Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: ED hat Federn gelassen

#91 von kaefergarage.de , 20.01.2009 14:42

Knapp zwei Monate später und nach 4 Wochen zwischendurch nichts tun...

Käferchen teilweise fertig zum Grundieren
Kotflügel und Motorhauben grundiert
[Bild 1]

Nun muss 'nur' noch das Dach besser werden. Nach dem Abschleifen des Füllers kamen 5 Dellen zum Vorschein. Ich wusste er hat welche, aber alle kannte ich nun doch nicht. Hab sie gleich mal mit Namen benannt ;). Also habe ich die gespachtelt um das auch annähernd perfekt hin zu bekommen. Zudem habe ich am Abschlussblech hinten eine Delle zu entfernen. Neuteil. Komisch.
[Bild 2]

Die linke Seite und der vordere Kofferraum wollen auch noch geschliffen werden. All right.
Die Türen habe ich nochmals gefüllert, weil ich Dellen beseitigt habe. nu mach ich es aber richtig. Eine Woche mehr oder weniger ist mir mittlerweile egal.

Eins hab ich nach dem Schleifen auch gelernt: hinten hat ED 49 Schlitze, auf dem Kofferrraumdeckel 19 und auf der Zweitmotorhaube 10 Schlitze, die alle geschliffen werden wollten...

31. Januar wird grundiert. Das ist das nächste Etappenziel.
Geplant:
Februar nass schleifen
März lackieren
April? Zusammenbau!
Zum 1.Mai soll er rollen. Maikäfertreffen in Hannover vielleicht.


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
image472[1].jpg   image473[1].jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 31.03.2009 | Top

EDs Restauration

#92 von kaefergarage.de , 08.02.2009 12:37

Käferchen fertig grundiert und wartet auf den Naßschliff
[Bild 1, Bild 2]

Das Dach ist mehr als zufriedenstellend geworden
[Bild 3]

Geplant:
in 7-14 Tagen nass schleifen
März lackieren
April? Zusammenbau!
Zum 1.Mai soll er rollen. Maikäfertreffen in Hannover vielleicht.


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
image506[1].jpg   image508[1].jpg   image504[1].jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 31.03.2009 | Top

RE: EDs Restauration

#93 von Ronny , 08.02.2009 13:39

Das sieht ja vielversprechend aus
Saubere Arbeit wird sicherlich ein Schmuckstück


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


EDs Restauration

#94 von kaefergarage.de , 15.02.2009 12:29



Hurra!
Die ersten Stellen sind in seiner endgültigen Farbe :)
[Bild 1 bis Bild 4]
Ja, der Dachhimmel ist noch drinnen. Der wird eh ersetzt. Ich hatte ihn schon beim Sandstrahlen noch drinnen, weil ich bestimmt nach 6 Monaten Ausbau nicht mehr die korrekte Einbaureihenfolge weiß (er ist dreiteilig und da gibt es eine bestimmte Reihenfolge und Passungen/Übergänge). So lasse ich ihn so lange drin, bis der Neue einegsetzt werden kann ;)

Nächstes:
Naßschleifen
Armaturenbrett, Türeinstiege, Kofferraum, Türen, Hauben und Kotflügel innen auslackieren
Karosse mit Anbauteilen zusammen bauen und außen lackieren
lackieren, wachsen, Hohlraumschutz

Ziel:
März lackiert

Wenn die Karosse soweit fertig ist, geht es an die Technik. Fahrgestell zusammen bauen, Vorderachse und Motor überholen


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
image522[1].jpg   image524[1].jpg   image528[1].jpg   image526[1].jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 31.03.2009 | Top

RE: EDs Restauration

#95 von kaefergarage.de , 19.03.2009 23:09

Letzter Eintrag ins (B)Logbuch:

ED ist lackiert. Habe heute einen Anruf der Lackiererei bekommen.
Fahrgestell wird zusammen gebaut
Identitätsurkunde von VW habe ich auch bekommen (siehe Bild).

Mai wird knapp, aber ich versuche es. Gute Nacht


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
image631[1].jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 31.03.2009 | Top

RE: EDs Restauration

#96 von kaefergarage.de , 28.03.2009 10:20

Auch wenn es vielleicht niemanden interessiert und es kaum noch Feedback gibt:
Seit Mittwoch habe ich ED wieder bei mir. Fertig lackiert wie oben schon geschrieben. Ein Bild mag ich zeigen weil ich wirklich stolz auf die Arbeit der Lackiererei (und dem Preis) bin und auf die von mir geleistete Vorarbeit. Die zeichnet das Topergebnis aus.. Dann beende ich das Schreiben hier. Wenn alles so läuft wie bisher komme ich damit zum Treffen - oder auch nicht


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
2009-03-26-033[1].jpg   2009-03-26-006.jpg   2009-03-26-008.jpg   2009-03-26-032.jpg   2009-03-26-021.jpg   2009-03-26-011.jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 28.03.2009 | Top

RE: EDs Restauration

#97 von Ronny , 28.03.2009 10:50

Nix da mit aufhören
Ich lese interessiert deine Beiträge
Und schaue mir die schönen Bilder an
Schön weitermachen


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: EDs Restauration

#98 von mamadiwa , 28.03.2009 12:17

Wieso aufhören? Ist doch ein super Thread!
Schliesslich verbindet doch bestimmt Jeden hier irgendeine Story in dem ein Käfer vorkommt!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: EDs Restauration

#99 von HoWoPa , 28.03.2009 12:43

Aufhören? Warum das denn?
Bist doch noch garnicht fertig!
Ich erfreue mich immer an Deinem Käfer Threat.
Nebenbei wirklich eine ganz saubere Arbeit


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: EDs Restauration

#100 von Black Diamond , 28.03.2009 18:44

Ich verfolge auch interessiert Deine Beiträge. Also nicht aufhören!!!

Das Lackieren hat sich echt gelohnt. Er sieht einfach super aus.


Black Diamond

RE: EDs Restauration

#101 von kaefergarage.de , 28.03.2009 21:19

Okayokayokay... Ich mach' weiter - keine Frage. Parallel zu diesem Thread habe ich ja noch meinen Blog und eine Seite auf Englisch, die ich aktuell halten muss? - zumindest will.

Ich habe echt vor, damit auf der HCC zu erscheinen (zwar kein Honda, aber alt ;) ). Wenn es so wie bisher läuft, stehen die Chancen gut.

Heute aber war ich wohl nicht ganz bei der Sache. Ich habe ja alle Lager neu gemacht und heute endlich damit begonnen, den Motor wieder zusammen zu bauen. Sieht auch supertoll aus. Auf dem Heimweg fiel mir dann ein: ich habe die Pleuel der linken Seite vergessen anzuziehen K***e. Aber besser jetzt gemerkt, als beim Probelauf... Trotzdem: Trottel. Kostet mich wieder um 3 Stunden, da die Köpfe, Stoßel, Laufbuchsen runter müssen und auch die Kolben wieder getrennt werden müssen. Klasse.... Das nervt.
Zum Glück sind die Heizbirnen und der Auspuff sowie Ansauggedöns nicht dran. Das kommt dran, wenn der Motor am Getriebe hängt. Dann ist der 'Hund' nicht so schwer ; weil ich ja alleine bin ;)

Gestern habe noch Teile vom Kunststoffbeschichten bekommen - klasse. Wenn ich das sehe, hätte ich gerne alle Teile so. Super. Die Bodenplatte hätte um die 400-500 Euro in Rheine gekostet (ohne Sandstrahlen - das wäre zusätzlich). Meine Teile habe ich in D-Dorf machen lassen.

Parallel dazu habe ich meine Vorderachse weiter hübsch gemacht.

[Nachtrag]Bilder von Innen habe ich ganz vergessne. Oben habe ich sie dazu gefügt ;)


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
2009-03-28-005.jpg   2009-03-28-006.jpg   2009-03-27-011.jpg   2009-03-27-014.jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 28.03.2009 | Top

RE: EDs Restauration

#102 von Black Diamond , 28.03.2009 23:49

Eh...so´n Mißt. Ich würde gar nicht mehr aus dem Fluchen raus kommen. Aber wie Du schon sagst, besser jetzt gemerkt, als später.

Ach ja...mach mal unbedingt Bilder von der "Hochzeit"...oder wenn Du kannst ein Video davon. Ich finde den Moment immer am besten, wenn der Motor wieder drinne hängt. Dann weiß man: "Es geht bald wieder los..."


Black Diamond

RE: EDs Restauration

#103 von kaefergarage.de , 28.03.2009 23:55

Ich könnt mir einfach eine um die Ohren hauen. Ich habe noch daran gedacht und dann nahm ich den Block vom Montageständer runter, um ihn anders zu montieren, ich räumte die Montagebank zu meinen Motorteilen an die andere Seite der Scheune und vergaß es wohl in diesem Moment. Mist aber auch.

Ein Video Das ist ja mal eine gute Idee. Da brauch ich dann noch einen Mann mehr ;)


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: EDs Restauration

#104 von kaefergarage.de , 30.03.2009 22:40

Tatsächlich waren die linken Pleuel nicht angezogen. Zum Glück ist mir das noch eingefallen.

Nachdem das erledigt war, ist der Motor wieder an seinem Platz und auch komplettiert. Einzig der Vergaser muss noch ran und die Grundeinstellung der Überbrückungskupplung gemacht werden, dann ist das Kapitel Motor/Getriebe abgeschlossen.

Jetzt geht es an die Vorderachse zusammen bauen und dann an die Karosserie - der neue Kabelstrang will verbaut werden.


Bitte nur email anstatt PN

Angefügte Bilder:
2009-03-30-001.jpg   2009-03-30-012.jpg  

 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: EDs Restauration

#105 von Hondafreak1981 , 30.03.2009 22:54

Zitat von kaefergarage.de
Tatsächlich waren die linken Pleuel nicht angezogen. Zum Glück ist mir das noch eingefallen.

Nachdem das erledigt war, ist der Motor wieder an seinem Platz und auch komplettiert. Einzig der Vergaser muss noch ran und die Grundeinstellung der Überbrückungskupplung gemacht werden, dann ist das Kapitel Motor/Getriebe abgeschlossen.

Jetzt geht es an die Vorderachse zusammen bauen und dann an die Karosserie - der neue Kabelstrang will verbaut werden.


Zum Glück ist Dir das aufgefallen



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Zählen mit Bildern
HYF freut sich auf den Weihnachtsmann ; ))

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor