Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Nachbericht HCC 2012

#31 von Walter Walla Christiansen , 21.05.2012 19:22

......Hallo leute, wir drei beide sind auch gut angekommen obwohl das sche.....navi.....egal, wir haben uns prächtig amüsiert und genauso habe ich mir das vorgestellt, viele nette Menschen, leider nicht alle kennengelernt, dafür war´s viel zu kurz und leider hatte ich den ganzen Samstag auch noch kopfschmerzen, die ausfahrt war toll und als wir abgebogen sind in diesen feldweg zum zielort das sah wirklich super aus in der kolonne !! was wollte ich noch....ah ja, Essen und das ganze drumrum war auch super......und ach was soll´s, ich hab euch alle lieb


 
Walter Walla Christiansen
Beiträge: 665
Punkte: 82.791
Registriert am: 08.06.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 ,Integra dc2, Motocompo, 2 kick n go, cb125T, Civic EC9
Da wohne ich: Mannebach (nähe TRIER )
Vorname: Walter


RE: Nachbericht HCC 2012

#32 von Sznuffi , 21.05.2012 20:34

Gelunge Veranstaltung.. Lob an das Orgateam.
Die Stimmung war klasse und die Zeit verflog.
Die Heimfahrt war so dann und wann mit Aquaplaningattaken, dennoch entspannt


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Nachbericht HCC 2012

#33 von Banzai , 22.05.2012 09:15

Alles war gut und hat mir riesigen spass gemacht.
Viel geredet, tolle Autos gesehen, zweimal volle Drehzahl bekommen ( grosses Danke an Hong NSX und Guido T360 Guido ), neue liebe Menschen getroffen und ebenso die lieben alten Freunde, einige Japaner leider nur sehr kurz vorbeilaufen sehen, und und und.......nicht zu vergessen Barney mit seiner Zweiradhöllenmaschine.
Diabla wollte mich interviewen und Kitekat musste ich immer mal wieder drücken.
Ach, ich könnte noch so viel erzählen....so viel eindrücke.

War ne tolle Jubiläums HCC. Vielleicht ist es ja möglich, das bei der HCC 2013 auch wieder Leute von Honda Deutschland zugegen sind....leise hoffnung...

Ich hätte schon am Freitag kommen sollen und bis Sonntag bleiben.
So war es für mich ne HCC im Galopp. Bin selber schuld.

Hat eigentlich einer die Japaner fotografiert und gefilmt, als sie sich in die Tiefen von Guidos T gebeugt haben...??????

Leider waren nur wenige alte Autos vor Ort und nicht ein S800...schade.
Und Kröte war auch nicht da.
Aber dafür kann das Orga-Team nix.

Danke an die Organisierer dieser fünften HCC.
Fünf schon, wer hätte das mal vor fünf Jahren gedacht.
Und wo die Leute alle herkommen und die weiten Wege fahren. Das ist wirklich klasse.

@ Guido:
Glück und Unglück liegen oftmals dicht beieinander.
Kohle Weg und Auto kaputt. Dafür bist Du und Deine Familie aber noch gesund und munter.
Kopf hoch. Das war viel auf einmal und nun ist hoffentlich ruhe.Daumendrück.


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 22.05.2012 | Top

RE: Nachbericht HCC 2012

#34 von AF-Fan , 22.05.2012 09:30

.... auch wir sind gut nach Hause gekommen ( hatten es ja auch nicht so weit ).

Danke an alle die zum Gelingen des Treffens beigetragen haben. Angefangen bei der Firma Fladung, die uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat ( ist ja nicht so selbstverständlich ). Vielen Dank auch an Frank und Sascha, die die Organisation in die Hand genommen haben. Danke auch an die helfenden Hände vor Ort ( sei es bei der Getränkeausgabe, beim Aufbau, beim Grillen, beim Aufräumen usw. ), aber auch an alle Teilnehmer, denn ohne Euch wäre es nicht so eine schöne Veranstaltung gewesen.

Ich habe den Eindruck, bei der HCC wächst immer mehr eine Fan-Gemeinde heran, die sich nicht nur im Internet gut versteht.

Ganz doll soll ich Euch von meiner Frau grüssen, die hat sich sehr über den Pokal gefreut.

Egal wann und wo die nächste HCC stattfinden wird, ich bin wieder dabei. Bis dahin bleibt man halt per Forum oder per Mail in Kontakt.

Liebe Grüsse
AF-Fan


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Nachbericht HCC 2012

#35 von Ace Cooper , 22.05.2012 12:44

So ich melde mich jetzt auch mal zu Wort.
Ich bin gestern Abend gegen 20:00Uhr wieder in der Heimat angekommen.

Vielen lieben Dank an das Team. Ihr habt wirklich eine tolle HCC auf die Beine gestellt.

Danke auch für die tollen Gespräche und die netten Leute.
Es war schön euch alle mal wieder gesehen zu haben.

LG
Steve


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Nachbericht HCC 2012

#36 von Flitzermama , 22.05.2012 14:59

sind ebenfalls am Sonntag ca. 18h gut angekommen. Außer das wir drei geschwitzt haben wie die Ochsen im Auto - Fenster öffnen schlecht, egal welches Fenster offen ist, der hintere bekommt die volle FÖHNUNG - Schiebedach: iel zu laut auf Autobahn - aber dafür keine Staus

Ein riesen für das gesamte ORGA-TEAM - Ihr habt Spitzenarbeit geleistet. Angefangen von den Eintrittskarten, Essensorga, Preisverleihungen, die Aktion mit dem Sicherheitsgurt... fand ich eine tolle Idee! Auch die Gespräche mit dem Gutachter waren hochinteressant.
Das Roadbook fand ich der Hammer, so aufwendig und toll gemacht - HUT AB! Das ist ne tolle idee fürs CRX-TReffen.

Dann möchte ich mich natürlich nochmal bei ALLEN für das Überraschungs-Geschenk und Geburtstagsständchen bedanken und für die tolle Karte.
Das hat man davon, wenn man Prioritäten setzt.
Die bekommt einen Ehrenplatz bei meinen CRX-Modellen.

@guido: SchockschwereNOT - ich bin froh dass Ihr Drei bei der Wucht des Aufpralls keinen Kratzer abbekommen habt und unverletzt aus der Sache rausgehen konntet - das hätte auch anders ausgehen können.
Denkt immer dran: Blech ist ersetzbar - ein Leben nicht!

LG Agi


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de

Angefügte Bilder:
SAM_0905.JPG   Karte.jpg  

 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: Nachbericht HCC 2012

#37 von HoWoPa , 22.05.2012 21:31

Eigentlich wollte ich unseren Unfall hier gar nicht so breit tun, gehört aber leider dazu, wenn wir Menschen uns schneller
bewegen wie wir laufen können.
Ich habe heute lange mit der Unfall Verursacherin telefoniert. Es geht Ihr den Umständen endsprechend gut, das beruhigt mich doch sehr.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 23.05.2012 | Top

RE: Nachbericht HCC 2012

#38 von Sanne , 23.05.2012 16:37

Hallo an alle,

wir waren ja eigentlich mit dem Ur-Insight (ZE1) auch für die HCC gemeldet, zumal es dieses Mal bei "unserem" Autohaus stattfand. Leider hat es mich gesundheitlich bis heute ziemlich zerlegt, an ein Kommen war leider nicht zu denken, was ich sehr bedauert habe. Hatte mich schon so auf die Mitfahrt in meinem Jugendtraum CRX gefreut... *heul*

LG
Sanne


 
Sanne
Beiträge: 105
Punkte: 15.254
Registriert am: 09.03.2011
Ich fahre: Honda Civic Type R (Bj. 2016), Honda Civic 2.2 i-DTEC Sport (Bj. 2013), Honda CR-Z (Bj. 2010), Honda Insight 1.0 (Bj. 2000)
Da wohne ich: Wetterau
Vorname: Susanne


RE: Nachbericht HCC 2012

#39 von SaschaOF , 23.05.2012 17:21

Zitat von Sanne
Hallo an alle,

wir waren ja eigentlich mit dem Ur-Insight (ZE1) auch für die HCC gemeldet, zumal es dieses Mal bei "unserem" Autohaus stattfand. Leider hat es mich gesundheitlich bis heute ziemlich zerlegt, an ein Kommen war leider nicht zu denken, was ich sehr bedauert habe. Hatte mich schon so auf die Mitfahrt in meinem Jugendtraum CRX gefreut... *heul*

LG
Sanne



Hallo Sanne, es ist wirklich schade dass Ihr nicht kommen konntet. Ihr hättet bestimmt Euren Spass gehabt. Aber vielleicht kann ich Dir ein Angebot als Trostpflaster machen (wir wohnen ja nicht weit auseinander): komm mal abends oder am WE bei mir vorbei in OF - und dann fahren wir eine Runde CRX.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Nachbericht HCC 2012

#40 von el_espiritu , 23.05.2012 21:02

So, nunmal eine kleine Revision vom einem der Veranstalter:

Ich weiß gar nicht wo und wie ich anfangen soll... erstmal eins vorweg: Ich bin super glücklich das die HCC so erfolgreich gelaufen ist! Das stellte sich bei mir gegen Samstag nachmittag ein, als ich sah das alles irgendwie lief und die größten Hürden bereits genommen waren!
Es gab Tage, speziell die letzen 2 Wochen vor der HCC, da hatte ich ein schlechtes Gefühl und war mir unsicher ob alles so klappen würde wie wir uns das gedacht haben. Das war echt übel, weil es hängt ja mittlerweile doch so einiges an dieser Veranstaltung und man will keinen Honda Fan enttäuschen.

Fakt ist auf jeden Fall, das ich es ohne die Hilfe vieler von euch nicht geschafft hätte. Ein gaaaanz dickes Lob daher von mir an

- SaschaOF, der viele "Kleinigkeiten" übernommen hat und durch Dagmar direkt an der Honda Quelle in OF saß und dort einiges bewegen konnte! Ebenfalls toll die Beziehungen zum Lackdoktor und der Verkehrswacht, die den Gurtschlitten bereitgestellt hat.
- Holger (Der nette Mann), im Forum recht wenig aktiv aber immer da wenn man ihn braucht. Ich brauchte ihn hauptsächlich Samstags beim Aufbau und beim Verkauf der Getränke und des Grillgutes!
- T., der auf den letzten Drücker zugesagt hat und ebenfalls fast den ganzen Samstag Holger und Nico unterstützt hat!
- Nico, kein Honda Fahrer, aber ein guter Freund der sich regelrecht reingekniet hat. Ich bat ihn ein paar Stunden zu helfen und er war sage und schreibe von 10 Uhr morgens bis 0 Uhr nachts da und war pausenlos am Getränke-/Essensstand.
- Mathias, auch kein Honda Fahrer, aber auch er konnte ein paar Stunden locker machen (trotz 3 Monate altem Säugling) und hat beim Kaffee & Kuchen ausgeholfen
- Baky, Hondafreaks rechte Hand, hat sich ganz toll um den Grill gekümmert in der Mittagszeit als der Andrang am Größten war!
- Anna, Holgers Frau, auch sie hat viel geholfen und war fast den ganzen Tag da!
- Dagmar, Sascha's Frau, durch Ihre Beziehungen zu Honda & ihren Grilleinsatz gegen abend!
- Barney, er hat dieses Jahr die Aufkleber beigesteuert
- Peppi, er hat dieses Jahr die Ansteck-Pins beigesteuert
- Flitzermama, sie hat die Namensschilder gesponsort

und natürlich Herrn Fladung und seiner Familie, ohne die die HCC nicht so geworden wäre wie sie war! Jeder der schon eine HCC veranstaltet hat weiß wie schwierig die Platzsuche sein kann, und im Rhein-Main Gebiet kann sie zusätzlich noch richtig teuer werden...!

Vielen Dank an euch alle! (Ich hoffe ich habe niemanden vergessen)

Im Nachhinhein bin ich froh diese Veranstaltung gemacht zu haben, trotz aller Schwierigkeiten die damit verbunden waren. Wer kann schon behaupten dem General Manager und dem Präsidenten von Honda Deutschland persönlich die Hand geschüttelt zu haben.
Ich bin da nicht so enthusiastisch wie Mr.Honda KA3, aber es erfüllt mich doch mit gewissem Stolz.
Ich bin froh das es allen so gut gefallen hat und ich dazu beisteuern konnte, ein schönes Wochenende für alle zu bereiten. Sogar das Wetter war uns extrem gnädig, glaube besser hätte es nicht können sein! Als Veranstalter kommt man nicht dazu mit vielen Leuten zu sprechen, Autos hab ich dieses Jahr fast gar keine (so richtig) angeschaut. Die Zeit lies es einfach nicht zu.
Von daher bin ich auch froh nächstes Jahr das Zepter der HCC weiterzureichen und mal wieder Gast zu sein.


Ich bin ja schon fast erstaunt, das es bis jetzt keine Kritik gab. Wir sind ja durchaus kritikfähig und nehmen auch gerne Verbesserungen auf, um sie vielleicht bei der nächsten HCC besser zu machen. Aber anscheinend hat wohl wirklich alles irgendwie gepasst oder war gut.

Frage an die Hotelübernachter: War da auch alles OK...?


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Nachbericht HCC 2012

#41 von Ronny , 23.05.2012 21:14

Das habt ihr super hinbekommen.
War eine echt runde Geschichte.
Hotel war akzeptabel,Früstück war richtig gut.


Ich habe nichts zu meckern


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Nachbericht HCC 2012

#42 von barney , 23.05.2012 21:25

Die Präsidentensuite war der Hammer. Haben uns gleich mal Anregungen fürs Eigenheim geholt.

Ihr wollt Kritik? Ihr bekommt Kritik!
Aber da könnt ihr ja leider nix dafür.

Es fehlten S und Civic 1st Gen. Das konnten auch die NSX nicht ausgleichen. Jazz sah ich auch keinen. Jede HCC hat ihren eigenen Charakter. Das find ich gut und so solls bleiben. Sonst wirds langweilig und das wollen wir nicht. Eurer Einsatz war super. Das Roadbook war von der Idee und Ausführung der Hammer. Leider schlich sich wohl ein Fehler ein und dann war noch ein Fest am Bahnhof. Naja, lustig wars trotzdem. Mein persönliches Manko war die Ruhe die ich nicht gefunden habe die HCC zu genießen. Aber das liegt auch nicht in eurer Hand.

Sonst top.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Nachbericht HCC 2012

#43 von hondarsl , 23.05.2012 22:49

Da wir (ich und meine Kinder) wohl alleine im etap Hotel waren kann ich aber trotzdem sagen es war sehr gut. Frühstück war reichlich und gut, nur das das Hotel in der Einflugsschneise lag, da mussten wir Landeier uns erst mal daran gewöhnen.

An sonnsten das übliche, es war eine gelungene Veranstaltung, Danke dafür

Gruß
Ralf


 
hondarsl
Beiträge: 121
Punkte: 428
Registriert am: 05.06.2008
Ich fahre: Honda Civic GT(AH)/ Suzuki Liana 4x4 /Mazda Premacy
Da wohne ich: Leutkirch
Vorname: Ralf


RE: Nachbericht HCC 2012

#44 von Cypress Pearl , 24.05.2012 21:37

Die einzigsten Kleinigkeiten die mich als Besucher der HCC etwas gestört haben waren diese 2 Camper an der Straße die doch ein wenig das Gesamtbild etwas getrübt haben.
Sowie das kein S 600, S 800 da waren. Wo ist den eigentlich der blaue del Sol verschwunden der in der Halle - Collection stand ? Das fand ich auch schade
Gibt es den hier auch noch einen Bericht von der Preisverleihung ?


save the Sol's

Angefügte Bilder:
K1600_DSCF2887.JPG   K1600_DSCF2894.JPG   K1600_DSCF2878.JPG  

 
Cypress Pearl
Beiträge: 395
Punkte: 146.819
Registriert am: 26.12.2011
Ich fahre: FD3/EH6
Da wohne ich: MGH/TBB - im Taubertal
Vorname: Heiko

zuletzt bearbeitet 24.05.2012 | Top

RE: Nachbericht HCC 2012

#45 von HoWoPa , 24.05.2012 22:14

Zitat von Cypress Pearl
Die einzigsten Kleinigkeiten die mich als Besucher der HCC etwas gestört haben waren diese 2 Camper an der Straße die doch ein wenig das Gesamtbild etwas getrübt haben.


Beides waren Teilnehmer der HCC die dort stehen durften, ist schliesslich ausserhalb des Veranstalltungsgeländes.
Vieleicht sollten diese Camper das nächste mal mehr Rücksicht auf dein optisches Empfinden ausüben, nur hätten wir dann auf der HCC keinen Beat und keinen T360 mehr. Das mag Dir egal sein, scheinst dich ja eh nur für del slows zu interessieren.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CRX-Unfall
Alter der Reifen, gibt's eine gesetzliche Grenze?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor