Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Heckleuchten Ausbau...

#61 von Quikjack , 05.08.2010 13:49

So.. heckleuchten sind raus und jetzt einfach die dichtungen wechseln.

*staun* ist ja wirklich nur ein stück ISO-Matte.

Angefügte Bilder:
IMAG6001.jpg  

Quikjack

RE: Heckleuchten Ausbau...

#62 von Quikjack , 05.08.2010 16:39

Sooo... alles erledigt lampen raus, dichtungen neu, Lampen wieder rein, Fertig!!!!

Jetzt ist wieder etwas geschafft ;-)


Quikjack

RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#63 von Quikjack , 05.08.2010 16:58

Neuste Erkenntnisse... Die Ölleuchte ist aus.. aber das besagt teil und ölfilter wurden bestellt


Quikjack

RE: Heckleuchten Ausbau...

#64 von Jogi, HB , 05.08.2010 18:29

Das ist ja das Feine, was den Oldie angeht, man hat immer etwas zu basteln....
und falls es aufhört, ich beobachte den hier:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...98&pageNumber=1

alle Teile da....

Jogi


Jogi, HB

RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#65 von barney , 05.08.2010 20:19

Mich interessiert warum die jetzt aus ist.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#66 von Quikjack , 05.08.2010 20:28

falls es dir hilft... am motor wurde NICHTS gemacht außer das ich die Ölöffnung aufgemacht habe und den Deckel sauber gemacht habe.
Außerdem habe ich Vergaserreiniger in den Tank gegeben.
Evtl. ist es von belangen dass, wenn ich die Zündung an mache, zu 50% der Fälle die Ölleuchte angeht, wenn aber der Motor gestartet wird ist sie jetzt jedesmal aus.. der motor startet sauber.

Wenn er warm ist und er standgas hält (ob eingekuppelt oder leerlauf) , dreht er aber viel zu hoch!


Quikjack

RE: Heckleuchten Ausbau...

#67 von Quikjack , 05.08.2010 20:33

Gut, da unterscheidet uns was ;-)

Du hast es als hobby und ich mache es im prinzip nur damit meine freundin schnellstmöglich auf arbeit fahren kann.


Quikjack

RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#68 von Kröte , 05.08.2010 20:42

Dass die Kontrolleuchte bei eingeschalteter Zündung an ist, und dann beim einschalten des Motors ausgeht ist normal.

Du denkst an den Choke oder? Sobald die Nadel der Temperaturanzeige an der unteren Markierung erreicht ist, muss der Choke spätestens wieder komplett reingeschoben sein.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#69 von Quikjack , 05.08.2010 21:09

ob ich an den choke denke?? . ich bin Ossi schonmal nen trabbi oder ein ossi moped ohne choke gesehen. spaß. also wir machen es immer so.. choke komplett raus ziehen starten... dann zur hälfte wieder rein nach paar metern wieder choke aus... aber die drehzahl ist wirklich noch sehr hoch... ich kann ja mal video morgen machen wie es vom sound her ist...


Quikjack

RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#70 von Sznuffi , 05.08.2010 21:14

Drehe an der Drehzahleinstellschraube vom Vergaser und gut ist


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#71 von Quikjack , 05.08.2010 21:34

joar dacht ich mir auch so.. wie am moped halt... welche schraube ist es am vergaser??


Quikjack

RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#72 von Chris32 , 05.08.2010 21:43

Bei uns dreht der Motor wenn er kalt ist auch ca. 1600 - 1700 Touren, aber das ist glaub ich normal. Kann sogar mehr sein, weiß ich nicht mehr genau ausm Kopf.


 
Chris32
Beiträge: 279
Punkte: 131.030
Registriert am: 04.08.2009
Ich fahre: ED6, GD5
Da wohne ich: Siegburg
Vorname: Chris


RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#73 von Sznuffi , 06.08.2010 08:23

Zitat von Quikjack
welche schraube ist es am vergaser??


Das ist eine große Schraube mit einem schwarzen Plastekopp dran.
Kannste somit von Hand und ohne Werkzeug drehen.
Bei warmem Motor stellste das so auf ca. 650-800 U/Min ein.

Zitat von Chris32
Bei uns dreht der Motor wenn er kalt ist auch ca. 1600 - 1700 Touren, aber das ist glaub ich normal. Kann sogar mehr sein, weiß ich nicht mehr genau ausm Kopf.


Der ED6 hat eine Startautomatik. Beim diesem Vergaser musste das manuell mit dem Choke ausbalancieren.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#74 von Quikjack , 06.08.2010 09:45

Da wir keinen Drehzahlmesser haben wird es bei dem einstellen eine Gefühlssache werden.
Ist bei den Trabbis genauso.


Quikjack
zuletzt bearbeitet 06.08.2010 09:47 | Top

RE: Ölkontrollleuchte brennt... Öl ist aber drinnen...

#75 von Sznuffi , 06.08.2010 09:48

Habe ich beim SB2 ( Civic 1.Gen ) auch so gemacht ;-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Tieferlegung Civic AH
Keine Umweltplakette fürn AG?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor