Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Alte Autos und junge Menschen

#1 von HoWoPa , 16.01.2011 20:24

Häh? Was will der denn jetzt? Mögen sich manche fragen, zurecht. Ich will mal ein wenig zum Nachden ken anregen.
Ich bin 43, 5 Jahre alt, manche sagen jetzt: junger Spund, andere den ken: jetzt schreiben schon die Scheintoten hier.
Wenn mann wirklich jung ist, macht man sich zurecht keinen Kopf über sowas, jenseits der 40 vieleicht schon.
Mir ist die diskrepanz zwischen alten Autos und Ihren Fahrer(innen) bei meinem ersten S800 Treffen aufgefallen: ich war noch deutlich unter 40, der Rest der Teilnehmer über 60! Ich dachte, was ist denn hier los, hab dann mal kurz gerechnet, der S hatte seinen Höhepunkt Ende der 60er, die jetzt 60-jährigen haben diese S800 Zeit als 25 Jährige erlebt. Ach so, verstanden, dacht ich mir, aber was suche ich dann hier? Der S800 passt gar nicht in mein Altersfenster, aber so ein HONDA bleibt eben immer jung und spricht auch jüngere Menschen an. Ähnlich verhält es sich doch heute mit dem CRX,die Autos sind z.T.älter wie die Fahrer(innen)Das ist doch schön. Warum ich das schreibe? Man sollte diesen Menschen mit Ihrer riesigen Erfahrung, mit dem selben Respekt behandeln wie die Autos.
Danke für`s lesen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 17.01.2011 | Top

RE: Alte Autos und junge Menschen

#2 von .:Aggi:. , 18.01.2011 20:19

Zitat
Man sollte diesen Menschen mit Ihrer riesigen Erfahrung, mit dem selben Respekt behandeln wie die Autos.



Ich denke diese Menschen haben mehr respekt verdient als ein Auto ;)

Zitat
Ähnlich verhält es sich doch heute mit dem CRX,die Autos sind z.T.älter wie die Fahrer(innen)Das ist doch schön.



Ich bin Baujahr 90 und mein EE8 ist Baujahr 91 und ich muss sagen das die Leute in meinem umfeld die gleichalt oder jünger sind das Auto einfach nur als alten eimer sehen trotz top Zustand, leider! Sagen zwar der geht gut und ist sportlich aber sonst für nix gut weil keine Klima, Servo etc. Also ich würde sagen Leute die jünger als ihr CRX sind und ihn trotzdem gut finden sind eher ausnahmen und Enthusiasten. Oder und die gibts leider auch, leute die einen günstig gekauft haben und ihn einfach verheizen und mit eBay kram verbasteln... :(

Es gibt aber auch genügend Leute die damals noch recht jung waren als der CRX grade neu bzw. seine beste Zeit hatte und die schwärmen wieder total von diesem Auto.


.:Aggi:.  
.:Aggi:.
Beiträge: 84
Punkte: 7.713
Registriert am: 24.09.2010
Ich fahre: Civic FN2, CRX EE8
Da wohne ich: Niederösterreich
Vorname: Sascha


RE: Alte Autos und junge Menschen

#3 von TheHondaTuner , 18.01.2011 21:59

Hmm die meisten die ich kenne finden ihn gut, klar stehen die eher auf gt2 oder so lol. Manche finden ihn besser wie Z4 oder sowas.
Anderen gefällt er mehr und manchne hassen ihn wegen mir . Sind dann die, die immer gerade das mögen was der Vater fährt xD
Und die kennen sich auch gut aus, "bei Pappas Mercedes steht sogar 260 auf dem Tacho"

Es wird sicher auch noch später welche geben die 30 Jahre jünger sind und solche Autos gut finden, wobei ich auch denke, dass viele alte Hondas in Vergessenheit geraten werden. Ich denke auch nicht, dass Viele fehlende Klima oder Servo abschreckt, sondern die es einfach Potthässlich finden.
Jedem wie er's mag, aber Leitung spricht imemr für sich :P


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Alte Autos und junge Menschen

#4 von Kitekat , 19.01.2011 11:25

Zitat von .:Aggi:.
...ich muss sagen das die Leute in meinem umfeld die gleichalt oder jünger sind das Auto einfach nur als alten eimer sehen trotz top Zustand, leider! Sagen zwar der geht gut und ist sportlich aber sonst für nix gut weil keine Klima, Servo etc. Also ich würde sagen Leute die jünger als ihr CRX sind und ihn trotzdem gut finden sind eher ausnahmen und Enthusiasten.




Diese Meinungen kenne ich auch sehr gut. Immer heißt es: Du mit deiner sch*** Japsenkarre. Und wenn der CRX dann auch noch Probleme macht ( was durchaus ok ist nach 25 Jahren ) dann sagen alle immer gleich: Is ja typisch.
Selbst fahren die meisten 1-3er Golf aber bei denen ist ja NIE was, ist ja auch VW.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: Alte Autos und junge Menschen

#5 von Lunie , 19.01.2011 20:42

Kann man so oder so sehen.
Ich selbst bin irgendwie 1987 am CR-X hängen geblieben.
Da war der AS ein absoluter geheim Tip.
MB und BMW hatten schweer zu kämpfen mit der leichten Flunder.
Jetzt überzeugt der EE8 im Wolf`s pelz immer, egal ob alt oder jung.
Denke es ist auch ne einstellungs sache.
Mein Kumpel selbst VW-futze und R32 Fahrer, zieht den Hut vor dem potenzial
was Honda vor 20 Jahren auf die Beine gestellt hat.
Aber der überzeugenste Punkt, war einfach der als er meinen neuen Motor abgestimmt hat.
Ist weinlich auch eine absoluten seltenheit, das ein Honda beim VW-Freak abgestimmt
wird.
Aber der Typ ist halt der Herr der ECU-Software.
fg Axel


Isch bin garnisch JaDEEem


 
Lunie
Beiträge: 102
Registriert am: 03.08.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich: Burgwedel
Vorname: Axel


RE: Alte Autos und junge Menschen

#6 von Oli & Eddy , 19.01.2011 21:04

Naja: mein erstes Auto ist 3 Jahre älter als ich und meins seit ich 22 war. Damit begann auch das verhängnisvolle Autoschrauben.
Das älteste Auto in meinem Besitz ist von 1956,das neueste von 1996.
Außerdem finde ich es besonders cool,auch ein Auto meines Jahrgangs dabeizuhaben.
Ein guter Oldie-Freund von mir ist Mitte Siebzig und sein neuestes (auch Ersthand-) Auto,das er genauso pflegt und bewegt wie die ganz alten Schätzchen,ist 22 Jahre. Und auf seine Kompetenz greife ich immer gern zurück.
Aus all den Erfahrungen habe ich überhaupt kein Problem mit dem Alter von anderen Fans und ihren Wagen. Wenn es darum geht,ist das Alter sowieso egal. Da zählen nur das Wissen,die Einstellung zum Hobby und die Sympathie der Menschen.

Zum Thema paßt auch (m)ein Erlebnis vergangenen Sommers:
Ich fuhr mit offener Türscheibe und ausgeschaltetem Radio mit dem ED9 durch meine Stadt. Mußte kurz anhalten,um vor mir ein Fahrzeug ausparken zu lassen. Da lief ein Knirps,so ca. 6 Jahre mit der Oma an der Hand auf dem Fußweg direkt neben mir. Er zur Oma: "Das ist aber auch ein krasses Auto" Ihre trockene Antwort: "hmm".
Hab´ ich gelacht!
Und gedacht: Junge,du hast einen guten Geschmack!
Das beweist,daß es auch immer wieder ein paar Nachwuchs-Fans geben wird.

Oliver



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Alte Autos und junge Menschen

#7 von Lunie , 19.01.2011 21:25

Könnte ich jetzt ein Lied von singen.
Du kannst mal versuchen, meine beiden Töchter in ein KFZ zu verfrachten,
wo keine Honda H drauf ist.
Im allgemeinen, ist annzumerken das die Beiden 6 und 8 jahre schon mehr Hondatreffen mitgemacht haben als so manch ein Autonarr.
fg Axel


Isch bin garnisch JaDEEem


 
Lunie
Beiträge: 102
Registriert am: 03.08.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich: Burgwedel
Vorname: Axel


RE: Alte Autos und junge Menschen

#8 von Aerodeck , 19.01.2011 22:55

Das ist doch wie mit der Herdentrieb.
Entweder Du hast einen eigenen Geschmack und soviel Eier in der Hose
(tschuldigt Mädel, ihr natürlich Eierstöcke) das Du auch dazu stehen kannst das Du einfach nicht
das typische Auto fahren mußt, was Dir die anderen (meist älteren) vorschlagen.

Was hab ich am Anfang kämpfen müssen, erst Golf (1er GIT) fahrer, dann Manta B Cabrio.
Das war verrat an den Wolfburgern und ein belächelter überläufer bei den Opelanern.

Dann kam der Accord CA5 Aerodeck und es hieß immer, was willste mit dem ollen eckigen Civic.
Nur wenn Du den Leute erzählst, was der für sein Baujahr schon alles Serienmäßig hatte,
welche Fahrleistungen er hat .... dann siehst Du erstaunte Gesichter.

Nur die meisten haben ein Problem mit Honda weil sie mit den kurzen Produktionszyklus von meist nur 4-5 Jahren nicht zurecht kommen. Ein schönder Golf 2 ist 9 Jahre fast unverändert gebaut worden. Gut, er hat neue Stoßstangen und ein anderes Cockpit bekommen aber das wars.
Wenn VW und Opel ein Facelift macht, bringt Honda ein komplett überarbeites Auto raus.


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M


RE: Alte Autos und junge Menschen

#9 von Lonely Wolf , 20.01.2011 06:49

Ich selbst bin Baujahr 1983 - meine Autos: Civic 1986, Volvo 480 1989, Scirocco 1985. Ich würde gerne einen Wagen fahren, der älter ist als ich - die haben einfach Charakter!
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Frauen noch eher an alten Autos "hängen bleiben". Sie vergeben eher "Spitznamen" für ihre Autos, sehen eher die Forum und die Zuverlässigkeit als Power und Wirtschaftlichkeit.
Vielleicht müssen Männer auch einfach öfter das Spielzeug wechseln oder müssen sich gegenseitig messen. Daher wohl eher der Kauf eines neueren Modells.

In meinem Bekanntenkreis fahren alle "jüngere" Autos. Ich glaube, der Jüngste ist dabei ein 2 Jahre alter Opel Astra und der Älteste ein Golf3. Der Civic wurde immer belächelt als "kleine teure Japsenkarre", der Volvo wird einfach nur herablassend als "Hässlichstes Auto der Welt" bezeichnet und einzig der Scirocco White Cat wird als "Kultig" tituliert!
90% meiner Bekannten unter 30 würden meine Autos erstmal tunen, individualisieren und danach gewinnbringend verkaufen, um sich ein jüngeres Auto mit mehr PS zu kaufen, um die gleiche Prozedur zu wiederholen....
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
Ich bleibe aber dabei: Meine Autos werden erstmal nur bis Baujahr 1990 sein!!! Geschmack muß man sich auch leisten können...

Ach ja: Klappscheinwerfer werden auch immer wieder leuchtende Kinderaugen hervorzaubern: "Boah! Ein Transformator!!"


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona

zuletzt bearbeitet 20.01.2011 | Top

RE: Alte Autos und junge Menschen

#10 von Kitekat , 20.01.2011 09:29

@ Lunie:
Dein EE8 wirkt ja auch ein wesentlich imposanter als so mancher andere Honda ( meine Meinung ). Vermutlich hast du deshalb noch so wenige schlechtere Erfahrungen gemacht als so manch anderer. Finde ich aber trotzdem gut.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: Alte Autos und junge Menschen

#11 von SaschaOF , 20.01.2011 09:36

Muss ein Auto imposant sein? Ich geniesse mittlerweile die Imagelosigkeit unserer Marke. Ich hatte mal für nen Monat einen 7er BMW für meine Geschäftsfahrten (der Chef vom Firmenverbund hatte nen neuen bekommen, und ich habe den alten natürlich die Wochen gefahren bis er verkauft war) - jedenfalls haben mich die Kunden nicht geliebt für das Fahrzeug, ich musste mir manchen doofen Kommentar anhören. Und der Honda ist irgendwie ... neidfrei. Ist im Geschäftsleben schon positiv.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Alte Autos und junge Menschen

#12 von Flitzermama , 20.01.2011 13:22

zwischen meinem "Alter" und des meines AS trennen uns schlappe " - 20 - Jahre " Ich bin natürlich die Ältere.
Meine Erfahrunge waren bis jetzt immer nur Positiv - die Leute meistens ältere, sind erstaunt so nach dem Motto - was ist denn das für einer - was, ein Honda! und schon so alt - der steht aber gut da (trotz damaliger leichter Blasenbildung am rechten Radlauf). Vielleicht liegts an der FAHRERIN?
Ich fahre meinen CRX-AS aus Begeisterung und Überzeugung - und das schon seit 1988! Nicht weil der AS vielleicht grad IN ist! ICH STEHE ZU MEINEM SCHÄTZCHEN - bis das der Tod uns scheidet!
Ich brauche keine Spoiler oder Schnickschnack - Originalität zählt!

Nicht umsonst gibt es die "unlieben Heizer" und die "ECHTEN Liebhaber".

Und ich denke genau das macht die meisten Honda-Fahrer/innen hier aus dem Forum doch aus - das ist doch bei jeder anderen Marke auch so.


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: Alte Autos und junge Menschen

#13 von Red AS Driver , 20.01.2011 14:02

@Flitzermama:

Alles zu 100% richtig.

Was soll ich da noch hinzufügen?

Kleine Anekdote am Rande:

Als ich meinen "X" neu hatte, bin ich zum Gardasee gefahren und habe an einer
kleinen Landstrassentankstelle tanken wollen. Damals noch mit Bedienung.
Der Tankmanni, ca. ein halbes Jahrhundert auf dem Buckel, konnte sich gar
nicht mehr einkriegen.
Ferrari, Ferrari, das war das einzige, was er sagen konnte.
Es hat etwas gedauert, bis ich ihm beibringen konnte, dass es "nur" ein Honda war.
Und danach habe ich auch mein Benzin bekommen, den Schlauch hatte er ständig in der Hand,
als er um meine Auto rumlief.
War eine lustige Sache.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Alte Autos und junge Menschen

#14 von .:Aggi:. , 21.01.2011 14:51

Zitat
Ich brauche keine Spoiler oder Schnickschnack - Originalität zählt!



Der meinung bin ich auch, optisch jedenfalls. Aber CRX und Tuning gehören einfach untrennbar zusammen, das kann wohl niemand abstreiten.

Wenn man erzählt das man CRX fährt kommt nicht selten die Frage ob man auch so ein Ofenrohr als Auspuff drunter hat (Mohr).


.:Aggi:.  
.:Aggi:.
Beiträge: 84
Punkte: 7.713
Registriert am: 24.09.2010
Ich fahre: Civic FN2, CRX EE8
Da wohne ich: Niederösterreich
Vorname: Sascha


RE: Alte Autos und junge Menschen

#15 von Flitzermama , 21.01.2011 18:25

@Aggi: ..und das was dir damals in Italien passiert ist, wird auch heute erst Recht WIEDER so sein - denn leider werde es von Jahr zu Jahr weniger

Du meinst das Ofenrohr das auch liebevoll "Obdachlosenheim oder Rattenfalle" genannt wurde - um es mal dezent zu umschreiben - BITTE NICHT! das läuft bei mir eher unter "Verschandelung" und das Hörgerät kann man sich auch gleich dazu kaufen!

Ich hoffe das Kitekat sich eines vernünftigen besinnt - TU´S NICHT - hör auf deine "Forum-flitzerMAMA" wenn ich das Recht in Erinnerung hatte hätte/wollte Sie gerne?....

Gegen dezentes tieferlegen und schöne Alu´s habe ich wirklich nichts dagegen, aber das ist bei mir schon das höchste an Gefühlen. Mein ersten AS hatte ich wirklich ganz dezent tiefer und 195er Alus drauf - dem trauere ich heute noch nach.

Gruß Agi


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Collection Hall
Honda Civic 1978-1983 gesucht!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor