Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#31 von SchraubeED9 , 07.02.2017 17:45

is ja DOLL


Ich muß nicht , ich will nur eine Marke fahren : HONDA FOREVER


 
SchraubeED9
Beiträge: 764
Punkte: 119.638
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre: 84" CRX AF ( R.I.P.) , 88" CRX ED9 (4/10) , 96" CIVIC MA8 ( Daily) , 99" CIVIC MB8 (sold) , 2k" CIVIC MB2 (4/10), schiebe 2014" Honda-Rasenmäher
Da wohne ich: Randsachsen
Vorname: Tom


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#32 von 213S , 07.02.2017 17:58

Zitat von Mr.Matchbox im Beitrag #30
Ernsthaft 170.000 Km mit einem Ölfilter?


Nee.
Anhand der Zahlentabelle ist der Filter wesendlich jünger. Die Ziffern 07 bis 12 beziehen sich auf den Monat. 05 und 06 beziehen sich auf entweder 2006 und 2007.
Das betreffende Montagedatum kratzte man mit einem Schraubendreher hinein ( zbsp. 08/06 für August 2006).

Aber trotzdem Respekt fürs Alter des Filters !


213S
zuletzt bearbeitet 07.02.2017 18:00 | Top

RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#33 von HoWoPa , 07.02.2017 19:46

Ich hab nur auf die ET.Nr. gesehen, sorry. Aber 9-10 Jahre ist ja auch schon was.
Ölfilterwechsel? Grober Unfug. Nein, ist natürlich nicht ernst gemeint.
Warum gebe ich Geld für neues Öl aus, um es mir mit dem Metusalem-Filter gleich wieder ein zu schwärzen?
Nicht deutlich genug? Anderes Beispiel, das hilft dann aber: würdet Ihr euch den Allerwertesten mit gebrauchtem Klopapier reinigen wollen? Themawechsel.
Der EG läuft immer noch, der Anlasser scheint aber das Mucken zu kriegen, ich glaub da muss ich noch mal ran.
Die Benzinuhr scheint auch defekt zu sein, trotz reichlich gefahrener Km fällt die Nadel unwesentlich.
Beim Beatieh wär der Tank jetzt fast leer.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.405
Punkte: 3.104.835
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#34 von krb , 07.02.2017 20:09

Dat mit der Benzinuhr hatte er schon immer. Die Nadel geht anfangs überhaupt nich runter, aber wenn's dann fast leer is, dann kommt die nach.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.152
Punkte: 2.477.891
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#35 von HoWoPa , 07.02.2017 20:18

Also kein Gewehr Leistungsfall?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



CA589
und
Mr.Matchbox
finden das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 14.405
Punkte: 3.104.835
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#36 von krb , 07.02.2017 20:22

Höchstens Luftgewehr.


Lehrling im HRT OWL



Pauleg2
,
CA589
und
Mr.Matchbox
finden das lustig!
 
krb
Beiträge: 13.152
Punkte: 2.477.891
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#37 von Mr.Matchbox , 08.02.2017 18:17

Zitat von HoWoPa im Beitrag #33
Ich hab nur auf die ET.Nr. gesehen, sorry. Aber 9-10 Jahre ist ja auch schon was.
Ölfilterwechsel? Grober Unfug. Nein, ist natürlich nicht ernst gemeint.
Warum gebe ich Geld für neues Öl aus, um es mir mit dem Metusalem-Filter gleich wieder ein zu schwärzen?
Nicht deutlich genug? Anderes Beispiel, das hilft dann aber: würdet Ihr euch den Allerwertesten mit gebrauchtem Klopapier reinigen wollen? Themawechsel.



Das Problem ist doch eher, dass der Ölfilter irgendwann "Voll" ist und verstopft, dann öffnet sich ein Bypassventil im Filter und das Öl wird ab dann nicht mehr gefiltert. Der Motor verschleisst dann im Zeitraffer.

Das sehr viele Autofahrer ein gespanntes Verhältnis zu den Wartungskosten haben bemerkt man oft.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 722
Punkte: 639.997
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#38 von HoWoPa , 08.02.2017 19:29

Zitat von Mr.Matchbox im Beitrag #37
[Das sehr viele Autofahrer ein gespanntes Verhältnis zu den Wartungskosten haben bemerkt man oft.

Ja, leider wahr. das zieht sich aber quer Beet durch alle Marken,
Wie kann man so dreist sein, sich in der Werbung (Aktuell) "Nr.1 Meisterwerkstatt nennen?
Vor 4 Wochen standen sie vor der Pleite...
Aber die Masse fällt halt drauf rein, so ist das halt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.405
Punkte: 3.104.835
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#39 von HoWoPa , 19.02.2017 21:20

Kurzes Fazit nach den ersten Fazit nach den ersten gefahrenen 500Km. Kurz- und Mittelstrecke, 70 Km mit Anhänger.
Aufgetretene Defekte: Null, gähn, wer hätte was anderes erwartet?
Verbrauch: leider ja, 6,6ltr/100Km mit M&S Reifen
Spaßfaktor: knapp über null. Reine Funktionsmaschine, kaum Leistung, keinen Sound, keine exorbitanten Drehzahlen.
Dafür haben wir ja auch andere Spaßgeräte, ich bin hoch zufrieden.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



Pauleg2
findet das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 14.405
Punkte: 3.104.835
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 19.02.2017 | Top

RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#40 von HoWoPa , 18.03.2017 22:00

Ha! Geht ja doch kaputt. Der Endschalldämpfer ist an der bekannten Stelle hinter dem Konus komplett durch.
Werde ich wohl nächste Woche schweißen müssen, sonst park ich das marode Bauteil noch auf der A33.(ebenfalls marode)
Trotz undichtem Auspuff und M&S Rädern liegt der Verbrauch z.Zt. bei 5,6 Liter. Gefahren werden ca. 400Km die Woche, keine Strecke unter 30 Km,
da freut sich der Motor. Schön, jedoch untypisch für PB ist mein Arbeitsweg. Nur 3! Ampeln auf 30 Km. Das spart Sprit, Material und Nerven.
Natürlich kommen jetzt die Schlauberger, da brauchst Du unbedingt einen Diesel. Ja? Wenn ich denen dann die Kosten eines Diesels kurz vorrechne und mit den "Kosten" des Civics vergleiche ist dann aber meistens Ruhe.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



Pauleg2
findet das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 14.405
Punkte: 3.104.835
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#41 von Pauleg2 , 18.03.2017 22:19

5,6 Liter auf 100 KM, wie schaffst du so etwas?
Wahrscheinlich habe ich immer einen Krampf
im rechten Fuß, ich bin froh wenn ich es mal
auf 7 Liter bringe!


Erster Praktikant im HRT-OWL!



krb
findet das traurig!

Hondaholic2
findet das lustig!
 
Pauleg2
Beiträge: 1.315
Punkte: 691.963
Registriert am: 04.01.2015
Ich fahre: Honda CRX EG2 Honda Civic ED6 Honda CRX ED9 Honda Accord CB3 Basso Coral (Rennrad)
Da wohne ich: Horn-Bad Meinberg
Vorname: Paul

zuletzt bearbeitet 18.03.2017 | Top

RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#42 von HoWoPa , 18.03.2017 22:53

Ich fahre den Beatieh mit 10 Litern im Schnitt, ich weiß also wie man Benzin vergeuden kann. (Macht dafür viel Spaß)
EG3, wie gesagt, keine Strecke unter 30Km, Vmax ist 100-120Km/h. Wenig Ampeln, dann geht das, es ging noch weniger, ohne Dauer-Stau auf der A33 Baustelle.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.405
Punkte: 3.104.835
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#43 von AF-Fan , 19.03.2017 13:43

...also ich fahre meinen EG3 jetzt seit 2004 und kann die Verbrauchswerte von Guido nur bestätigen. Das er keinen Fahrspaß vermittelt kann ich aber nicht bestätigen. Gut er ist kein Renner und die V-Max ist auch nicht der Rede wert. Finde aber die Straßenlage super und mir macht es auf Landstraßen nach wie vor Spaß den Wagen sportlich zu bewegen. Man muss halt sehen, dass man aus den Kurven und vor Kuppen den Schwung mitnehmen kann. Der Wagen schafft es immer wieder, dass ich nach dem fahren mit einem breiten Grinsen im Gesicht aussteige. Mängel, waren bis jetzt nicht der Rede wert, da hatte der Fahrer weit mehr Ausfallerscheinungen.
Fahre seit kurzem wieder gut 70 Kilometer zu Arbeit und freue mich auf jedem in dem guten alten Stück.


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.723
Punkte: 704.845
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5), CR-V (RE6) und Civic ( EG3 )
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#44 von krb , 19.03.2017 14:08

Die Straßenlage is super! Das kann ich bestätigen. Sonst: Zwang zur Gelassenheit und vorausschauendes Fahren.


Lehrling im HRT OWL


 
krb
Beiträge: 13.152
Punkte: 2.477.891
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: XW, DB7, ED6, HS, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Mein neuer "Daily" Civic EG3

#45 von HoWoPa , 29.03.2017 19:46

Ich konnte nicht anders handeln.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



Hondafreak1981
und
Wendelin
finden das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 14.405
Punkte: 3.104.835
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Ich bin der Neue!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor