Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Regenrinne + Fenster Demontage

#1 von CRX AS_Tobi , 03.01.2020 18:05

Hallo zusammen,

ich zerlege gerade die letzten Teile meiner Karosse damit sie bald lackiert werden kann.
Nun hab ich allerdings Probleme bei der Regenrinne und der hinteren Scheibe inkl. Gummi.
Da ich kein Werkstatthandbuch oder weitere technische Unterlagen habe und nichts kaputt machen möchte, dachte ich mir das ich mal in die Runde frage ob schon jemand Erfahrungen damit hat.
Ich bin halt etwas vorsichtig, da die Teile noch in sehr gutem Zustand sind und ich diese nicht beschädigen möchte.

Ist die Regenrinne nur geklipst und kann herausgehebelt werden oder ist diese irgendwie auf den Falz geschoben und muss heruntergeschoben werden?


Die hintere Scheibe hat ja einen Gummi der umlaufend ist. Ist dieser nur in den Spalt zwischen Scheibe und Seitenteil gesteckt oder muss er mit der Scheibe demontiert werden? Die Scheibe ist ja ganz normal geklebt gehe ich davon aus.



Vielen Dank schon einmal für die Infos


CRX AS_Tobi  
CRX AS_Tobi
Beiträge: 11
Punkte: 10.279
Registriert am: 11.01.2019
Ich fahre:
Da wohne ich: Mittelfranken
Vorname: Tobias


RE: Regenrinne + Fenster Demontage

#2 von Wolfgang , 03.01.2020 21:20

HallO!

Die Dachleiste ist nur drauf geklipst muss abgehebelt werden, die hinteren Fenstergummis sind unter der Dreiecksscheibe mit eingeklebt und du musst verdammt aufpassen das du beim Scheibenausbau nicht die Gummis beschädigst. Die gibt es nicht mehr neu zu kaufen. Ich habe bei meinen die Scheiben von innen nit einen Kattermesser so lange bearbeitet bis ich die Scheiben abnehmen konnte, Aber VORSICHTIG!!! Fürs Lacken sollten die hinteren Dreiecksfenster auf jeden Fall Raus. Da könnte noch gut was Rosten.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 132
Punkte: 81.188
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Regenrinne + Fenster Demontage

#3 von CRX AS_Tobi , 04.01.2020 16:01

Perfekt!

Danke für die Info Wolfgang.
Das mit den Dichtungen ist schon klar. Leider gibt es für den AS ja so gut wie keine einzige Dichtung, Zierleiste oder Karosserieteile mehr

Das heißt, dass die Regenrinne einfach vorsichtig mit einem Schraubendreher heruntergehebelt werden kann.


CRX AS_Tobi  
CRX AS_Tobi
Beiträge: 11
Punkte: 10.279
Registriert am: 11.01.2019
Ich fahre:
Da wohne ich: Mittelfranken
Vorname: Tobias


RE: Regenrinne + Fenster Demontage

#4 von Wolfgang , 04.01.2020 17:26

HallO!

Ja genau, innen ist noch eine Chromleiste die den Türgummi fest hält, die vorher abschauben. So wie ich das in erinnerung haben ist die Dachleiste nur rauf geklipst. Wenn du garnicht klar kommst schau ich gern noch mal im Handbuch für dich nach. Leider erst am Montag möglich.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 132
Punkte: 81.188
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Regenrinne + Fenster Demontage

#5 von CRX AS_Tobi , 05.01.2020 00:00

So, habe alles demontiert.
Musst also nicht mehr schauen Wolfgang.

Die Regenrinne war krein größeres Problem.
Bei der Gummidichtung der Seitenscheiben ist mir allerdings eine an der Ecke auseinander gerissen. Die werde ich wohl kleben oder mich nach einer neuen umschauen müssen.

Das mit den Dichtungen ist eh etwas doof gemacht.
Die wurden scheinbar damals zuerst auf die Scheibe gesetzt und dann mit der Scheibe montiert.

Was natürlich heißt, dass die demontieren leider etwas im Kleber hängen und dadurch beschädigt werden.
Hat da jemand Erfahrungen ob die, wenn man sie wieder montiert noch schön plan aufliegen?


CRX AS_Tobi  
CRX AS_Tobi
Beiträge: 11
Punkte: 10.279
Registriert am: 11.01.2019
Ich fahre:
Da wohne ich: Mittelfranken
Vorname: Tobias



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Unser neuer AS, "Albert"
AS Schiebedach fährt nicht in richtige Position

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz