Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Tuning und Styling Diskussion

#46 von Lonely Wolf , 12.12.2012 04:17

Grundsätzlich möchte ich gerne mal diesen Thread nutzen und mal fragen, was dran ist, am Tuning.

Inwiefern ist sichtbares "Tuning" wirksam - jede Veränderung wirkt sich ja gut oder schlecht aus.

Gibt es dafür auch Fakten und Beweise?

- Breitreifen - welche Eigenschaften haben sie im Alltag? Positiv und Negativ?
- Spoiler - "-"
- Breitbau - "-"

Der eine sagt, es ist alles nur teurer Blödsinn und macht das Auto nur langsamer und hässlicher.
Der Nächste wettert dagegen.

Wer kann hier mal ein paar Fakten einbringen und so Licht ins Dunkel bringen? Blödes Nachsabbeln von Halbwissen kann ja jeder!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Tuning und Styling Diskussion

#47 von barney , 12.12.2012 05:27

Was heißt Fakten.

Fakt ist, bzw. war:

ED9 mit Polybauer F1 Heckflügel, Vmax um 10 km/h langsamer, dafür deutlich stabiler auf der Hinterachse bei Vollbremsungen aus höheren Geschwindigkeiten.
Breitreifen sind bis zu einem gewissen Maße nicht nur optisch, sondern auch funktionell in Ordnung. Bei Nässe schauts schon wieder anders aus. Ist wie vielem im Tuning ein Zwiespalt.

Mein ED9 mit scharfen Nockenwellen war im zähfließenden Verkehr unfahrbar. Das Sägen des Standgases nervte. Dafür ging er gut vorwärts. Ich denke, jegliches Tuning ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern auch das Ziel das man erreichen will (Optik vs. Performance). Wieviel Geld man reinstecken will, wie lange man das Auto fährt, alles rückbaubar oder wird das Auto gefahren bis es auseinander fällt denke ich wird bei vielen mit eine entscheidende Rolle spielen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Tuning und Styling Diskussion

#48 von Lonely Wolf , 12.12.2012 05:35

Super! Das ist doch mal eine Aussage!
Im Bekanntenkreis heißt es immer nur: Spoiler sind nur was für Prolls und für die Rennstrecke - da ein Heckspoiler im Alltag nur Nachteile hätte (z.Bsp. langsamer, ...). Danke für deine Aufklärung! Daß der auch zur Stabilisierung beiträgt sagt irgendwie niemand in meinem Dunstkreis.


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Tuning und Styling Diskussion

#49 von SaschaOF , 12.12.2012 09:43

Aber die Autohersteller betreiben auch Tuning: der aktuelle Civic hat in der Dieselversion zB an den hinteren Seitenteilen kleine Spoilerrippen. Diese sorgen dafür, dass der Luftwiderstand sinkt und damit auch Verbrauch und CO-Ausstoß. Analog dazu auch die Bluemotion Maßnahmen von VW mit besonderen Schürzen und Fahrwerk. Übrigens, weil viele über die Rückleuchten vom Civic wettern: auch sie haben eine erhebliche aerodynamische Funktion, durch ihre hervortretende Positionierung sind sie auch noch gut wahrnehmbar - also kein Designirrtum, sondern Aerodynamikbauteil.

Auch der Heckspoiler an den AS hat eine Aerodynamische Bedeutung, ohne Spoiler ist das Auto auf der HA noch nervöser bei hohen Tempi.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Tuning und Styling Diskussion

#50 von Lonely Wolf , 13.12.2012 06:56

Habe hier mal Vor-und Nachteile von Breitreifen gefunden:


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!

Angefügte Bilder:
reifen1.jpg   reifen2.jpg   reifen3.jpg  

 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Tuning und Styling Diskussion

#51 von ElChorro , 13.12.2012 08:41

Zitat von SaschaOF im Beitrag #49
Übrigens, weil viele über die Rückleuchten vom Civic wettern: auch sie haben eine erhebliche aerodynamische Funktion, durch ihre hervortretende Positionierung sind sie auch noch gut wahrnehmbar - also kein Designirrtum, sondern Aerodynamikbauteil.


Das verstehe ich nicht so ganzSeit wann hat die Wahrnehmung was mit Aerodynamik zu tun??????????


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.311
Punkte: 372.046
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Tuning und Styling Diskussion

#52 von SaschaOF , 13.12.2012 09:24

Ich präzisiere meine Aussage ...

Die Rückleuchten des aktuellen Civic haben aus aerodynamischen Gründen ihre herausstehende Form. Ein Nebenprodukt dieser Form ist wohl, dass auch die Wahrnehmbarkeit aus manchen Abstrahlwinkeln besser ist, als bei einfach bündig eingebauten Leuchten. So besser?



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Tuning und Styling Diskussion

#53 von krb , 13.12.2012 10:23

Das ist doch ein alter Versuch, die passive Sicherheit zu verbessern. Mercedes hat in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts bei der damaligen S-Klasse (Baureihe 116) die Rückleuchten deshalb mit dicken waagerechten Streifen versehen lassen, weil so angeblich bei Nässe aufgewirbelter Straßenschmutz die Rückleuchten nicht gänzlich verdrecken könne.



(Wenn Tippfehler auftreten, dann hat das Kater Charly zu verantworten. Der hilft mir nämlich gerade beim Schreiben.)


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.078.046
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 13.12.2012 | Top

RE: Tuning und Styling Diskussion

#54 von ElChorro , 13.12.2012 10:28

Zitat von SaschaOF im Beitrag #52
Ich präzisiere meine Aussage ...

Die Rückleuchten des aktuellen Civic haben aus aerodynamischen Gründen ihre herausstehende Form.

Und die wären?


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.311
Punkte: 372.046
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Tuning und Styling Diskussion

#55 von Kröte , 13.12.2012 21:06

Sie bilden eine Abrisskante an der seitlichen Fahrzeugflange zum Heck hin, was eine Verwirbelung der an der Seite des Fahrzeuges vorbei strömenden Luft verringert. Vergleichbar mit der Abrisskante wie du sie beispielsweise auf den weiß-schwarzen CRX AF und auch auf dem Aerodeck installiert hast.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Tuning und Styling Diskussion

#56 von ElChorro , 13.12.2012 21:24

Ist das deine eigene Interpretation, oder woher stammt diese Erkenntniss?


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.311
Punkte: 372.046
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Tuning und Styling Diskussion

#57 von Kröte , 13.12.2012 21:29

Die stammen aus drei Jahren Physik-Leistungskurs + Wahlpflichtkurz Naturwissenschaften (Schwerpunktthema Physik in Aerodynamik und Luftfahrt) in der Oberstufe.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Tuning und Styling Diskussion

#58 von Hondafreak1981 , 13.12.2012 21:32

Jagut der neue Civic fährt mit Diesel 217!!! Die Aerodynamic ist wirklich Toppi wenn ich das als Laie sagen darf ;-)



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Tuning und Styling Diskussion

#59 von ElChorro , 13.12.2012 21:34

Wahlpflichtkurz


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.311
Punkte: 372.046
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Tuning und Styling Diskussion

#60 von Kröte , 13.12.2012 21:36

*Wahlpflichtkurs

Tippfehler, Verzeihung.

Edit:

Zitat von Hondafreak1981 im Beitrag #58
Jagut der neue Civic fährt mit Diesel 217!!! Die Aerodynamic ist wirklich Toppi wenn ich das als Laie sagen darf ;-)

Die Höchstgeschwindigkeit eines Fahrzeuges lässt nicht zwangsläufig Rückschlüsse aus die Aerodynamik zu.
Du kriegst einen Dodge Ram, ebenfalls mit Dieselmotor mit einer dezenten Leistungssteigerung ebenfalls auf diese Geschwindigkeit



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 13.12.2012 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Bilder-Diskussionsthread
Neu hier

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor