Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#1 von Toni EG8 , 01.12.2010 18:17

Harter Winteranfang und die ersten Herausforderungen für meinen kleinen Civi :(...
Scheibenwaschanlage eingefroren, Radlauf rostet schonwieder (hinten) ~.~ by the way schon 2 mal gemacht >.< .
Aber ansonsten keine nennenswerten Probleme...
Was kann ich tun, um den Rost zumindest für ne Weile loszuwerden?
Hatte schon daran neues Blech einzuschweißen, aber wie soll ich ein Blech in die möglichst original getreue Form bekommen ?
Abgesehen davon wäre noch das Problem das es doppelwandiges Blech ist >.<...
Die wohl beste Möglichkeit wäre auf den Schrott zu gehen und einen Radlauf, der in angemessenen Zustand ist, rauszuflexen und neu einzuschweißen oder?
Ich denke jetzt im Winter macht es eh kein Sinn mehr daran herumzufriemeln.Aber wenns wieder regelmäßig +°'e werden ganz sicher!

Grüße Toni


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni


RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#2 von Sznuffi , 01.12.2010 19:21

An dieser Stelle ein *Hallo* zurück.

Denke mal, daß der Rost von innen kommt wie das bei den Vorgängern z.b. der ED-Serien auch der Fall ist.
Die Karosseriedichtung an dieser Stelle kpl. raus.
Neue Bleche einschweissen und alles auch innen gut versiegeln.

Schaue dich mal im WWW nach Repbleche um .
Bsp:
http://shop.atp-autoteile.eu/
ggf. nachfragen


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#3 von Toni EG8 , 01.12.2010 19:36

Hey vielen dank,
habe etwas gefunden nur bin ich nicht vom Fach...ich würde ja sagen das mir eventuell das hier weiterhelfen könnte.
http://www.autoteile-guenstig.de/index.p...=3&Anbieter=036
relativ günstig ist es auch noch das schweißen kann ein Freund von mir machen (KFz Mechatroniker) lackieren würde ich selber.
Vielen dank nochmal :)


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni

zuletzt bearbeitet 01.12.2010 | Top

RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#4 von Toni EG8 , 13.07.2011 11:28

Winter schon lange überstanden und ein paar Reparaturen mussten auch gemacht werden >.< ,
1. Auspuff ab Mittelschalldämpfer einfach an der Schweißnaht abgefallen >.<
2. Kupplung da muss ich noch Bilder hochladen
und nun sehr wahrscheinlich wieder etwas kaputt allerdings können wir/ich uns hier nicht erklären was es genau sein könnte...
Wenn ich meinen Motor starten möchte tourt er ja auf die ganz normalen 1500rpm, sporadisch (immer öffter) kann es aber dazu kommen, dass er ,sobald die 1500rpm erreicht wurden,schlagartig runtergeht mit der Drehzahl und einfach absäuft...hinterher bekomme ich ihn nur nach dem 5-8 Versuch wieder an... bzw. garnicht und muss angeschoben werden
Wollte mal zu Honda fahren und den (Fehlerspeicher) auslesen bzw. löschen lassen aber keine Ahnung ob der sowas schon hat...
Ein Golf aus dem gleichen Baujahr hatte sowas schon, allerdings kann es ja "Entwicklungstechnisch" Unterschiede von Deutschen zu den Japanischen Herstellern geben.
Jedenfalls wäre ich sehr dankbar wenn mir da jemand einen Rat bzw. gleich eine Antwort auf mein Problem geben könnte.
Liebe Grüße Toni


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni

zuletzt bearbeitet 13.07.2011 | Top

RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#5 von Hondafreak1981 , 13.07.2011 12:56

Wie lange ist er denn an wenn er "absäuft"?



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#6 von Toni EG8 , 13.07.2011 14:25

Na mittem hochtouren gluckert er gleich wieder ab also nich wirklich lange. >.<
Höchsten eine Sekunde :(


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni


RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#7 von Hondafreak1981 , 13.07.2011 14:51

Dann wird es das benzinpumpenrelais sein.

hat er das auch wenn der Motor kalt ist?

Klickt die gelbe Lampe beim an und Ausgehen wenn Du vorher die Zündung anmachst?



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#8 von Sznuffi , 13.07.2011 14:52

Hört sich sehr nach def. Benzinpumpenrelais an

Dieses nachlöten und fein

EDIT:
da war Chris ne Sekunde schneller .


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 13.07.2011 | Top

RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#9 von Toni EG8 , 13.07.2011 15:30

Danke! :D
Also ich werde mal nachschauen und ja es ist auch so wenn er Kalt ist :(
Achso und ja die Gelbe Lampe klickt ich starte mein Motor immer erst dann wenn die Lampe ausgeht von daher kann ich das mit ruhigem Gewissen beja'en.
Öhm wo genau sitzt das Benzinpumpenrelai?
Ich wollte noch etwas hinzufügen...also, da ich ja nicht möchte das er mir wieder absäuft, trete ich,sobald ich merke das er kommt, auf's Gas und halte ihn ungefähr 1s auf 2000rpm danach läuft er wie normal,also es ist wirklich nur die startphase.Ansonsten gluckert er nie ab, außer ich mache was falsch.
Gruß


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni

zuletzt bearbeitet 14.07.2011 | Top

RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#10 von Toni EG8 , 14.07.2011 14:11

Also ich habe mal nachgeschaut das Benzinpumpenrelai sieht an den Lötstellen schwer in Ordnung aus ich würde das ausschließen...
Ansonsten vllt. ne verdreckte Drosselklappe?
Oder ein Massefehler?Das würde vllt. auch das sporadische auftreten erklären.

Bin echt ein bisschen Ratlos gerade.


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni

zuletzt bearbeitet 14.07.2011 | Top

RE: Halloa nach langem, vom Civic Eg8 VEi VTEC (Toni)

#11 von Toni EG8 , 17.07.2011 12:43

Ich war von gestern zu heute bei einer Geburtstagsfeier außerhalb.
Ein Freund von mir fuhr hinter mir her und meinte mein Auto rust ab und zu...Problem beim anspringen ist weiterhin unverändert...abgesehen davon ist mir aufgefallen das meine Drehzahl schwankt wenn ich auf die Bremse trete oder das Licht ein- bzw. ausschalte.
Kann sich da jemand einen Reim drauf machen? Ich bekomme echt die Krise mit dem Auto gerade
Werde morgen mal zu Honda fahren und dort mal nachfragen und eventuell mal auslesen lassen.
Gruß Toni


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni


Benzinpumpenrelais und Süßigkeiten

#12 von Toni EG8 , 28.07.2011 16:56

ich habe euren Rat in die Tat umgesetzt
d.h. das Benzinpumpenrelais ausgebaut und auf jeden Lötpunkt mal den Kolben gehalten + etwas mehr Zinn verlötet...
und muss sagen,das meine Skepsis die ich Anfangs hatte, nun dahin ist...soll heißen er funktioniert wieder einwandfrei, zumindest hat es bisher nicht mehr die typischen Probleme gegeben.
Danke nochmal!!!

UND NUN was Lustiges

Ich hatte voriges Jahr einen 5Liter Benzinkanister zum Geburtstag geschenkt bekommen, da meine Tankanzeige bei einer langen Rechtskurve sich dem Ende neigt.
Dieser Kansister war bis zum Rand hin mit Süßigkeiten gefüllt...
Nachdem ich ihn entleert hatte kam da direkt mal 5Liter Super rein "Für den NOTFALL!"...
Heute dachte ich mir "Wie lange sich Benzin wohl hält? Vllt. sollte ich den mal "langsam" in den Tank füllen..."
Gedacht GETAN! gluck gluck gluck...
Beim zudrehen gibt der Kanister eigenartige Geräusche von sich "Was das wohl ist?"
Über die Hand gekippt und TATAaaa...ein Haribo Goldbär

Ich hoffe das dies der einzige war...sonst gehter vllt. nicht mehr
BTW die Smiley's fetzen!
Grüße Toni mit Gummibärchen noch mehr!


 
Toni EG8
Beiträge: 37
Punkte: 5
Registriert am: 28.06.2010
Ich fahre: Honda Civic EG8
Da wohne ich: Halle/Saale
Vorname: Toni



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Meine Baustelle EG5 turbo
Civic VEI Testberichte

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor