesweit gleich.
Ein 30 jahre altes Auto ohne Zulassung (sowas gibt es) ist aber gar nicht mehr zulassungsfähig,
das Auto entspricht nicht mehr der aktuellen StVZO.
Könnte man es zulassen, hast Du recht, gäbe das H erst mit 60 Lenzen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Hinweis auf viele Gebrauchtteile für den SN
Overdrive oder wat?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor