Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Nach langem warten...

#1 von Wicket , 25.02.2010 23:24

...hab ich nun auch einen Civic EG4

zu den Daten:
Baujahr: 1994
Motor: 1,5 Liter
Leistung: 90PS
Laufleistung: 162.000 km

Postitiv aufgefallen ist mir das der ausser dem Höhenverstellbaren Lenkrad was japaner ja schon lange schon in der Grundausstattung haben auch noch el. Fensterheber, el. Aussenspiegel und ein el. Schiebedach hat. Ausserdem find ich die geteilte Heckklappe schon sehr Schön :-).

Schade finde ich das er so wenig Ablagefächer hat. Und ne Mittelarmlehne fehlt mir auch. Ausserdem sind die armauflagen an der Türpappe sehr hart...

Mägel:
- el. Schiebedach bewgt sich nur ein paar Millimeter dann ist schluss (falls mir einer sagen kann wie ich das wieder gangbar bekomme wäre ich sehr dankbar)
- Kotflügel links vorne verrostet
- Kotflügel rechts vorne stark verbeult
- beide hinteren Radläufe rosten
- Heckklappe um das Kennzeichen stark am gammeln
- irgendwas klappert im vorderen Berich (metallisch) wenn der Motor an ist und das Fahrzeug steht

Was ich machen will:
- Rost entfernen
- komplett lackieren
- Alufelgen
- etwas tiefer legen
- neuer Rechter Kotflügel dran
- seitenblinker cleanen
- Schiebedach rep.
- Radio, Lautsprecher, Subwoofer, Endstufe einbauen

Wenn der ein oder andere Tipps zum Schiebdach, oder für bewährte Tieferlegungsfedern (nicht zu tief aber schon so das mans sieht mit strafferen Fahreigenschaften verbunden) hat - DANN NUR HER DAMIT



 
Wicket
Beiträge: 581
Registriert am: 22.02.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4, Nissan Sunny B12, Nissan 100NX GTi B13
Da wohne ich: Speyer
Vorname: Dirk


RE: Nach langem warten...

#2 von Ace Cooper , 25.02.2010 23:27

bilder wären hilfreich.. sonst glückwunsch zum auto und viel glück beim reparieren


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Nach langem warten...

#3 von Sznuffi , 25.02.2010 23:40

Glückwunsch zum Neuerwerb

Schiebedach.
vll. fehlt nur Schmierung auf den Laufschienen
Schnell ist das durch Schmutz und Verharzung nicht mehr ordentlich gangbar.

Fahrwerk
Bilstein-Dämpfer + H+R-Federn

Radläufe hinten.
Die Karosseriedichtung innen raus und Repbleche dran machen
Die Schweller gleich mit checken. Die haben in jedem Falle was an Rost ab.

Kotis - am besten gegen Gute tauschen.

Heckklappe -( unterer Teil) rostet gerne an den Abläufen.
Tauschen oder mühsig repsen

Wenn die Karosseriesachen durch sind, dann in jedem Falle hohlraumversiegeln

Klappern: Könnte das Hitzeschutzblech am Kat sein.

und bitte nicht "cleanen" :-)
So sieht er dann nicht nach Bastelbude aus und behält seine Originalität.
Für den evl. Wiederverkauf auch viel besser.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 25.02.2010 | Top

RE: Nach langem warten...

#4 von Wicket , 25.02.2010 23:41

klar. Kein Problem











 
Wicket
Beiträge: 581
Registriert am: 22.02.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4, Nissan Sunny B12, Nissan 100NX GTi B13
Da wohne ich: Speyer
Vorname: Dirk


RE: Nach langem warten...

#5 von Sznuffi , 25.02.2010 23:45

Schönes Babyblau

für den Preis iss das ok


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 25.02.2010 | Top

RE: Nach langem warten...

#6 von Wicket , 25.02.2010 23:48

Hey danke für die Tipps sznuffi.

Ja nee also ich will wirklich nicht viel an dem guten Stück machen.

Da mir aber einfach diese beknackten Blinker in den Kotflügeln nicht gefallen (bei keinem Auto) und ich eh fast überall mit Schweißgeräte und Spachtel dran muss mach ich die Dinger jetzt halt weg.

Die Laufschienen säubern und schmieren werd ich dann gleich als erstes mal probieren.
Dämpfer werd ich auch nicht tauschen. Bei 90PS brauch ich kein Bilstein-Fahrwerk ;)
Aber H&R Federn hört sich doch schonmal gut an.
Ich hatte jetzt mal mit 15" Alus geplant. Was meinst du? Passen da 40mm Federn?
Kotflügel und Heckklappe versuch ich mal auf dem Schrottplatz mein Glück.
Zumindest der rechte ist wichtig.
Den Rest kann ich vielleicht noch retten.
Hitzeschutzblech werd ich prüfen.



 
Wicket
Beiträge: 581
Registriert am: 22.02.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4, Nissan Sunny B12, Nissan 100NX GTi B13
Da wohne ich: Speyer
Vorname: Dirk

zuletzt bearbeitet 25.02.2010 | Top

RE: Nach langem warten...

#7 von Sznuffi , 26.02.2010 07:03

Bei den Blinker an den Kotis nimmste einen kleinen Schraubendreher und steckst den vorsichtig mittig von hinten rein um die Halteklammer des Blinkers zu drücken. Dann an dieser Seite nach aussen und das Teil zurückziehen.

40er Federn und 15er Alus passen. Da musste ggf. dann bördeln sonst streifen die Räder am Kotirand und mit der Eintragung gibts Probs.

Mache kein Billigfahrwerk aka E g a y und Co rein. Das Geld wäre sonst zum Fenster raus geworfen.
Felgen bekommste so manch gute gebrauchte in div. Foren für kleines Geld.

Als erstes machste erst mal den technischen Check : Öl- + Zahnriemen, Achsmanschetten , Bremsen. Luftfilter, Zündkerzen usw.
Das optische nach und nach.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 26.02.2010 | Top

RE: Nach langem warten...

#8 von diedoro , 26.02.2010 08:09

Hallo Wicket,

AÖ? Da fahr ich heut hin (Töging). Soll ich mir das Wägelchen mal anschauen?

Hier muss ich Schnuffi recht geben. Mach erstmal das Technische. Es bringt nichts, wenn der Wagen Top ausschaut aber die Technik marode ist. Am ende passiert noch sonstwas!

Ich kann Dir auch nur zu H&R Federn raten. Dazu Original oder Austauschdämpfer. Die Hondafedern kannste eigentlich Weg schmeissen, da die sehr gerne brechen (ich hatte 2Federn beim ED6 gebrochen). Ansonsten sind die EG sehr Rostig (meine Erfahrung). Die ersten Fahrzeuge auch neueren Baujahres leiden an massiver Durchrostung! Schweller, Heckklappe, Tür und Radlauf. Was mit dem Schiebedach ist weiss ich net. Die beim Vorgänger (ED Reihe) rosten arg. Ansonsten kannste beim Motor nichts falsch machen. Die 90PS sind sehr ausdauernd und dankbar. Immer mal nach dem Öl schauen, Tanken und Kühlflüssigkeit schauen. Das reicht dem!

Mehr kann ich zum Wagen auf den ersten Blick nicht sagen.

Diedoro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Nach langem warten...

#9 von Wicket , 26.02.2010 09:42

Klar. Ölwechsel und den Kram mach ich zuerst.
Er steht ja jetzt bis Mai noch in meiner Garage. Da werd ich dann erstmal basteln und checken bis er auf die Straße kommt.

Und in AÖ worst du mich nicht finden. Da hab ich das Auto geholt. Ich wohne in SP (Speyer). Das ist 450km weiter nord-westlich ;)



 
Wicket
Beiträge: 581
Registriert am: 22.02.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4, Nissan Sunny B12, Nissan 100NX GTi B13
Da wohne ich: Speyer
Vorname: Dirk

zuletzt bearbeitet 26.02.2010 | Top

RE: Nach langem warten...

#10 von diedoro , 26.02.2010 10:54

Hach, ich weiss wo Speyer ist. Ich hab 2 Jahre in GER und dann in KL gewohnt

In Speyer ist auch das Technikmuseum. Gehört das nicht zu Sinsheim? In Hockenheim war ich auch schon ein paar Monate ...

diedoro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Nach langem warten...

#11 von mamadiwa , 26.02.2010 11:03

Der EG4 ist echt ein schönes und dankbares Auto! Mach ihn wieder richtig "hübsch" und Du wirst noch lange Spass dran haben. Würd mir bei passendem Angebot auch noch einen kaufen!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Nach langem warten...

#12 von Wicket , 26.02.2010 14:20

Ja das Technikmuseum in Speyer und in Sinsheim gehört irgendwie zusammen. Stimmt schon.

Zu richtig hübsch hab ich einen etwas ausgefallenen Geschmack. Was ich mit ihm vor habe ist wohl nicht unbedingt jedermanns Geschmack.

Denn da ich die halbe Karosserie ausbeulen, ersetzen und oder spachteln muss werd ich um eine Komplettlackierung nicht herum kommen.

Die Farbe hab ich mir auch schon ausgesucht. -> MAUSGRAU (also ungefähr so wie der Innenraum)
Und evtl weil es langsam nicht mehr "in" ist- es mir aber schon immer gefallen hat und ich nie zur Masse gehören wollte, gibts jetzt vllt wirklich mal ne Schwarze Motorhaube als Kontrast zum Grau. Weis ich aber noch nicht genau.
Achso und natürlich alles in Mattfarbe. Kein Glanz



 
Wicket
Beiträge: 581
Registriert am: 22.02.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4, Nissan Sunny B12, Nissan 100NX GTi B13
Da wohne ich: Speyer
Vorname: Dirk

zuletzt bearbeitet 26.02.2010 | Top

RE: Nach langem warten...

#13 von peppi , 26.02.2010 14:31

Ich finde weiß oder gelb zu mausgrau auch sehr interessant.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Nach langem warten...

#14 von Hondafreak1981 , 26.02.2010 14:44

Ich bin für Orange mit weissem Dach
Mein neuer Civic (EG)



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Nach langem warten...

#15 von Sznuffi , 26.02.2010 14:53

Sinsheim ist von mir aus nicht weit .
Komme aus dem LKR LB

In Weiss kommt der auch fein.
Sollten wir uns mal über den Weg laufen schauste dir zur Farbfindung mal meinen weissen ED9 an
und lässt das in Natura auf dich wirken.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

suche frontscheibe civic eg
Mein neuer Civic (EG)

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor