Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

motoren inkl achse tauschen möglich?

#1 von Hondafreak1981 , 16.04.2010 10:21

Hallo liebe leute,

Könnt ihr mir sagen wie ich am besten einen "motorswap" bei einem civic 83-87 mache?


Habe gehört es ist möglich den motor nach unten inkl. Achse abzulassen und dann zu tauschen?
Es stehen 2 fahrzeuge komplett zur verfügung.
Hat hier schon jemand erfahrungen gesammelt?

Lg



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#2 von Ace Cooper , 16.04.2010 10:43

Mh. Getauscht habe ich den Motor vom AS schon 3 mal.. bzw. ein- und ausgebaut macht keinen Sinn wenn du den nach unten absenkst.
Weil du musst das Fahrzeug dann ja anheben. Außerdem geht es nach oben einfacher.
Motorhalter lösen, Antriebswellen rausziehen und ab nach oben mit der Maschine.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#3 von mamadiwa , 16.04.2010 10:52

Passt der NSX-Motor etwa nur von unten in den Civictegra?


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#4 von kaefergarage.de , 16.04.2010 11:23

Wir hatten beim SN das komplette Aggregat heraus genommen. Wir sind aber auch einzeln vorgegangen (erst Motor/Getriebeeinheit, danach Lenkung und Achsträger) weil man an die Lenkung mehr als bescheiden dran kommt.
Wir hatten es uns auch einfacher vorgestellt als es dann ging. Das Problem liegt schlicht bei der Lenkung


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 16.04.2010 | Top

RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#5 von Hondafreak1981 , 16.04.2010 14:01

Nach unten ablassen weil ja die Servo und alles mit umgebaut werden soll...
Hab zwei Hebebühnen zur Verfügung also sollte das Easy gehen oder?



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#6 von Ace Cooper , 16.04.2010 14:14

Ihr müsst halt die Lenkung trennen (am besten im Fahrzeug) und dann müsst ihr den hinteren teil der Achse abstützen, dann müsste es gehn. Obwohl beim CRX der Motorhalter auf der Fahrerseite von oben auf dem Träger sitzt. Aber ich denke wenn ihr den Motorhalter am Block demontiert müsste es gehen.
Ich bin gespannt auf die Ergebnisse.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#7 von Aerodeck , 16.04.2010 16:39

Aus Erfahrung kann ich sagen, Motor zerpflücken ist deutlich einfacher und schneller. Zudem zerstört man weniger Manchetten.
Civic Erfahrung habe ich keine, aber Aerodeck sollte da nicht anders sein.
Leih Dir noch ein Motorwagenheber damit gehts entspannter.

Zudem kann man dann gleich Getriebeöl, Achsemanchetten wechseln usw., später ist es schwieriger.


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#8 von Hondafreak1981 , 16.04.2010 18:30

Also meint Ihr der Motor wechseln, das Getriebe wechseln und Servolenkung an meinen Civictegra bauen ist einfacher als das ganze Gemüse dranzulassen und nach unten abzulassen?

Verstehe ich nicht

wieso? :-)



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#9 von HoWoPa , 16.04.2010 19:04

Ich auch nich, ehrlich gesagt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#10 von Civic SB2 , 16.04.2010 19:37

Mach dich nicht verrückt!
Den Motor kannst du komplett mit Dämpfer Achsen nach unten auch raus bekommen! Musst nur im Innenraum die Lenkung lösen, die Motorhalter müssen komplett abgeschraubt werden, sonst bleibst du hängen! USW.

Wie gesagt es geht! Leichter ist es dann alles einzeln zu montieren, Achsen, Motor, etc oder halt drei Leute(links mitte rechts) und einer an der Hebebühne, dann geht es auch so wieder rein.

Gruß Lars


Nur wer sich Ziele setzt, wird einen Weg finden.


 
Civic SB2
Beiträge: 716
Punkte: 41
Registriert am: 20.04.2008
Ich fahre: Honda Civic I, II, III, V, CBR1100XX
Da wohne ich: 31848 Bad Münder, NDS und da schraube ich: 32257 Bünde, OWL-NRW
Vorname: Lars


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#11 von peppi , 16.04.2010 19:57

Haben wir doch beim N schon geübt, Chris ;-))
Ich würde gerne mitkommen den Spender abholen. Wann wird umgebaut?


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#12 von HoWoPa , 16.04.2010 20:32

Ich geb noch mal ne einfache Antwort zu dem Thema, wie macht es denn der Hersteller? Klar, die sogenannte "Hochzeit". Der ganze Powertrain kommt von unten rein. Wer steht am Ende eines Autolebens? Der buckelige Ausschlachter. Auch der geht gern den einfachen Weg von unten.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#13 von Civic SB2 , 16.04.2010 20:44

Zitat von HoWoPa
Ich geb noch mal ne einfache Antwort zu dem Thema, wie macht es denn der Hersteller? Klar, die sogenannte "Hochzeit". Der ganze Powertrain kommt von unten rein. Wer steht am Ende eines Autolebens? Der buckelige Ausschlachter. Auch der geht gern den einfachen Weg von unten.



Richtig


Nur wer sich Ziele setzt, wird einen Weg finden.


 
Civic SB2
Beiträge: 716
Punkte: 41
Registriert am: 20.04.2008
Ich fahre: Honda Civic I, II, III, V, CBR1100XX
Da wohne ich: 31848 Bad Münder, NDS und da schraube ich: 32257 Bünde, OWL-NRW
Vorname: Lars


RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#14 von Aerodeck , 16.04.2010 21:35

Schließe mich Lars an. Einzeln wieder rein geht besser, brauchst nicht soviel Augen und Hände.
Wenn Du geübt hast, darfst gern zu mir kommen und nen 2.0L mit mir zusammen rein hängen in mein Aerodeck.


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M

zuletzt bearbeitet 16.04.2010 | Top

RE: motoren inkl achse tauschen möglich?

#15 von prelude13 , 17.04.2010 03:32

Um Mamadiva zu ergänzen: Lass doch den Motor drin und schieb´ den NSX-Motor seitlich rein und bau selbigen auf Hinterradantrieb um - dann hast du einen Quattro!!! Denk dran: Mittelmotor - auf! die Rücksitzbank!

Nee, mal im Ernst: Um den Legend-Motor einzubauen (passt der überhaupt????) würde ich ihn von oben reinsetzen, um zu sehen, ob er überhaupt rein passt - und dann die Motorhalterung ändern.

Ich habe bereits einen 1600er Manta A mit einem 2-Liter-Motor bestückt. Da haben wir den Motor von oben rein gesetzt.
Bei einem Fiesta habe ich auch einen Motor getauscht: raus nach unten und rein von oben (mit Motorheber - geht am Einfachsten).

Ich würde dir empfehlen den "neuen" Motor in jedem Fall von oben reinzuheben.


Jage nicht, was du nicht überholen kannst


 
prelude13
Beiträge: 106
Punkte: 3
Registriert am: 08.07.2009
Ich fahre: In der Woche: Actros In der Garage: Prelude BA4 1990 4WS 16V
Da wohne ich: 24768 Rendsburg
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

min. Felgenbreite für 205/60 R13
EJ9 Zündkerze, Benzinfilter und Trommelbrem

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor