Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Motoren und Probleme

#1 von choacit , 24.08.2008 20:07

So, ich bins mal wieder...

Ich beziehe mich hiermit mal auf mein eigenes Thema "mayday":
http://www.hondayoungtimer.de/t2337f32-mayday.html

Der Freund des Halters des grauen CRX aus diesem Thema hat sich
in meinem Urlaub gemeldet. Heute nachmittag waren wir mal schauen,
wie weit die beiden den mit dem kleinen sind und was er denn nun hat.

Der Motor liegt demontiert da. Nach erzählung ist das Fahrzeug zu heiss
geworden und durch einen defekten Kolbenring Öl ausgetreten. Nach ein
paar Kilometern muss dann wohl auch der Ölfilm gerissen sein und das
Lager auf der Kurbelwelle hat sich verabschiedet. Kopf und welle sind
noch ok, allerdings kostet ein neuer Kolben ca 500euro (*gosh!*) Ich
helfe ja gerne und wo ich kann, aber das ist mir dann doch zu heikel:
nen neuen Kolben zu den alten, wo der noch nicht gelaufen ist, is zu
heftig...

Wir, also Doro und ich, sind nun am überlegen, wie wir das drehen:
Entweder wir versorgen uns oder ihm nen neuen Motor. Uns, da wir die
gesuchte Maschine verbaut haben, oder eben ihm, weil wir uns im Moment
unsere Maschine nicht leisten können und dieser Motor soweit läuft.

Ach ja, der kleine steht da wie ne 1: kaum Rost, alle relevanten Stellen iO;
das einzige grosse Problem ist wie gesagt der Motor. Im übrigen ist der
Besitzer sehr darauf bedacht, dass der Wagen original bleibt. =)

Also, wenn jmd etwas auf Lager hat, die gesuchten Teile sind:
D16Z5 Rumpfmotor oder Komplett
oder aber D16A9 komplett.

Liebe Grüsse

Choa


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Motoren und Probleme

#2 von Civic SB2 , 24.08.2008 20:25

Hallo hier zur Info
http://www.hondayoungtimer.de/topic-thre...message=2988090

und einen D16Z5 Rumpfmotor komplett mit Schwungscheibe und Kupplung habe ich auch noch liegen!

Gruß Lars


Nur wer sich Ziele setzt, wird einen Weg finden.


 
Civic SB2
Beiträge: 716
Punkte: 41
Registriert am: 20.04.2008
Ich fahre: Honda Civic I, II, III, V, CBR1100XX
Da wohne ich: 31848 Bad Münder, NDS und da schraube ich: 32257 Bünde, OWL-NRW
Vorname: Lars


RE: Motoren und Probleme

#3 von choacit , 24.08.2008 20:38

wow, das war fix!!

Also, das mit dem Motor geb ich weiter, da schreib ich nachher noch ne email,
spätestens zum we haste ein angebot, und wenn ich das selbst holen gehe...

Der D16A9 wäre für uns interessant, aber da schliess ich mich erst einmal mit
meiner frau kurz, da wir erst mal noch ein paar andere Dinge am Auto machen
müssen.. Schweller, Rost-klopfen, usw. kommt aber alles noch vor nächster
Saison =)

Danke nochmals!!

LG!

Björn


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Clips für Türzierleisten CRX AS
Reparaturblech AF/AS

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor