Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Ringos Legend KA7

#1 von KA_Sammler , 23.10.2012 22:07

Hier ist er nun, mein kleiner dicker. BJ 91 mit EZ 11/2005. Neue, gelochte Zimmermann Bremsscheiben, 35mm H&R Federn, sowie ein Remus Auspuff sind schon verbaut.





















Passende Radläufe habe ich, daher wird sich die Arbeit in Grenzen halten.

Der Motor ist gut in Schuss, wurde vor gut zehn Kilometern komplett überholt. Stammt ebenso wie der Vorderachsträger und die schwarze Innenausstattung aus einem 95er Modell und hat 100.000 Kilometer weniger runter als der Rest. Die Stehbolzen der Krümmer sind auch alle neu. Bremssättel und Benzinleitungen sind ebenfalls aus einem 95er.

Die Antenne habe ich vorhin noch schnell mit WD40 behandelt. Jetzt fährt sie wieder komplett aus und ein.

Zwei Wochenenden Schweißarbeit und ein paar schicke Räder sollten reichen, um den Legend wieder gut dastehen zu lassen. Klar, der Lack ist dann noch ein Thema. Einzig die leuchtende ABS Kontrolle bedarf noch meiner Aufmerksamkeit.

Gruß, Ringo


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ringos Legend KA7

#2 von KA_Sammler , 23.10.2012 22:15


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ringos Legend KA7

#3 von krb , 23.10.2012 23:08

Is das ein Einschußloch auf der Motorhaube?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.078.046
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Ringos Legend KA7

#4 von KA_Sammler , 23.10.2012 23:13

Da hat wohl jemand Mercedes oder Jaguar fahren wollen...


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ringos Legend KA7

#5 von Lonely Wolf , 23.10.2012 23:17

Na, das sieht auf den ersten Blick wirklich abschreckend aus! Du bist aber wirklich sehr zuversichtlich - klasse! Es kommt ja immer darauf an, welche Ansprüche man an ein Auto hat. Ein fertig geleckter Legend mit allem drum und dran hätte ja nicht den Reiz der Herausforderung!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Ringos Legend KA7

#6 von KA_Sammler , 24.10.2012 00:17

Ich habe die Schäden ja genau begutachtet. Das Material ist besser, als die Optik vermuten lässt. Nur oberflächlich braun. Klar ist beim Endstück des Schwellers tatsächlich was zu ersetzen, aber ist auf jeden Fall zu machen. KA3 und KA4 brauchen da viel mehr Zuwendung.
Wichtig ist mir bei diesem KA7 aber der sonstige technische Zustand. Optik kommt dann mit der Zeit, denn die fahre ich mit der Technik spazieren. Außerdem hat mir beim ständigen Grummeln des Remus heute sogar das andauernde Rangieren Freude gemacht. :)


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo

zuletzt bearbeitet 24.10.2012 | Top

RE: Ringos Legend KA7

#7 von Mr.HondaKA3 , 24.10.2012 08:47

EZ 2005? Was war mit dem Wagen vorher passiert? Der kann doch nicht in 7 Jahren so gerostet haben. Schon krass!


Mr.HondaKA3

RE: Ringos Legend KA7

#8 von ElChorro , 24.10.2012 09:19

Zitat
Zwei Wochenenden Schweißarbeit und ein paar schicke Räder sollten reichen, um den Legend wieder gut dastehen zu lassen. Klar, der Lack ist dann noch ein Thema. Einzig die leuchtende ABS Kontrolle bedarf noch meiner Aufmerksamkeit.

Gruß, Ringo


Da würde sich anbieten den hinten gleich mal um etwa 1,5-2cm breiter zu machen um schöne Räder drunter zu bekommen


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.311
Punkte: 372.046
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Ringos Legend KA7

#9 von KA_Sammler , 24.10.2012 10:40

Ich glaube auch nicht, dass die inzwischen gut 268.000 Kilometer in sieben Jahren zusammen gekommen sind.

Platz für die Räder zu schaffen ist durchaus denkbar, aber vorn muss ich dann auch schauen, denn ich werde auf einem Fronttriebler hinten nicht breiter als vorn fahren. Das fördert nur das Untersteuern bei sportlicher Fahrweise.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ringos Legend KA7

#10 von ElChorro , 24.10.2012 19:04

Zitat von KA_Sammler im Beitrag #9

Platz für die Räder zu schaffen ist durchaus denkbar, aber vorn muss ich dann auch schauen, denn ich werde auf einem Fronttriebler hinten nicht breiter als vorn fahren. Das fördert nur das Untersteuern bei sportlicher Fahrweise.
Muss ja nicht unbedingt breiter sein, einfach ne andere ET hinten würde es auch schon tunDenn vo da her ist der KA7 doch sehr eingeschränkt.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,

Angefügte Bilder:
LegendII.jpg  

 
ElChorro
Beiträge: 3.311
Punkte: 372.046
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 24.10.2012 | Top

RE: Ringos Legend KA7

#11 von KA_Sammler , 24.10.2012 20:43

Das stimmt natürlich. Auf meinem KA9 hatte ich 8,5x18 mit ET 50.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ringos Legend KA7

#12 von KA_Sammler , 25.10.2012 13:18

Irgendwie kam mir die Garage früher größer vor.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ringos Legend KA7

#13 von roadrunner5679 , 25.10.2012 13:33

Der KA7 ist natürlich von der Karosserie die größere Baustelle, aber auch eine Herausforderung für den Karosseriebauer.
Am KA3 stört mich mehr das solche Sachen wie Kupplung, mangelhafte Verbrennung etc. mehr Arbeit in der Technik bedeuten, bs hin zum Zerlegen der gesammten Triebwerkseinheit


roadrunner5679  
roadrunner5679
Beiträge: 14
Punkte: -184
Registriert am: 25.10.2012
Ich fahre: BMW 525TDS
Da wohne ich: Lüdenscheid
Vorname: Andreas


RE: Ringos Legend KA7

#14 von KA_Sammler , 25.10.2012 13:48

Da haben wir auf jeden Fall einiges zu tun, aber ich verlasse mich jetzt schon mal auf Deine Erfahrung.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Ringos Legend KA7

#15 von KA_Sammler , 20.11.2012 19:39

Mit den 17" Alus sieht der Kleine jetzt schon etwas besser aus. Außerdem kann man jetzt auch die gelochten Zimmermänner sehen.

Desweiteren habe ich jetzt den perfekten Ausblick aus meinem Wohnzimmer, ich hoffe nur, die Fußgänger beschweren sich nicht.








Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Dirk kA8 Bj93
Felgenaufarbeitung durch Verdichten

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor