Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Werde einfach nicht fertig

#31 von krb , 01.11.2014 20:51

Mea culpa, mea culpa.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.204
Punkte: 2.076.638
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Werde einfach nicht fertig

#32 von HoWoPa , 01.11.2014 21:06

Ich erteile Dir die Absolotion.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Werde einfach nicht fertig

#33 von mamadiwa , 01.11.2014 21:20

Das nennt man dann wohl die Holzhammermethode!
Endlich hab ichs auch kapiert


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Werde einfach nicht fertig

#34 von HoWoPa , 02.11.2014 19:30

Ich habe mich heute mal nicht um die NS gekümmert, nur geguckt. Die Konstruktion hält noch, die 3 Vergaser sind immer noch da wo sie sein sollen.Ich gebe den Ansaugstutzen noch eine Nacht zum Dehnen. Besser ist das.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 02.11.2014 | Top

RE: Werde einfach nicht fertig

#35 von HoWoPa , 03.11.2014 20:31

Ich habe noch nicht (wieder) aufgegeben, nein, wir ziehen das durch.
Heute habe ich die Spannvorrichtung abgebaut und die Schellen angezogen, die Keihins sitzen an ihrem Platz, nix wackelt, alles bestens.
Oder?
Nachts grübel ich gerne über den Zusammenbau der NS, ich hab sie ja im Karton gekauft.
Wie ist das eigentlich mit der Ölversorgung? Hast Du die richtig verlegt und angeschlossen?
Wie soll ich das wissen, das ist Jahre her. Versuch der Kontrolle: ich sehe nichts, zum einen weil alles restlos verbaut, zum anderen sehe ich auch so nichts mehr.
(Ich bekomme diese Woche eine neue Brille, die alte liegt mit über einem Dioptrin neben der Spur.)
Was tun? Die Ölleitungen sind echt wichtig, wenn nichts hilft, müssen die Vergaser wieder raus.
Man hat ja sonst nichts zu tun...
Soweit ich es übersehen kann, habe ich wohl kaum Fehlteile, nur das Kupplungsseil, das komplette Lüftergebläse und die Seitenständerverkleidung (sowas gibt es) fehlt. Die Bucht ist gnädig und liefert, die Seitenständerverkleidung habe ich aber Kostengründen erstmal gelassen-Die aufgerufenen Preise sind heftig. So habe ich noch vor ein paar Jahren einen Motor für 400,- Euro gekauft, sowas kostet dann heute 1800,-
Übrigens ergab eine KBA Abfrage im Jahr 2013 immerhin noch 260 lebende Exemplare.
Fotos habe ich natürlich keine gemacht, weil man ja nix sieht.
Aber selbst die alte Schrauberweisheit:" wo man nichts sieht, ist fühlen keine Schande." passt in diesem Fall nicht. Es ist alles so eng verbaut, dagegen ist der T360 Motor eine 90qm Wohnung. Es kann nur besser werden...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Werde einfach nicht fertig

#36 von Wendelin , 03.11.2014 20:56

NICHT aufgeben, Guido, DU schaffst das!!!!!!!!
ICH glaube jedenfalls an DICH und dein Können.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.273
Punkte: 1.113.240
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Werde einfach nicht fertig

#37 von HoWoPa , 03.11.2014 21:06

Ich gebe nicht auf, keine Frage.
Das Problem mit den Vergasern hab ich ja auch gelöst, nicht immer ist ein Gleiten gefragt,
manchmal muss es auch ein wenig weh tun, aber nur manchmal.(O-Ton, die Ärzte)
Ausserdem reizt mich dieses zickige Verhalten der NS, am Ende bleibe ich aber der Sieger.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Werde einfach nicht fertig

#38 von Insightowner , 03.11.2014 22:51

Zitat von HoWoPa im Beitrag #37

Ausserdem reizt mich dieses zickige Verhalten der NS, am Ende bleibe ich aber der Sieger....



DAS nenne ich mal die richtige Einstellung.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 03.11.2014 22:52 | Top

RE: Werde einfach nicht fertig

#39 von HoWoPa , 04.11.2014 22:34

Heute habe ich leider nicht viel geschafft, hab ich ja noch nie, ich weiss.
Ich war zu sehr damit beschäftigt, mir das bisher Geschaffene durch meine neue Brille an zu sehen, schon erstaunlich.
OK, der Lüfter ist montiert.

Die Malossi Luftfiltermatte ist zugeschnitten. (Original gibt es nicht mehr)

Dann habe ich mal angefangen die 3 Bowdenüge an die 30er Keihins zu montieren, letzteres dann aber auf morgen vertagt,
zu kniffelig.

Das Schwierigste kommt noch, das Entlüften der Ölpumpe, primär und sekundär. Für den letzteren Akt muss das Moped laufen,
bekommt dann Gemisch aus einem seperatem Tank bis die Leitungen zum Vergaser frei von Luft sind.
Dann gibt es die doppelte Menge Öl. Sollten bis dahin nicht alle Blätter von den Bäumen sein, sind sie es nach der Prozedur-


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 05.11.2014 | Top

RE: Werde einfach nicht fertig

#40 von HoWoPa , 05.11.2014 22:37

Heute das Gleiche, irgendwas hält einem immer vom Wichtigem ab.
Immerhin ist der neue Kupplungszug eingetroffen, 2 mal montiert, einmal falsch dann hoffentlich richtig. Er passt, ist ja was.
Die Beiden Gasbowdenzüge sind jetzt am Vergaser, der Ölpumpensteuerzug auch, letzterer nur provisorisch, zum Entlüften der Ölpumpe muss der eh wieder raus.
Jeden Tag ein bischen führt auch zum Ziel.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 05.11.2014 | Top

RE: Werde einfach nicht fertig

#41 von HoWoPa , 06.11.2014 22:08

Heute konnte ich endlich mal bei Tageslicht mich um die NS kümmern.
Irgendwie hatte ich heute auch das dafür nötige "Händchen" gehabt.
Es war die bisher anspruchsvollste Arbeit, entlüften des Primärkreises der Ölpumpe.
Wie immer sieht man nichts, fühlen ging aber. Egal wie, ich schreibe besser keine Details, am Ende war der Saugteil der Pumpe frei von Luft, der Steuerzug zwischen Pumpe und Vergaser eingestellt.
Hier mal ein Bild einer ausgebauten Ölpumpe.
An Hand dieser Pumpe konnte ich überhaupt erkennen wo ich arbeiten musste.
Es hat im ganzen ca. 5 Stunden gebraucht, das entlüften und einstellen des Steuerzuges.
Hier mal 2 ganz intime NS Fotos, Motor von unten, freier Blick auf die Ölpumpe, dahinter die Wasserpumpe,Auspuff vom ersten Zylinder ist abgebaut, vorne ist das ATAC System zu erkennen,
eine Art VTEC für 2 Takter.


Ich bin sau froh, jetzt so weit zu sein, der Rest wird auch kein Kinderspiel, jedoch nicht so kniffelig.

fürs lesen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Werde einfach nicht fertig

#42 von HoWoPa , 06.11.2014 23:29

Ich glaube die nächsten Tage mache ich ein wenig Kleinkram an der NS, muss mal Entspannung haben.
Ausserdem haben wir hier massiven Laub-Fallout, obwohl der NS Motor noch gar nicht gelaufen hat, mmh,
evtl. Jahreszeit bedingt? Egal, die Blätter müssen gejagt und erbeutet werden, das kostet ja auch Zeit.
(Besonders bei einem Laubbaum im Garten)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 08.11.2014 | Top

RE: Werde einfach nicht fertig

#43 von HoWoPa , 08.11.2014 20:05

Zitat von HoWoPa im Beitrag #42
Ich glaube die nächsten Tage mache ich ein wenig Kleinkram an der NS

Ja, was auch sonst? Als nächstes muss sie laufen, mit doppelter Öldosis, hust, röchel.
Aller Kleinkram ist gemacht, warum tritt der Kerl nicht beherzt auf den Kicker? (E-Starter jibbet nicht)
Das hab ich mich auch gefragt.
Klar, zum einen hab ich Angst, wer weiss was da passiert, passiert überhaupt was?
Zum anderen habe ich kein Benzin im Haus, werd das morgen mal ändern, also das mit dem Benzin,
es ist immer so ein spannender Moment, so einen Motor nach so langer Zeit wieder zum Leben zu erwecken.Bin ganz schön aufgeregt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Werde einfach nicht fertig

#44 von HoWoPa , 09.11.2014 22:01

Zitat von HoWoPa im Beitrag #43
[quote=HoWoPa|p3158946] warum tritt der Kerl nicht beherzt auf den Kicker? (E-Starter jibbet nicht)

Genau das wurde heute zum KO Kriterium.
Ehrlich gesagt, habe ich nicht erwartet, das der Motor sofort läuft, irgendwas ist immer.
Aber: Die NS stand noch auf der Bühne, da kam mir in den Sinn, ich kann die mit meinem kaputten Fuss gar nicht ankicken. Mmh, was tun? Die NS stand noch auf der Bühne, da hab ich das eben mit der Hand gemacht. Beim 3.Versuch sprang der Motor kurz an, der Sound war invernalisch, das Adrenalin ging mir durch den Körper, das läuft ja gut, dachte ich. Leider war es das auch.
Man merkt, der Motor will laufen, was fehlt ist der nötige Anschwung. Ich hab sie dann raus geschoben und es trotz lediertem Fuss versucht, hätte ich besser gelassen, Fussgelenk tut jetzt mehr weh wie sonst.
Ist jetzt blöd, das ich wegen sowas nicht weiterkomme, ich muss auf meinen kleinen Bruder warten,
der vor Kraft kaum laufen kann, der macht das dann.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Werde einfach nicht fertig

#45 von HoWoPa , 10.11.2014 22:11

Logischerweise hat sich heute nichts getan, ausser das die Fotomaschinska wieder arbeitet.
Hier 2 aktuelle Bilder, schön zu erkennen, der "Zusatztank" für das Gemisch.
Ist ein Bremsflüssigkeitsbehälter vom N oder Z.
Man beachte auch die Dicke des Benzinschlauchs, 8mm Innendurchmesser, sowas gibt es beim PKW nur ab 3,0 Liter Hubraum. Einen Rücklauf gibt es nicht, alles wird verbrannt und wenn es erst im Auspuff passiert. Das Motorrädchen hat ja auch einen Verbrauch wie ein 3,0 V6.
Wenn es schon nicht hier weiter geht, wie wär es mit einem Ratespiel?
Wozu dienen diese Stöpsel???

Letztes Bild, NS, locker auf dem Seitenständer, wartet auf die letzten Handgriffe.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   


 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor