Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

min. Felgenbreite für 205/60 R13

#1 von barney , 07.03.2009 07:03

Morgn zusammen,
mein Prelude SN braucht neue Reifen, nicht weil die alten runter sind, sondern die sind zu klein. Und die brauch ich auch für ein anderes Auto. Will aber keine 175er fahren, schaut so nach Golf aus. Jetzt überlege ich 205/60R13 zu fahren, will die auf die Serienalus drauf machen, aber die sind ja nur 5 Zoll breit.

Bei ebay finde ich die Größe montiert auf 5,5x13. Sieht man nicht richtig, da Bild von oben, aber es scheint zu gehen. Nur mit nochmal nem halben Zoll schmäler?? Wie schaut das aus?

Hab halt keine Lust mir Reifen zu holen die ich dann nicht brauchen kann. Und eine andere Felge kommt für mich nicht in Frage. Will die Serienfelge weiterhin fahren und sonst gibts keine Reifengrößen die annähernd den gleichen Umfang haben wie Serie.

Vielleicht hat ja jemand von euch ne Idee.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#2 von el_espiritu , 07.03.2009 09:40

Moin Barney,

hab im Netz dieses gefunden:

135 3,5 - 4,5
145 3,5 - 5,0
155 4,0 - 5,0
165 4,0 - 5,5
175 4,5 - 6,0
185 4,5 - 6,5
195 5,0 - 7,5
205 5,0 - 8,5
215 6,0 - 9,0
225 6,0 - 9,0
235 6,5 - 9,5
245 8,0 - 10,0
255 8,5 - 10,0
265 10,0-11,0


Demnach passen 205er auf 5,5 Zoll Felgen.
Ich hatte auch irgendwo letztens mal was "offizielles" von einer Reifenfirma gefunden, weiß aber grad nicht mehr welche Seite das war.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#3 von Oli & Eddy , 07.03.2009 14:24

Ich habe einen Dunlop-Katalog. Darin steht,die Größe 205/60 13 für Felgenbreite 5,5-7,5" ; Meßfelge 6" ; Außendurchmesser 576mm ; Abrollumfang 1755mm
Sind die originalen 175er Niederquerschnitt? Weil ein 175R13 hat Außendurchmesser 608mm.
Würde sonst nochmal andere Größen nach Durchmesser/Umfang suchen.

Gruß Oli



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#4 von barney , 07.03.2009 19:54

Weiß grad nicht was der Prelude Serie für Felgenbreite hat....moment

ah ja, 5x13, 175/70 R13. Werds einfach riskieren mit den 205ern, wird schon klappen. 205er warn das einzige was einigermaßen gepasst hat in 13 Zoll.

Alternativ wär noch 185/65 R13, aber die kriegst so gut wie gar nicht zum vernünftigen Kurs wenn überhaupt.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#5 von peppi , 07.03.2009 21:28

z.B.:
Falken ZIEX ZE912 205/60R13 86H
auf 5.5 - 7.5J bzw.
auf 5.50 - 6.00B

... Ich denke Du solltest beim Reifenhersteller nachfragen für welche Felgenbreite Dein gewünschter Reifen passt. Wäre zu schade, wenn der SN Schaden nimmt....


(Edit: Bei Firestone gehts auch erst mit 5.5 Zoll los)


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

zuletzt bearbeitet 07.03.2009 | Top

RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#6 von Oli & Eddy , 07.03.2009 23:47

Schaden wird da nichts nehmen,der Abrollumfang ist fast identisch. Nur in der Breite steht der Reifen 15mm je Seite weiter über das Felgenhorn im Vergleich zur Seriengröße. Muß halt die Freigängigkeit zu Spurstangenkopf etc. innen und Radlauf außen gegeben sein. Und wegen den 12mm schmaleren Betten find ich auch nicht schlimm.
Die größten Beden-ken hätte ich,daß sich ein Prüfer deswegen ins Hemd macht oder die Renn-Leitung Probleme.
Aber Barney,in 13" ist die Auswahl wirklich nicht groß!

Oli

Ich habe übrigens noch drei Fulda Y2000+ in 185/60 R13 mit ca.5mm Profil übrig und zu verschenken,braucht die Jemand? Das Alter ist schon reichlich,deshalb sicher für highspeed und Nässe nichtmehr so optimal.



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:

zuletzt bearbeitet 07.03.2009 | Top

RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#7 von barney , 08.03.2009 06:44

Wenns innen schleift, dann kommen halt Spurplatten rein. Nach außen dürfte genug Platz sein. und TÜV interessieren mich vorerst mal nicht. Fahr den Prelude ja nur mit der 07er Nummer. Und die 1200 km die ich das Auto im Jahr bewege (und da nur zur HCC) und dieses Jahr wirds wahrscheinlich grad mal ne Tankfüllung werden.

Danke schon mal Jungs.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#8 von barney , 08.03.2009 06:48

Zitat von peppi
z.B.:
Falken ZIEX ZE912 205/60R13 86H
auf 5.5 - 7.5J bzw.
auf 5.50 - 6.00B

... Ich denke Du solltest beim Reifenhersteller nachfragen für welche Felgenbreite Dein gewünschter Reifen passt. Wäre zu schade, wenn der SN Schaden nimmt....


(Edit: Bei Firestone gehts auch erst mit 5.5 Zoll los)



Wegen Reifenhersteller ist s mir eigentlich egal, soll haltn schönes Profil sein, keine steinalten Krücken und bei Nässe auch noch verträglich zu fahren sein.
Glaub ich werd mal beim Reifenhändler meines Vertrauens nachfragen, vielleicht hat der nen Katalog wo er nachschaun kann. Werde dann berichten. Kaufe die Reifen dann eh online, ist einfach der günstigste Weg.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#9 von Oli & Eddy , 08.03.2009 14:04

Zitat von barney

Wegen Reifenhersteller ist s mir eigentlich egal, soll haltn schönes Profil sein, keine steinalten Krücken und bei Nässe auch noch verträglich zu fahren sein.
Glaub ich werd mal beim Reifenhändler meines Vertrauens nachfragen, vielleicht hat der nen Katalog wo er nachschaun kann. Werde dann berichten. Kaufe die Reifen dann eh online, ist einfach der günstigste Weg.


Wenn Du auch gebrauchte nehmen würdest und noch etwas Zeit ist,schau´doch mal in der Bucht,da bekommst Du bestimmt noch einen Satz Felgen gratis dazu.
Neue kannst Du Dir das Profil auch bei online-shops anschauen. Von 175 zu 205 ist ein ganz schöner Sprung,da kannst Du gerade wegen Nässeeigenschaften welche mit großem Negativ-Anteil im Profil nehmen.
Wenn´s nicht für besondere (Renn-usw.) Einsätze sein soll,sind bestimmt alle frischen Gummimischungen gut und älteren überlegen,dafür brauchst Du keinen Reifentest aus einer Zeitschrift.

Günstigen Einkauf wünscht
Oli



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#10 von barney , 08.05.2009 21:44

Hab jetzt immer wieder sporadisch bei ebay geschaut, aber nix brauchbares dabei gewesen. Werd mir jetzt nen Satz 205er holen, komm dann auf ungefähr 175 EUR, das geht schon. Werde dann Bilder posten wenn ich die Reifen oben hab, kann aber wie immer bei mir bißl dauern.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#11 von barney , 06.04.2010 21:07

Ein bißl dauern kann schnell mal fast ein Jahr sein.

Heute sind meine 205 60 13 angekommen, hab ich letzte Woche bestellt. Werd die wohl die Woche mal zum Montieren bringen. Am Sonntag dann aufn SN drauf, hat ja grad die 195/50 R15 oben, die ich auch nicht so schlecht finde auf dem weißen Auto. Werde berichten wies mir gegangen ist. Mit Bilder hoffentlich.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#12 von Aerodeck , 06.04.2010 23:51

Der Tüv wird dich eventuell nicht wieder vom Hof lassen.
Ich darf bei meinem Italiener nicht die 205 auf meine 5,5 Zoll Felgen fahren, nicht mal die 195er.
Nur auf einer 6Zoll Felge geht es größer als 175er !

Also:
175/70/13
Durchmesser: 57.5
Abrollumfang: 174.9

205/60/13
Durchmesser: 57.6
Abrollumfang: 175.2
Umfangsdifferenz: 0.2
Abweichung zwischen den Größen 0%
Bodenfreiheitsänderung: 0.05 cm
Würde an sich gehen, aber die Breite wird Dir Probleme bereiten!

Kannst Dir die Reifenumfangänderungen unter
http://www.reifensuchmaschine.de/reifen_...ifenrechnen.htm ausrechnen.
:- ) Gruß Micha


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#13 von barney , 07.04.2010 04:48

Danke, aber ich habe nicht vor, mit dem Auto zum TÜV zu fahren.

Hab gestern noch gemessen, wird wohl ein richtig schöner Ballon von Reifen werden.

175/70R13 ist zwar Serie, würd ich aber nur ganz ungern montieren, sind zu schmal. Bin gespannt wie der Reifen ausfällt auf der Felge.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#14 von marbeliza , 07.04.2010 22:53

das is richtig ballon hat ich kurz auf meinem GTI auf ATS classic in 7x13 drauf




sind übrigens zu haben weil mir persönlich 13 zoll zu klein is.....


So lang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende.


 
marbeliza
Beiträge: 300
Punkte: 839
Registriert am: 21.10.2007
Ich fahre: VW T3 Camper, VW Käfer, BMW 325i und ne TDI Passaratte
Da wohne ich: Erpen
Vorname: tim


RE: min. Felgenbreite für 205/60 R13

#15 von barney , 08.04.2010 05:47

7x13 ATS stehen halt 5 cm raus. So grob geschätzt. Weiß nicht ob ichs die Woche schaff die Räder wegzubringen, da ich grad am rödeln bin wie ein Depp. Naja, laufen ja nicht weg.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Allgemein: Bremstrommel abziehen
motoren inkl achse tauschen möglich?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor