Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#1 von Buggy B , 18.05.2010 19:27

Ich nutz das Thema für einige allgemeine Fragen zum CRX.. das sind nur kleine Fragen, die eigendlich nicht immer ein eigenes Thema benötigen XD

Jedenfalls... diese Scheinwerfer... (Anhang)

Die gibt es ja bei deutschen Modellen nicht. Da ich die später aber gerne einbaun will (Ich finde die einfach optisch besser) frage ich mich, warum? Sind die "offenen" in Deutschland wegen Verletzungsgefahr verboten? Und wenn ja, würden Klare Plexiglasscheiben davor es "legaler" machen? (Oder andere Werkstoffe)

EDIT: Kann ein Moderator den Threadtitel mal in "Allgemeine Fragen" öä. ändern?

Angefügte Bilder:
Honda_CRX_001.JPG  

Buggy B
zuletzt bearbeitet 18.05.2010 19:30 | Top

RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#2 von Kröte , 18.05.2010 19:52

Ich denke nicht, dass es jemandem auffallen würde, dass die nicht "orginal" sind. Da setzt du einfach die Scheinwerfer vom Prelude oder so rein (Standartmaß bei Honda-Modellen mit Klappscheinwerfern) - die haben ein E-Zeichen, falls mal jemand genauer hingucken sollte. Außerdem sind's dann H4-Scheinwerfer, was diese hier eigendlich nicht sind.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#3 von Buggy B , 18.05.2010 20:02

Prelude? Die Scheinwerfer da im Anhang vom CRX kommen doch höchstens die vom 3. Generation Civiv nahe. Und die sind hierzulande ja auch "abgedeckt" und nicht so Höhlenmäßig.


Buggy B

RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#4 von Kröte , 18.05.2010 20:21

Der Scheinwerfer ist auf mehreren Teilen aufgebaut. Du hast einmal den schwarzen Rahmen den du siehst, dann hast du eine Halterung und in dieser Halterung hängt der eigendliche Scheinwerfer (siehe Bild). Die Halterung und den Rahmen wirst du aus Amerika oder Australien / Neuseeland oder gar aus Japan importieren müssen.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 18.05.2010 | Top

RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#5 von Buggy B , 18.05.2010 20:34

Das ich das importieren müsste ist mir ja klar, nur frage ich mich, ob diese Kanten, die im Gegensatz zu einer komplett abgedeckten Scheinwerfereinheit entstehen nicht den TÜV stören würde? Es wird ja nen Grund gehabt haben, warum die Scheinwerfer hierzulande anders aussehen als in Japan und USA.

EDIT: Und weiß einer, wieviel Lumen die etwa haben?


Buggy B
zuletzt bearbeitet 18.05.2010 20:48 | Top

RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#6 von HoWoPa , 18.05.2010 21:15

Der Begründung für dieses Design weiss wohl niemand von uns genau. Man kann da nur vermuten.
Ich glaub das entspricht einfach nur dem US Geschmack, dann sind diese rechteckigen Leuchten preiswerter.
Ich würd mir die nicht einbauen, wenn ich die auch schön finde. Fahr damit mal nen Fußgänger platt und beweise das die Verletzungen nicht von den Scheinwerfern kommen...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#7 von Buggy B , 18.05.2010 21:17

Wenn seine Hand da in der Scheinwerfermulde liegt, dürfte das nicht allzu schwer sein XD

Wenns SIcherheitstechnisch nichts damit zutun hat, wär ich jedenfalls erleichtert. Das hieße dann wohl, es wäre legal.


Buggy B
zuletzt bearbeitet 18.05.2010 21:18 | Top

RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#8 von honda N&Z freund , 18.05.2010 21:42

In USA waren da sicher noch Sealedbeam Lampen drin. (Scheinwerfer und Leuchtmittel alles ein Teil)
Die sind als einfacher eckiger Scheinwerfer sicher am günstigsten herzustellen gewesen.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#9 von HoWoPa , 18.05.2010 22:00

Was ich sagen wollte war, das ist eine Bauartveränderung. führt automatisch zum erlöschen der ABE.
Das alleine berechtigt schon zur Zwangsstillegung. Passiert dann noch ein Unfall, wollte ich nicht der Fahrer des Autos sein.
Ist nur ein gut gemeinter Rat, mehr nicht.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#10 von Vir_Koto , 18.05.2010 22:01

Ich denke das es jedem auffallen wird.

Hoffentlich gibt es einen Legalen Weg, dann bin ich mit von der Partie


Ich Repariere, also bin Ich !


 
Vir_Koto
Beiträge: 883
Punkte: 20.746
Registriert am: 06.11.2009
Ich fahre: 86ger AS und 97ger VTR
Da wohne ich: Freiburg i. Br.
Vorname: Jörg


RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#11 von Kröte , 18.05.2010 22:01

... und dort weit verbreitet.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#12 von Buggy B , 18.05.2010 22:05

Gibt es denn eine Möglichkeit, für seine Modifikationen eine ABE einzuholen? Oder muss man dazu sein Auto erstmal durch irgendwelche Tests führen, von denen schon klar ist, dass das Fahrzeug die Tests an sich schon nicht überleben wird?


Buggy B
zuletzt bearbeitet 18.05.2010 22:05 | Top

RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#13 von HoWoPa , 18.05.2010 22:12

Letzteres ist wohl der Fall, ausserdem extrem teuer.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#14 von Lonely Wolf , 19.05.2010 03:58

Ist die Lichtausbeute bei diesen Scheinwerfern nicht auch schlechter, als bei unseren? Immer will man das haben, was man nicht haben kann. Drüben wollen die bestimmt unsere Scheinwerfer haben...


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Suche elektronische Schaltplände vom CRX

#15 von el_espiritu , 19.05.2010 06:55

Deutsche Scheinwerfer müssen asymetrisches Abblendlich haben, d.h. du kannst vergessen mit außereuropäischen Scheinwerfern durch den TÜV zu kommen. Das geht vielleicht höchstens bei Oldtimern, bei denen eine Umrüstung nicht mehr möglich ist.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Biete CRX 1.Gen Uhr an...
Motor vom ed9 im AS?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor