Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#16 von mamadiwa , 27.01.2012 12:04

Klasse Guido!
Ich finde es super wenn die Geschichte eines Autos so detailliert erzählt wird.
Diese Raritäten haben es aber auch mehr als verdient!

Und dann dieser saubere Motor,.................

Bitte schön weitermachen


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.193
Punkte: 585.471
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: Honda HRV.....günstig abzugeben
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#17 von HoWoPa , 27.01.2012 21:38

Zitat von mamadiwa
Bitte schön weitermachen


, Christian. Mach ich, ich brauch das auch. Ein Mann muss was erschaffen, find ich.
Der Z hat absolut ein längeres Leben verdient, mit der Vergangenheit.
Ich hab auch schon ein ganz klein wenig angefangen, morgen mehr dazu.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.902
Punkte: 2.673.752
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#18 von mamadiwa , 28.01.2012 14:04


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.193
Punkte: 585.471
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: Honda HRV.....günstig abzugeben
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#19 von HoWoPa , 28.01.2012 17:39

Das hab ich gestern und heute gemacht:
Der SN auf der Bühne wurde umbebettet, steht da jetzt schon 17 Jahre, bischen Bewegung kann da nicht schaden.
Auf der Bühne steht jetzt der Z, den ich auf dem Rückweg von der Oldiehalle mitgenommen habe.
Ab jetzt werden erstmal die Teile zusammen gesucht. War ja mal alles da.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
Z600 US 004.jpg   Z600 US 005.jpg   Z600 US 006.jpg   Z600 US 007.jpg   Z600 US 008.jpg   Z600 US 011.jpg  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.902
Punkte: 2.673.752
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#20 von Ronny , 28.01.2012 17:56

Das freut mich.Wieder mal ein Aufbauthread.
Finde es immer spanned wie all die Teile wieder montiert werden und somit Stück für Stück ein Ganzes ergeben.
Ich hoffe du findest alle Stücke zusammen und lässt ihn wieder im alten Glanz erstrahlen.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.557
Punkte: 132.815
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#21 von Civic SB2 , 28.01.2012 18:04

Hallo Guido

Eine wirklich sehr schöne Geschichte hat der Z, ich wünsche dir viel Spaß bei deinem neuen Projekt.

Gruß Lars


Nur wer sich Ziele setzt, wird einen Weg finden.


 
Civic SB2
Beiträge: 716
Punkte: 41
Registriert am: 20.04.2008
Ich fahre: Honda Civic I, II, III, V, CBR1100XX
Da wohne ich: 31848 Bad Münder, NDS und da schraube ich: 32257 Bünde, OWL-NRW
Vorname: Lars


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#22 von HoWoPa , 29.01.2012 22:40

Es hat mir ja keine Ruhe gelassen, wo liegen diese Berge von Ersatzteilen, darunter Unmengen Neuteile?
Die Suche danach war nicht ganz so schwierig, ich hab alles wiedergefunden, es ist echt verdammt viel!
Um da den Überblick zu gewinnen, muss ich wohl eine Art Inventur machen, d.h. alle vorhandenen Teile in eine Excel Datei schreiben. Sonst würde das dazu führen das ich ein Teil wieder aufarbeite oder neu kaufe, was ich als Neuteil liegen hab. Der letzte Besitzer hat ein kleines Vermögen in diese Teile investiert, unglaublich.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.902
Punkte: 2.673.752
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#23 von HoWoPa , 01.02.2012 13:55

Auf den Bildern ist kein Veterama Verkaufsstand zu sehen, nein, hier wollte ich nur mal einen Teil des
Puzzles zeigen. Man beachte auch die Mülltüte


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
Z600 US 018.jpg   Z600 US 019.jpg   Z600 US 020.jpg  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.902
Punkte: 2.673.752
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#24 von HoWoPa , 05.02.2012 16:35

Langsam sortiert sich der Haufen auf dem Tapeziertisch in Schäferboxen.
Neue Funde werden gemacht z.B. 2 intakte "Taucherbrillen".


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
Z600 US 023.jpg   Z600 US 024.jpg   Z600 US 025.jpg   Z600 US 026.jpg   Z600 US 027.jpg   Z600 US 028.jpg   Z600 US 029.jpg  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.902
Punkte: 2.673.752
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 05.02.2012 | Top

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#25 von mamadiwa , 05.02.2012 17:46

So füge er zusammen was zusammen gehört!
Ist ja wahnsinn was da alles liegt


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.193
Punkte: 585.471
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: Honda HRV.....günstig abzugeben
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#26 von HoWoPa , 05.02.2012 18:46

Das wird noch dauern, bis ich die erste Schraube rechts rum drehe. Erst muss alles sortiert sein, das spart später Zeit und Geld. Ich war eben noch mal ne Stunde in der Werkstatt um den Achsträger von der Vorderachse zu lösen.
(Gab schon einen auf den Holzkopf wegen zu viel Sonntags-Schrauberei)
Wenn ich den Achskörper sauber habe kann ich entscheiden ob er gestrahlt wird oder ob ich ihn von Hand abschleife.
Mir macht das jedenfalls Spass.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.902
Punkte: 2.673.752
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 05.02.2012 | Top

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#27 von Ace Cooper , 06.02.2012 08:44

Freut mich wirklich das du den jetzt angehst.
Ich bin auf weitere Berichte gespannt.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#28 von HoWoPa , 06.02.2012 17:02

Neben dem Teilesortieren bin ich ja schon an der Vorderachse drann.
Ich hab die meisten Achsteile ja schon gestrahlt und verzinkt gekauft.
Ich wollte die einfach schwarz lackieren. Aber womit lackier ich die Federn? Hat das schon mal jemand gemacht?
Geht normaler Lack oder springt der wohl ab?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.902
Punkte: 2.673.752
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#29 von buti , 06.02.2012 17:11

Hmmm, ich denke, daß sich Lack eh irgendwann verabschiedet. Wenn er jedoch zähelastisch bleibt, sind die Chancen höher, daß er hält.Ich weiss nicht, wie ist es mit 2-Komponenten-Lack? Der soll doch sehr robust sein angeblich.


buti

RE: Die unglaubliche Geschichte von AZ600-1000099

#30 von mamadiwa , 06.02.2012 17:13

Wir hatten mal vor Jahren Federn mit so einem "Sprühkunststoff" lackiert. Das hielt und sah noch gut aus.
Aber frag mich jetzt nicht wie das Zeug hiess. War halt ne Sprühdose


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.193
Punkte: 585.471
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: Honda HRV.....günstig abzugeben
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

N u.Z 600

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor