Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Kleines US-Kennzeichen und die Zulassungsstelle

#1 von barney , 07.09.2017 16:12

Wie an anderer Stelle zu lesen, bin ich seit 1 Monat Besitzer von dem US-CRX den ich von krb erhalten habe. Nun, im Schein steht eindeutig ein 1zeiliges Kennzeichen für hinten drinnen, mit max. 33 cm Breite. Da bin ich also heute in die Zulassungsstelle reingelaufen und hab mich schon gefreut. Hab der guten Frau (recht neu da drinnen, hab die noch nie gesehen) also mein Anliegen geschildert, die gleich zu Kollegen losgestiefelt mit dem Schein. Der kam dann auch mit und hat gemeint, dass es da ein Problem gibt.

Ha, dachte ich, ich habs schriftlich und ihr wollt mich ärgern, gerne. Aber nein, das Problem war ein ganz ein anderes: Für ein kurzes einzeiliges Kennzeichen hat die Zulassungsstelle Landshut Land (hier sind Stadt und Land getrennt) nur 6!!!!! Buchstaben zur Verfügung, und die sind alle belegt. Die anderen Buchstaben gehören alle der Stadt. Hab dann gemeint ob das ein Witz ist, da das Alphabet ja mehr wie 12 Buchstaben hat, aber so ist es dann halt. Nach einigem Hin und Her hab ich dann einfach ein Zweizeiliges genommen, da ich nach unten ja genügend Luft hab. Da gabs dann auch keinerlei Probleme.

Meine Frage, was man macht, wenn man ein US-Fahrzeug kauft, dieses aber als Daily braucht um in die Arbeit zu kommen, aber an der Zulassungsstelle wegen Kennzeichen scheitert, konnte mir keiner eine brauchbare Antwort geben.

Ich habs in den FunCorner geschrieben, weil ichs irgendwie lustig finde. Werde aber kaum wieder mal ein US-Fahrzeug haben denke ich, also hat sichs für mich erledigt.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.411
Punkte: 738.861
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: US-ED9, just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Kleines US-Kennzeichen und die Zulassungsstelle

#2 von Jazzydriver92 , 07.09.2017 18:19

Dieses Problem hättest du zum Beispiel mit einem US-EG. Da er ja das Kennzeichen ,,in der Karosse" hat und nicht am unteren Rand. Aber es ist ein interessantes Thema. Denn die können ja einen nicht zwingen, dass Auto entsprechend umzubauen. Alternativ, aber wohl eher unmöglich, wäre ein Kennzeichen aus einem benachbarten Landkreis zu nehmen. Bei uns, Ostalbkreis (AA), gibts seit etwa 2 Jahren wieder GD für Gmünd. Dies kann man im ganzen Landkreis bekommen. Auch wenn man gar nicht im Schwäbisch Gmünder Einzugsbereich wohnt. Also sollte das ja kein großes Problem sein. Man hat ja trotzdem einen Wohnort in D.🤔


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 3.165
Punkte: 726.017
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: Jazz AA '86, Accord CG9 '99
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Kleines US-Kennzeichen und die Zulassungsstelle

#3 von Kröte , 07.09.2017 18:40

Wenn ich mal Kurzzeitkennzeichen für meinen Prelude geholt habe, ging schon immer die Diskusion los, dass zweizeilige Kurzzeitkennzeichen ja nicht machbar sind usw.. Letztendlich hab ich immer die "Kuchenbleche" bekommen.
Ich bin mal gespannt wie es wird, wenn er regulär zugelassen werden soll. Am besten bau ich mir eine Anhängerkupplung drunter, damit nur ein Mopped-Schild passt.
Die Kennzeichenmulde bei meinem Prelude ist 320mm breit, mein Landkreis hat zwei Buchstaben und der wird ein H-Kennzeichen kriegen. Da braucht man über ein einzeiliges Kennzeichen garnicht nachdenken.



 
Kröte
Beiträge: 4.626
Punkte: 478.907
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 07.09.2017 | Top

RE: Kleines US-Kennzeichen und die Zulassungsstelle

#4 von buggs , 12.09.2017 14:15

Wo ist das Problem an zweizeilig? Hab auch zwei Zeilen und das 125er Schild bekommen. Solange man nicht das Kuchenblech nehmen muss.

Hatte mit den Japanimporten sogar die Kurzzeitkennzeichen als zweizeilige 125er Schilder bekommen.


Edith sagt:
Ah - I see - weil im Schein steht einzeilig^^ Ok bei mir stehen nur die Maße des Schildes drin und in der Ausnahmegenehigung des Amtes auch...


1990 Honda Civic 1.6i-VT EE9 - sold
1990 Honda CRX 1.6i-VT EE8 - sold
1990 Honda Civic 1.6i-VT EE9 - sold
1990 Honda Civic SiRII 1.6i VTEC EF9 - sold
1990 Honda CR-X SIRII 1.6i VTEC EF8 - sold
1991 Honda Civic 1.6i-VT EE9

---EE / EF Hool---


 
buggs
Beiträge: 615
Punkte: 90.987
Registriert am: 22.02.2008
Ich fahre: VW Passat B5 USDM, VW Passat B8, Honda Civic EE9
Da wohne ich: Hamburg
Vorname: Marc

zuletzt bearbeitet 12.09.2017 | Top

RE: Kleines US-Kennzeichen und die Zulassungsstelle

#5 von barney , 13.09.2017 05:48

Ist das Kuchenblech ;-). Habs aber nicht in die orginale Halterung gemacht, da man da den Ort nicht mehr lesen kann, nur noch zur Hälfte, und habs dann Stoßstangenuntenbündig hingeschraubt. Mir ists egal, da der ED9 auch keine Schönheit ist. Wird aber.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.411
Punkte: 738.861
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: US-ED9, just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 13.09.2017 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

ED9 Camper
Der große Wetter-Thread

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor