Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#1 von Percy42 , 25.07.2018 14:58

Vor drei Monaten kam mein Sohn (17) aus der Schule, völlig aufgeregt.
Da stand er, seit fast 20 Jahren....
HONDA CIVIC GX EN1 USA Baujahr 1998 und nur 2900km gelaufen. Ein paar Schrammen, aber sonst top Zustand, wunderschön und riecht fast noch wie ein Neuwagen.
Der Erdgastank wurde ausgetauscht und die Batterie in den Beifahrerraum umgebaut, damit man sie leichter abklemmen kann. (sowas verrücktes)
Der Horror - das Auto sollte nun verschrottet werden, weil kein Brief und kein Schein und keiner Lust, sich damit auseinanderzusetzen
Oder - das Angebot - kauf du doch den Wagen.....
Ich konnte es nicht fassen, daß man allen Ernstes die Kiste auf den Schrott fahren wollte und hab ihn gekauft. Wie gesagt, ohne Brief und ohne Schein. Und es wird wohl noch eine sehr schwere Reise, bis wir das hinbekommen. Meine hiesige Zulassungsstelle macht mir da null Hoffnung, aber ich glaube schon, dass das irgendwie klappen könnte.
Vielleicht hat ja jemand von Euch Erfahrung oder schon Ähnliches durchgemacht?
Am Schlimmsten ist eigentlich, dass die Batteriehalterung weg ist und ich nirgends eine finden kann. Ohne Halterung keine TÜV Abnahme, ohne TÜV Abnahme keine Unterlagen etc.....
Wenn es irgendwo unter Euch da draußen jemanden gibt, der helfen kann........ BITTTTTTEEEEEEE......
Ich will unbedingt, dass wir dieses Schmuckstück wieder auf die Strasse bekommen.
Viele Grüße an alle
Percy


Percy42  
Percy42
Beiträge: 11
Punkte: 23.790
Registriert am: 24.07.2018
Ich fahre: Mitsubishi Eclipse Targa, Peugeot und hoffentlich bald nen Honda Civic EN1 1998
Da wohne ich: Mühlheim am Main
Vorname: Percy

zuletzt bearbeitet 25.07.2018 | Top

RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#2 von Isaiah , 25.07.2018 15:20

Hallo Percy und herzlich Willkommen im Forum!

Top, dass Du den Wagen vor dem Schrott gerettet hast, das wäre wirklich schade drum gewesen. An Fachwissen und auch Teilen sollte es hier im Forum gut Unterstützung geben - da kann bestimmt jemand helfen.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß hier im Forum und viel Erfolg mit dem Civic!
Liebe Grüße, Isaiah


 
Isaiah
Beiträge: 104
Punkte: 94.766
Registriert am: 12.06.2017
Ich fahre: 1985 Honda AN Civic Shuttle 5D 1,5
Da wohne ich: Connecticut, USA
Vorname: Alex


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#3 von ED Rudi , 25.07.2018 17:27

Hallo Percy,
Eins vorweg: ich finde es Klasse das du das Auto erhalten möchtest und vor allem vorm Schrott bewart hast.
Warum? Weil ich selbst eine ej Limousine noch da stehen habe. Jedoch EU Modell.

Alles was jetzt folgt soll dich nicht entmutigen, hoffe ich!

Ich habe mich mit Thema schon einmal auseinander gesetzt. Welches Thema? Gas-Civics aus USA..
Das ist wirklich dein größtes Problem!
Die Tanks verlieren nach ihrer Zeit ihre Gültigkeit. D.h. du bekommst keinen TÜV mehr.
Folgend musst du diesen testen lassen bzw. Austauschen (was nach 20 Jahren der ist).

Ich vermute das es bei dir der Fall sein wird.
Der Tank muss getauscht werden.
Das machen in Deutschland nicht viele Firmen.
(Mit Gutachten versteht sich, du kannst es auch in Polen machen lassen, für einen Bruchteil dessen was du hier in DE bezahlst, nur nimmt dir der Tüv das nicht ab.)
Und das lassen Sie sich ordentlich was kosten.!
Ich glaube das sind noch nicht mal 10 Firmen.
Zu dem ist es Erdgas und kein Autogas, d.h. es rendiert sich noch nicht mal.
Und es gibt nur wenige Tankstellen.
Ich hätte nur 2, in einem Umkreis von 100km.
Ich glaub die Reichweite mit dem Tank beträgt 300km.


Alles in allem. Die Kosten übertreffen den Wert vom eigentlichen Fahrzeug.
Somit haben die US-Gas-Civic's hierzulande fast keine Überlebenschance.
Was schade, weil diese sind meist frostfrei, wie ich feststellen musste. Das ganze Gegenteil zu den EU Sedans.


Ich hoffe du liest hier noch weiter.
Das gute an den Limos, du hast ein Auto was kein zweiter hierzulande hat.
Vorallem wenn der km stand orig. Ist.

Wenn du das durchziehst, hast du mein größten Respekt!



Falls nicht, ist es ein guter Ersatzteile Spender.
Wenn wirklich, bei mir melden!

MfG Rudi.


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#4 von Jazzydriver92 , 25.07.2018 17:29

Hallo Percy,
herzlich willkommen hier bei uns im Forum. Lese ich das richtig, dass der Civic wirklich erst 2900km gelaufen hat?

Hat er denn eine etwas andere Batterie als ein normaler Civic oder ist es die gleiche? Hier könntest du vlt ein Bild anhängen. Helfen könnte hier Engelbert Ostermeier aus Rudelzhausen bei Mainburg in Bayern.

Das mit den Papieren ist schwierig, da er hier ja nie offiziell verkauft wurde. Wo ist denn der alte Brief und schein abgeblieben? Wer war Vorbesitzer? Entsprechende Datenblätter, die für eine Zulassung nötig wären könntest du bei Honda erfragen.

Aber ich denke es gibt hier noch weitere Mitglieder, welche hier behilflich sein können.

Viel Erfolg und hoffentlich demnächst viel Freude an dem alten Neuwagen.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 3.688
Punkte: 986.188
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#5 von Percy42 , 25.07.2018 18:20

Toll, danke schon drei Antworten. Noch finde ich mich nicht so zurecht hier. Kann man einzelnen Personen antworten?
Aber erstmal, ja richtig gelesen 2900 km. Das Auto war entweder bei der Stadt oder Honda direkt gemeldet. Und die wollen ja, daß es verschrottet wird. Also werde ich ganz sicher da nicht nachfragen. Außerdem fuhren insgesammt drei Autos dieser Art in Offenbach rum. Klar, da war Honda Deutschland auch. Einer wurde zu Klump gefahren, von einem weiß heute keiner mehr, wo er ist. Angeblich nach Polen verkauft. Den dritten hab ich. Und eine Kopie eines KFZ Scheines von einem dieser beiden anderen.
Was die Zulassung angeht, habe ich sogar einen Anwalt für Oldtimerrecht gefunden. Einfach im Netz suchen nach Zulassung ohne Brief und Schein. Der hat ganz gute Tipps.
Der Gastank hat noch TÜV bis 2023. Also auch kein Problem. Erdgastankstelle im Nachbarort.
Und ja, es ist eine ganz normale Civic Batterie, nur ohne Halterung eben.
Ich habe auch ein Ergasfahrerforum gefunden. Leider hat bis jetzt nur niemand geantwortet.
Danke für den Tipp mit Herrn Ostermeier. Werde ich gleich mal anfunken. Und es kommt noch ein Foto, wie die Halterung aussehen muss. Wir haben für das Auto echt alles an Büchern und Beschreibungen. Quasi auch im Neuzustand.
Es bleibt spannend und ich bin erfinderisch. Und bevor ich den als Ersatzteillager auseinander nehme, frag ich lieber Technik Museen, ob die Interesse haben.
Das e mol dazu.....
Liebe Grüße
Percy


Percy42  
Percy42
Beiträge: 11
Punkte: 23.790
Registriert am: 24.07.2018
Ich fahre: Mitsubishi Eclipse Targa, Peugeot und hoffentlich bald nen Honda Civic EN1 1998
Da wohne ich: Mühlheim am Main
Vorname: Percy

zuletzt bearbeitet 25.07.2018 | Top

RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#6 von ED Rudi , 25.07.2018 19:31

Die Sache mit dem ersatzteillager war nur das die wichtigen Teile nicht auf dem Schrottplatz landen.
Die sedan haben große Probleme mit den Türkanten, alle 4 meistens.
Wie bei mir eben auch..

Aber wie ich sehe bist du bestens vorbereitet.
Fotos wären natürlich verdammt nice!
Ausstattung, Innenraum, allgemein wie der so aussieht.
Hatte mir mal eine grüne angesehen, die ist jedoch in den Export gegangen.


 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#7 von Holly , 25.07.2018 22:22

Hallo.
Da hast du dir eine dicke Baustelle geangelt.
Ich hoffe das klappt alles.
Die Batterie müsste bei dem Auto wen du davor stehst oben links zwischen Dom und Frontscheibe sitzen. Die Platte auf dem die Batterie sitzt wird mit 3 Schrauben gehalten.
Solltest du für die Limo keine finden versuche eine vom civic 3 türer bj 96 bis 2000 kurzbezeichnung ej9.
Gehalten wird die Batterie mit zwei Stangen und einem Blech was oben drüber geht.
Zu den Papieren.
Du solltest alles und wirklich alle hebel in Bewegung setzen um an Papiere von dem Wagen zu kommen sonst wirds sehr eng.
Ich hab das mit einem fehlenden Fahrzeugschein schon durch.
Versuche die Zulassungsstelle von dem Wagen rauszubekommen wo dieser angemeldet war.
Heute werden alle Papiere gescannt.
Vielleicht hast du Glück und das Amt spielt mit und du bekommst eine Kopie.


Ich repariere um zu überleben,
manche überleben weil sie nicht selbst reparieren


 
Holly
Beiträge: 1.421
Punkte: 653.081
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#8 von Percy42 , 26.07.2018 14:43

Endlich versuche ich mal ein Foto von dem Battetiehalter zu posten. Alle anderen Teile habe ich noch


Percy42  
Percy42
Beiträge: 11
Punkte: 23.790
Registriert am: 24.07.2018
Ich fahre: Mitsubishi Eclipse Targa, Peugeot und hoffentlich bald nen Honda Civic EN1 1998
Da wohne ich: Mühlheim am Main
Vorname: Percy


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#9 von Percy42 , 26.07.2018 14:57


Percy42  
Percy42
Beiträge: 11
Punkte: 23.790
Registriert am: 24.07.2018
Ich fahre: Mitsubishi Eclipse Targa, Peugeot und hoffentlich bald nen Honda Civic EN1 1998
Da wohne ich: Mühlheim am Main
Vorname: Percy


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#10 von ED Rudi , 26.07.2018 15:51

Hier mal Fotos von meiner EJ9 Limo, ist das gleich wie bei dir?
Dann sollte jede normale EJ9 Halterung passen!
Brauchst du nur den Halter unten oder komplett? Schau mal beim örtlichen Schrotthändler vorbei. Vielleicht haste Glück und findest eine, für nen schmalen Taler.




 
ED Rudi
Beiträge: 262
Punkte: 206.901
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6 (abgemeldet), Civic EJ9 Sedan (Trocken weggestellt, wartet auf Wiederbelebung), Civic ED2 Sedan (Schönwetter-Auto), Civic EJ9 Hatch (Alltag)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#11 von soichiros freund , 27.07.2018 08:15

Schön daß du ihn gerettet hast. Es zeigt einmal mehr: "Was für den einen Müll, ist für den anderen Gold!" . Es wurde 2017 mal einer in einem anderen Forum geschlachtet soweit ich mich erinnere. Grund dafür war der schon angesprochene teure Gastanktausch. Vielleicht war das ja der fehlende dritte.


 
soichiros freund
Beiträge: 248
Punkte: 96.919
Registriert am: 15.03.2015
Ich fahre: '81 TN Acty Kastenwagen TA, '07 CR-V RE6, '67 S800 MK1, '83 FL250 Odyssey
Da wohne ich: Randpolen
Vorname: Lars


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#12 von barney , 29.07.2018 21:27

Bzgl. ohne Brief gings damals bei mir relativ problemlos mit eidesstattlicher Erklärung, notariell beglaubigt, dass der Wagen nicht gestohlen ist und normal gekauft wurde, bzw. der Brief verloren wurde. So hab ich das bei meinem Cabrio durch. Da hat der Vorbesitzer den Brief verschlampt und um die eidesstattliche Erklärung hab ich mich auch selbst kümmern müssen. Da ja Brief von anderem Gasauto vorhanden, hat man für den TÜV ja alle notwendigen Daten.

Ich seh da keine Probleme wenn man sich Mühe gibt und gewillt ist. Bei mir ist das allerdings auch schon 14 Jahre her, vielleicht hat sich ja einiges geändert mittlerweile.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.698
Punkte: 888.012
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und paar Oldies...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#13 von soichiros freund , 30.07.2018 10:35

Die eidesstattliche muß der "Verbummler" am besten selber abgeben, weil der ja versichern muß die Papiere wirklich verschlammt zu haben. Einen Wagen ohne Papiere zu kaufen und dann anzugeben daß man sie selbst verschlammt hat kann funktionieren ist aber natürlich strafbar (Meineid). Die Belehrung dazu bekommt man auch auf der Zulassungsstelle.
Davon abgesehen muß soweit ich informiert bin Teil 1 oder 2 vorhanden sein. Komplett ohne ist es meines Wissens inzwischen gerade zu unmöglich.


 
soichiros freund
Beiträge: 248
Punkte: 96.919
Registriert am: 15.03.2015
Ich fahre: '81 TN Acty Kastenwagen TA, '07 CR-V RE6, '67 S800 MK1, '83 FL250 Odyssey
Da wohne ich: Randpolen
Vorname: Lars

zuletzt bearbeitet 30.07.2018 | Top

RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#14 von barney , 30.07.2018 18:15

Der Vorbesitzer hatte den Brief verschlampt. In der eidesstattlichen stand nur drinnen, dass das Auto kein Diebstahlwagen ist und normal gekauft wurde. Meineid wars somit keiner und dass ich das nicht öffentlich machen würde ist auch klar. Ist oben evtl. etwas irreführend geschrieben, das Brief verloren hat sich nicht auf die Beglaubigung bezogen.

Eigentlich hab ich 3 Monate auf die Papiere gewartet bis ichs aufgegeben hab. Ohne Papiere kauf ich normalerweise kein Auto.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.698
Punkte: 888.012
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und paar Oldies...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 30.07.2018 | Top

RE: Hallo Ihr Lieben unbekannte Honda Fans - jetzt mit einem mehr:-)

#15 von soichiros freund , 31.07.2018 17:08

Das war garnicht auf dich bezogen Barney. Ich glaub dir das schon daß das damals so war. Ich hatte dieses Jahr einen CR-V ohne Teil2 gekauft und bin daher auf dem aktuellen Stand (zumindest laut meiner Zulassungsstelle).


 
soichiros freund
Beiträge: 248
Punkte: 96.919
Registriert am: 15.03.2015
Ich fahre: '81 TN Acty Kastenwagen TA, '07 CR-V RE6, '67 S800 MK1, '83 FL250 Odyssey
Da wohne ich: Randpolen
Vorname: Lars



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Hallo Honda Fans
... vom Mercedes Oldtimer Orginallack zum Honda Youngtimerforum

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz