Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Startprobleme mit meinem AS

#31 von stromer , 23.04.2008 17:31

So irgendwie hört das mit dem Rost ja gar nicht auf bei mir, die Endspitzen gammeln auch schon.














Was würden mich den im extremfall beide seiten von vorne bis hinten kosten in der Fachwerkstatt? Meine jetzt vom A-Säulen bereich bis hinter zum Heckblech.
Würde es halt gerne mal grob wissen damit ich das finanziell abschätzen kann. Der AS scheint ja echt ein geldgrab zu sein, habe das Auto gerade mal knapp drei monate und bin schon jetzt weit über die 4000 Euro gesamt.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 23.04.2008 | Top

RE: Startprobleme mit meinem AS

#32 von ElChorro , 23.04.2008 20:03

Wenn du eh schon damit http://www.hondayoungtimer.de/topic-thre...orum=70&id=1742 liebäugelst, dann rate ich dir hierzu http://www.hondayoungtimer.de/topic-thre...orum=10&id=1779 dann fliegt das ganze rostige Zeugs hinten weg und kostet dich im Endeffekt das Gleiche


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Startprobleme mit meinem AS

#33 von el_espiritu , 24.04.2008 07:16

Naja also lass mal die Kirche im Dorf.

Der CRX AS oder AF ist mindestens mal 20 Jahre alt, was erwartest du von einem 20 Jahre alten Auto....?
Selbst wenn er TOP gepflegt ist, Rost hat JEDER (wenn noch nie was gemacht wurde). Und wenn es nicht richtig gemacht wird kommt er auch wieder schneller als man denkt, das ist eben nunmal so. Generell.

Du kannst kein 20 jahre alten Auto kaufen und denken damit kann man sorgenfrei fahren wie mit einem Neuwagen.

Dir bleiben nur 2 Möglichkeiten: Wenn der CRX es dir Wert ist, kommst du um eine (fachmännische) Reparatur nicht drumherum, und da würd ich vorschlagen du lässt dir einen Kostenvoranschlag machen. Glaube niemand hier kann die Kosten gut abschätzen.

Und wenn nicht musst du ihn halt wieder verkaufen.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Startprobleme mit meinem AS

#34 von Hondafreak1981 , 24.04.2008 08:05

Ok , aber 3500 € ist dann etwas viel und eine herbe Enttäuschung soviel Rost zu finden oder?
Da hätte er auch einen anderen für 1500 kaufen können wenn er eh alles machen muss.

Ich finds schade



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Startprobleme mit meinem AS

#35 von stromer , 24.04.2008 10:45

Ja Hondafreak bei dem Preis wo ich bezahlt habe ist es wirklich entäuschend. Leider ist es halt so das man als Laie beim AS, nicht alles gleich entdeckt, zu mal man beim Kauf von Privat nicht mal schnell das Auto auf die Hebebühne stellen kann. Er hat auf den ersten Blick wirklich einen guten Eindruck gemacht und ich dachte das der Verkäufer weiß wie man so ein Auto vernünftig instandhält. Er hat gesagt 1998 ist er überholt worden also Radläufe und dergleichen+Neulack, anschließend mit Hohlraumschutz behandelt. Falls mir die ganze aktion zu teuer wird muss ich mindesten den einstieg beifahrerseite Neu machen und auf fahrerseite die stelle wo der Lack bröckelt. Die Radläufe schauen von außen betrachtet noch einwandfrei aus nur von ihnen halt nicht mehr so toll.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 24.04.2008 | Top

RE: Startprobleme mit meinem AS

#36 von stromer , 25.04.2008 19:53

Schade das ich den Verkäufer dafür nicht belangen kann. Er darf sich hier im forum auch gerne mal zu wort melden und beteuern das er von nix wusste.






zwischen Beifahrersitz und Rückbank ist auch noch eine Durchrostung.

*Edit 05.08.2008*


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 05.08.2008 | Top

RE: Startprobleme mit meinem AS

#37 von barney , 25.04.2008 21:11

Es ist sicherlich ärgerlich soviel Geld auszugeben um dann ne Rostgrotte zu haben. Das Problem in den Fußräumen, besonders von außen her, ist aber hinlänglich bekannt. Radläufe und Schweller sowieso. Meiner hatte damals ähnlich ausgesehen, vielleicht sogar noch schlimmer, aber war ein ehrliches Auto, da wußte ich, dass viel Geld, Zeit und Nerven draufgehen werden.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Startprobleme mit meinem AS

#38 von stromer , 26.04.2008 00:22

@Barney danke dir für dein mitgefühl, aber als nicht experte, sehe ich halt nicht das der unterboden so mitgenommen ist.

gruß


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel


RE: Startprobleme mit meinem AS

#39 von barney , 26.04.2008 05:09

Auf gut deutsch gesagt wurdest du ziemlich gnadenlos beschissen.

Kann dir nur den Tipp geben das Auto abzumelden und in einer längeren Aktion wieder aufzubauen. Da wurde wohl von unten einfach ein Blech draufgebruzzelt, der Mist muß ab, neue Bleche fürn Unterboden angefertigt werden und eingeschweißt. Wie die Schweller innen ausschaun will ich gar nicht wissen.

Schon traurig sowas.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Startprobleme mit meinem AS

#40 von el_espiritu , 26.04.2008 09:08

Yep, auch mein Mitgefühl. Barney hat's wohl richtig ausgedrückt, du wurdest beschissen.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Startprobleme mit meinem AS

#41 von roasthare , 26.04.2008 11:02

Hay
Hast du mal die RECHTLICHE Seite geprüft. Auch wenn der Wagen 20Jahre alt ist kann man für den Preis und die ANGEBLICH ausgeführten arbeiten ein CRX im Zustand 2 erwarten. Für den Preis hätte er sich den CRX aus Krefeld kaufen können(wurde vor ca.3-5Monaten angeboten) der NACHWEIßLICH Rostfrei war!! und sich im Neuwagenzustand befand.
Chris kann sich bestimmt noch daran erinnern. Ich weiß nicht ob der wagen schon verkauft wurde)
Frage von:ITR3124

In Antwort auf:
Wie siehts mit Rost aus, ist der Wagen neu lackiert und wann wurde das gemacht?
Sind Bleche erneuert worden, wenn welche?
Was für ein FW ist verbaut, frage wegen die Drehstabfedern an der VA.

Anwort von:FastSteve
In Antwort auf:
Die Antworten auf die meisten Deiner Fragen findest Du in dem Link ganz oben (wer lesen kann ist klar im Vorteil)
Rost = NULL
Bleche am Unterbodenvorne rechts und links wurden rausgetrennt und neu geschweißt und versiegelt.
Beim Fahrwerk wurde eine Nut der Drehstabfedern entfernt und entsprechend versetzt wieder eingebaut.
Gruß Stephan


Damit hat er den HAFTUNGSAUSCHLUß selbst außer Kraft gesetzt und ist auch als PRIVAT Verkäufer für die erheblichen, VERDECKTEN Mängel haftbar zu machen.( gab es auch schon so einige Urteile beim Landes- und Bundesgericht zu GUNSTEN des Käufers!!)
Setzt dich am besten mit Ihm in Kontakt, sende Ihm die Bilder von den ganzen betroffenen Stellen zu und versucht erst mal eine VERNÜNFTIGE Lösung zu finden. Der Wagen sieht nach einer TYPISCHEN Verkauslackierung/-aufbereitung aus.
Sowas kann man auch VORSÄTZLICHE Täuschung mit Betrügerischen Absichten nennen!! Und macht sich damit STRAFBAR!!
Mein Tip:
Endweder nimmt er den Wagen zurück und du bekommst dein Geld zurück oder aber er geht DEUTLICH mit dem Preis runter so das du nach den Reperaturen auf deinen Kaufpreis kommst und den Zustand den er beim Verkauf haben SOLLTE!! nämlich NULL Rost!!
Grotten bekommt man schon für unter100€. Und Wagen zum Aufbauen für 81,67€
Link--->http://www.hondayoungtimer.de/t1689f32-H...-noch-Tage.html
und für nicht mal 600€ diesen hier(Ich glaube den bekommt jetzt auch für 400€ oder weniger):




http://cgi.ebay.de/Honda-Civic-CRX-Bj-19...8QQcmdZViewItem
Und wenn es ein AS sein soll zum aufbauen:
http://cgi.ebay.de/Honda-CRX-Bj-87-zum-h...6QQcmdZViewItem
er ist gerade mal bei 151€ bei noch 1Tag und 10h. da kann er die 2500€(Ach ne Kaufpreis war ja glaube ich sogar3500€!! macht bei einem Kaufpreis von 500€ dann sogar 3000€ ) LOCKER zum aufbauen und Tunen nehmen. oder halt nur schick aufbauen....
Mich würde mal interessieren wie der Verkäufer reagiert wenn du Ihn erstmal VERNÜNFTIG auf die Mängel ansprichst:.
den Rost hat er ja NULL und die Bleche wurden ja neu gemacht und "VERSIEGELT"!!

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

roasthare

RE: Startprobleme mit meinem AS

#42 von barney , 26.04.2008 12:12

Kann mich dem nur anschließen. Erst mal den Verkäufer kontaktieren, der wird warscheinlich von nix wissen, dann Rechtsbeistand einholen. Beim ADAC erstmal kostenlos, ansonsten hoff ich für dich, dass du ne Rechtsschutz-VS hast. Wenn nicht, dann schlechte Karten. Wenn ja, dann kann schon mal 1-2Jahre vergehen bis zur Einigung.

Wünsch dir viel Glück.

Mein AS hat glaub 600 gekostet, Blecharbeiten hat ein Kumpel gemacht für 900, Lackierung 1500, dann noch das ein oder andere Ersatzteil fällig gewesen, denke so 500 für Teile, macht zusammen: 3500, und ich weiß jetzt was ich hab.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Startprobleme mit meinem AS

#43 von stromer , 26.04.2008 21:23

Hallo zusammen

RV habe ich keine und leider ist es halt echt beschissen gelaufen, dachte ich gebe etwas mehr geld aus und habe erstmal ruhe von seiten der Karosserie. Habe echt einiges für den wagen in den sand gesetzt, wie z.b meinen 50 Zöller samt Surroundanlage und DVD Sammlung +geld vom Konto. Außerbetrieb setzen könnte ich den wagen gar nicht muss ja mindestens auf arbeit kommen, mein geld wird wohl auch nicht für alles reichen. Auch wen ich den Verkäufer noch nicht persönlich kontaktiert habe, denke ich das er auf dem laufenden ist, weil er ja auch ab und an im forum ist.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel


RE: Startprobleme mit meinem AS

#44 von barney , 27.04.2008 06:08

Hol dir halt so bald es möglich ist (evtl. übern Winter) irgend nen fertigen Civic mit bißl TÜV und mach dann den AS. So würds ich machen an deiner Stelle. Ist schon traurig sowas, aber bist ja nicht der einzige, denke jeder wurde schon mal mehr oder weniger geprellt. Ohne RV ist


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Startprobleme mit meinem AS

#45 von roasthare , 27.04.2008 11:23

In dem Fall brauchst Du KEINE Rechtschutz!!
Melde dich bei Ihm und versuche es so zu klären. Spart Ihm ja auch ärger.
Ich glaube nicht dass er so seinen "RUF" verlieren will und sich nirgends mehr sehen lassen kann.
Einen schlechten ruf hat man schnell, aber einen guten Ruf wieder aufzubauen dauert sehr sehr lange.
Und er ist ja noch jung......
Melde Dich bei Ihm und schau mal was er sagt.
Und notfalls kannst di dir auch Beistand in der Verbraucherzentrale holen.
Ich gehe mal davon aus dass Ihr euch schon einig werdet...
Und wenn es da nicht klappt AUTO BILD hilft auch in solchen Fällen.
Die warten nur auf so was... Und dann ist der Ruf von dem Verkäufer und seiner FAMILIE hin.
Das gibt dann aber aber richtig ärger zu Hause….
3500€ sind mal eben knapp 7000Mark!!!!! und das für Schrott. So hoch sind die Schrottpreise nun auch noch nicht.
Und die anderen Teile Kannst du ja weitere verwenden...
Also anrufen und sehen wie er reagiert..


roasthare


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Zentrierringgröße beim AS
Das kann passieren...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor