Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE:

#16 von ElChorro , 10.12.2012 16:15

Wenn schon anderer Titel, dann doch bitte " Tuning und Styling Diskussion " damit nicht so viele Google oder Wikepedia bemühen müssen


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE:

#17 von Mr.HondaKA3 , 10.12.2012 17:01

Tuning= goldene Motorschrauben.......ääääähm ich meinte hochwertige GFK Teile gepaart mit !!!!

Zum Glück bin ich nicht nachtragend.

Soll doch jeder so machen wie er will, wie es ihm gefällt und wie er kann!

Hauptsache wir haben Spaß und können uns bei Treffen auf einem interessanten Level unterhalten.


Mr.HondaKA3

RE:

#18 von buti , 10.12.2012 18:01

Tuning? Das ist doch , wenn man beim Radio nach einem Sender sucht?



buti

RE:

#19 von Waleran , 10.12.2012 18:36

Jap. Drehstduknopfistuning.
Gilt aber nur, wenn das Radio ein highendiges analoges ist, so wie weiland Yamaha T1, diverse Restek-Geräte o.Ä.
Ansonsten heisst es nur "Frequenzsuche"...
Gilt auch nicht für PLL-Synthesizer-Tuner, denn die haben AFC...

Oh - ging ja um Autos
Die haben auch Radios.
Mit RDS.
Und TMC.
Und die Wagen haben ABS.
Manchmal auch in Form von Schwellern, Geflügel und Stossfängern.

Ah- ich bin im Thema.


...Überzeugter Altautofahrer. Was denn sonst?


 
Waleran
Beiträge: 110
Punkte: 11.974
Registriert am: 30.07.2008
Ich fahre: Winter: BMW 735i E32 1988 Sommer: BMW 740i E32 1994 Wetter gut: Yamaha SR500 1988 Suzuki GS750E 1982
Da wohne ich: Kreis NE
Vorname: Marc


RE:

#20 von Kröte , 10.12.2012 20:45

Irgendwie ist hier bisher von einer Diskusion nicht all zu viel zu sehen...

"Tuning" in meinen Augen: Individualisierung eines Fahrzeugs nach eigenem Geschmack / eigenen Bedürfnissen.

Ich persönlich bevorzuge dezente Umbauten, die auf den ersten Blick serienmäßig und zu gleich sportlich aussehn, gepaart mit etwas mehr Leistung. In sich stimmige Umbauten wie der CRX AS von Schneider z.B. finde ich allerdings auch recht ansprechend.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE:

#21 von HoWoPa , 10.12.2012 20:55

Zitat von Kröte im Beitrag #20
Irgendwie ist hier bisher von einer Diskusion nicht all zu viel zu sehen....

Mich wundert es nicht, ist doch alles schon 100 mal in anderen Threats durchgekaut worden, Die Antwort auf alle Fragen gibt es nicht, also jeder wie er mag. Am Ende fühlt sich meistens irgendeiner angepisst, muss ja nicht sein.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE:

#22 von Waleran , 10.12.2012 20:58

Eben. Über Geschmack lässt sich trefflich streiten, aber nicht diskutieren. Jedem seins.


...Überzeugter Altautofahrer. Was denn sonst?


 
Waleran
Beiträge: 110
Punkte: 11.974
Registriert am: 30.07.2008
Ich fahre: Winter: BMW 735i E32 1988 Sommer: BMW 740i E32 1994 Wetter gut: Yamaha SR500 1988 Suzuki GS750E 1982
Da wohne ich: Kreis NE
Vorname: Marc


RE:

#23 von Kröte , 10.12.2012 21:03

Bisher wurde nur gelästert. Das hat mit über Geschmack streiten, meiner Meinung nach absolut garnichts zu tun.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE:

#24 von HoWoPa , 10.12.2012 21:10

Gelästert wurde über irgendwelche Extrem Umbauten in der Bucht, zu Recht, wie ich finde.
Was Du z.B. mit dem AG machst, ist auch Tuning, gelästert wurde da bisher (kaum).


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE:

#25 von Waleran , 10.12.2012 21:11

Könnte eventuell daran liegen, dass das thematische Feld ein paar Morgen zu gross für den vorhandenen Pflug ist...


...Überzeugter Altautofahrer. Was denn sonst?


 
Waleran
Beiträge: 110
Punkte: 11.974
Registriert am: 30.07.2008
Ich fahre: Winter: BMW 735i E32 1988 Sommer: BMW 740i E32 1994 Wetter gut: Yamaha SR500 1988 Suzuki GS750E 1982
Da wohne ich: Kreis NE
Vorname: Marc


RE:

#26 von HoWoPa , 10.12.2012 21:17

Hey Hey, muss man den erst einen KA verkaufen, um dann nach (geschätzten 100 Jahren) hier solche Post zu hinterlassen? Färbt das ab? Dann verkaufe ich meinen T, dann kann ich mich wenigstens toll ausdrücken. (Nein, das nicht, schriftlich, mein ich.)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE:

#27 von Waleran , 10.12.2012 21:21

Ich glaube, der Verkauf eines KA ist UNABDINGBARE Voraussetzung dafür...
Das verschaltet die Synapsen dann kreuzweise, und nachdem das Prickeln aufgehört hat, ist man - um einen Honda ärmer...


...Überzeugter Altautofahrer. Was denn sonst?


 
Waleran
Beiträge: 110
Punkte: 11.974
Registriert am: 30.07.2008
Ich fahre: Winter: BMW 735i E32 1988 Sommer: BMW 740i E32 1994 Wetter gut: Yamaha SR500 1988 Suzuki GS750E 1982
Da wohne ich: Kreis NE
Vorname: Marc


RE:

#28 von ElChorro , 10.12.2012 21:49

Endlich ist hier mal wieder was los, um das Winterloch auszufüllen.
Aber um hier mal vlt. etwas ernsthafter zu werden, auch wenn das Thema polarisiert, geht es mir eigentlich darum, nicht immer nur die Aktivitäten im fernen Ausland zu bewundern und andererseits alles was an Modifikationen von dem einen oder anderen Forumsmitglied hier vorgestellt wird, schlecht zu reden.
Den Älteren unter euch ist sicherlich noch das schlechte Image der Opel-Manta Faher ein Begriff und ich bin der Meinung, dass das mittlerweile auch durch das teilweise geschmacklose Billigteileangebot in das Hondalager eingezogen ist.
Da aber dieses Thema-wie schon mal erwähnt- seit Mitte der 80er von Honda nicht mehr wegzudiskutieren ist, sollte man sich gerade hier diesem Thema nicht verschliessen und soweit jemand Bedarf danach hat, Anregungen geben und sie nicht grundsätzlich auszuschliessen versuchen.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 10.12.2012 | Top

RE:

#29 von Lonely Wolf , 11.12.2012 04:43

Definition von Tuning:
Man kauft von dem Geld, was man nicht hat
Teile, die man nicht braucht
um Leute zu beeindrucken, die man nicht kennt.

Naja, ich kann mich da nicht entscheiden: Ich mag beides!

Ich mache mal kurz einen Abstecher in die "Scirocco-Szene" - auf den Treffen hat man ja dort nur 1er und 2er zuhauf stehen. Dort reihen sich gepflegte Originale ebenso neben die richtig teuren Breitbauten, sowie Rostlauben neben "ebay-Tuner". Da wird über kein Auto die Nase gerümpft und alle akzeptieren einander. Immerhin ist es ja bekannt, daß dieses Modell damals wie heute eine Prollkarre war/ist. Jung wie Alt gehen dem Hobby "Rocco" nach und ich habe dort bei keinem Treffen irgendwelche Lästereien über Tuningkisten gehört - vielleicht gerade weil diese Kisten Typisch-Proll waren....


Irgendwie schade, daß diese absolute Toleranz bei uns hier nicht so herrscht. Aber ich denke, das liegt auch daran, daß hier so viele verschiedene Modelle unterschiedlicher Preiskategorien zusammenkommen. Einen Brot-und-Butter-Rocco kann man nicht mit einem "biederen" Accord vergleichen.

Grundsätzlich schätze ich diese Vielfalt bei den Treffen. Wie langweilig wäre doch ein Treffen, bei dem einzig originale Schätzchen stehen würden. Man würde durch die Reihen schlendern und die einzige Abwechslung wäre ein Rostbläschen oder einfach nur Dreck im Radkasten. Ein reines CRX-Treffen, wo auch nur 1er und 2er in Original nebeneinander stehen würden - da würden 5 rote CRX nebeneinander stehen und sich in nichts unterscheiden. Das wäre doch langweilig. Streng genommen ist ja jede Veränderung eine Individualisierung und jeder macht doch irgendwas, oder? Fängt das nicht schon beim Aufkleber an oder bei den Sitzschonbezügen? Demnach individualisieren ja auch noch die Rentner!

Allerdings mag ich zeitgenössisches Tuning viel lieber als die neuen Tuning-Trends. Diese Heckscheibenjalousinen.....*schwärm*


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE:

#30 von krb , 11.12.2012 07:46

Getunt hieß in meiner Jugendzeit: Schneller machen. Das hatte damals vor allem was mit Technik zu tun. Fahrwerk und Motor, denn die Karosserie war schwierig zu bearbeiten und der TÜV unglaublich hellhörig, wenn die was von außen sahen. Vieles war ja auch so konstruiert, daß es alle zwei Jahre für einige Tage ausgetauscht werden konnte ...

Sitzschonbezüge als Tuning-Maßnahme? Auf die Idee würde ich aufgrund dessen, was ICH also in meiner Jugendzeit gelernt habe auch so lustig finden. Dann bin ich nämlich auch Tuner.

Zeitgenössisches Tuning ist für das H-Kennzeichen wichtig. Aber wenn ich mir Rennwagen ansehe, die z. T. über viele Jahre eingesetzt worden sind und in jedem neuen Jahr weiteren Tuning-Maßnahmen unterzogen wurden, dann wird es schon wieder schwierig mit dem Begriff "zeitgenössisch". Denn, was ist, wenn der ursprüngliche Wagen schon jahrelang nicht mehr gebaut wird und trotzdem die Technik dem allgemeinen Fortschritt der Renntechnik angepaßt wird?

Alles nicht einfach. Fazit: Jeder muß vorher sagen, was er unter Tuning versteht, damit es keine Mißverständnisse gibt.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.200
Punkte: 2.075.323
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Bilder-Diskussionsthread
Neu hier

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor