Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: N 600 Restauration

#31 von Tommy , 01.11.2015 15:38

So, ich bin zurück aus Deutschland und der N steht nun in Wien.
Morgen werde ich mit dem Check beginnen und mal eine Liste der benötigten Teile erstellen.
Mit dem Sportfahrwerk bzw Tieferlegung bin ich noch nicht weitergekommen. Habe aber Kontakt zu einem Bekannten aufgenommen, der Japanisch spricht und mir bezüglich Fahrwerksteilen aus Japan weiterhelfen möchte.
Anbei noch ein paar Fotos vom Transport.


 
Tommy
Beiträge: 23
Punkte: 14.134
Registriert am: 19.09.2012
Ich fahre: Honda N 600
Da wohne ich: Wien
Vorname: Tommy


RE: N 600 Restauration

#32 von Jochen Pokies , 01.11.2015 18:53

Ist die hintere Stoßstange zweigeteilt? Da ist so ein Streifen drüber, warum?



 
Jochen Pokies
Beiträge: 531
Punkte: 356.699
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: N 600 Restauration

#33 von Tommy , 02.11.2015 20:17

Zitat von Jochen Pokies im Beitrag #32
Ist die hintere Stoßstange zweigeteilt? Da ist so ein Streifen drüber, warum?

Nein, die Stoßstange ist nicht geteilt. Dies ist noch die Originale, die aber leider beim Kauf des N bereits in der Mitte beschädigt war.
Da ich zum Zeitpunkt der damaligen Restaurierung noch in der Ausbildung war und daher auf das Budget achten musste, hat mein Opa einfach diese Abdeckung darüber gebastelt. Das werde ich wohl jetzt auch noch verbessern...


 
Tommy
Beiträge: 23
Punkte: 14.134
Registriert am: 19.09.2012
Ich fahre: Honda N 600
Da wohne ich: Wien
Vorname: Tommy


RE: N 600 Restauration

#34 von acci-fahrer , 02.11.2015 20:26

Dein Opa hat aber gute Arbeit geleistet.
Ich habe nicht erkannt, dass die Abdeckung nicht original ist.
Hübscher Wagen.


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek


RE: N 600 Restauration

#35 von HoWoPa , 02.11.2015 21:07

Zitat von Tommy im Beitrag #33
Da ich zum Zeitpunkt der damaligen Restaurierung noch in der Ausbildung war und daher auf das Budget achten musste, hat mein Opa einfach diese Abdeckung darüber gebastelt. Das werde ich wohl jetzt auch noch verbessern...

Oder lass es doch so wie es ist, hängt doch ne schöne Geschichte drann. Diese Hyper- Concourse dÈlegace Restaurationen sind ja sowas von langweilig. Patina ist angesagt!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 02.11.2015 | Top

RE: N 600 Restauration

#36 von Tommy , 02.11.2015 22:43

Ja, da hast du sicher Recht. Ich habe aber auch nicht vor, ein Ausstellungsstück daraus zu machen. Der N soll ja endlich wieder auf die Straße. Deshalb habe ich ihn schließlich nach 15 Jahren Garagenschlaf wieder aufgeweckt...


 
Tommy
Beiträge: 23
Punkte: 14.134
Registriert am: 19.09.2012
Ich fahre: Honda N 600
Da wohne ich: Wien
Vorname: Tommy


RE: N 600 Restauration

#37 von Tommy , 04.11.2015 20:08

So, heute mal die Karosserie näher angeschaut. Es gibt am Blech wohl doch mehr zu tun als gedacht. Dafür sind die ganzen Scheibengummis noch erstaunlich gut. Nur die beiden Türdichtungen müssen erneuert werden. Morgen mache ich den Technikcheck und dann geht es ans Teile beschaffen...

Angefügte Bilder:
CIMG4408.JPG   CIMG4410.JPG   CIMG4413.JPG   CIMG4417.JPG   CIMG4418.JPG   CIMG4420.JPG   CIMG4424.JPG   CIMG4427.JPG  

 
Tommy
Beiträge: 23
Punkte: 14.134
Registriert am: 19.09.2012
Ich fahre: Honda N 600
Da wohne ich: Wien
Vorname: Tommy


RE: N 600 Restauration

#38 von honda N&Z freund , 04.11.2015 20:34

Ja sieht nach Arbeit aus, ist aber noch sehr überschaubar.
Alles Standartstellen beim N.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: N 600 Restauration

#39 von Jochen Pokies , 04.11.2015 22:07

Falls der Unterboden vom ausgehärteten Unterbodenschutz befreit werden soll, kann ich wärmsten Trockeneisstrahlen empfehlen



 
Jochen Pokies
Beiträge: 531
Punkte: 356.699
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen

zuletzt bearbeitet 05.11.2015 | Top

RE: N 600 Restauration

#40 von Tommy , 05.11.2015 21:37

So, die heutige Technikprüfung hat leider kein schönes Ergebnis gebracht. Zwar funktioniert grundsätzlich alles, aber der Motorcheck hat dann ergeben: Keine Kompression. Null. Auf beiden Zylindern.
Habe dann die Nockenwellenstellung überprüft und diese hat nicht gepasst. Steuerkette übergesprungen? Ventile verbogen? Kann das der Grund sein? Die Kette ist jedenfalls relativ locker.
Ich habe dann alles richtig justiert und nochmal die Kompression geprüft. Immer noch Null...


 
Tommy
Beiträge: 23
Punkte: 14.134
Registriert am: 19.09.2012
Ich fahre: Honda N 600
Da wohne ich: Wien
Vorname: Tommy


RE: N 600 Restauration

#41 von HoWoPa , 05.11.2015 22:04

Prüf doch mal das Ventilspiel.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 05.11.2015 | Top

RE: N 600 Restauration

#42 von acci-fahrer , 05.11.2015 22:06

...also Kompression = 0 kann eigentlich nicht sein.
Auch wenn Motor kaputt ist müsste minimale Kompression zu messen sein.


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek


RE: N 600 Restauration

#43 von HoWoPa , 05.11.2015 22:12

Wenn ein Ventil offen bleibt, mangels Spiel, gibt das 0 bar Kompression.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: N 600 Restauration

#44 von Tommy , 05.11.2015 22:26

Zitat von HoWoPa im Beitrag #43
Wenn ein Ventil offen bleibt, mangels Spiel, gibt das 0 bar Kompression.


Ventilspiel habe ich auch schon geprüft. Vielleicht ist auch einfach der Kompressionsmesser kaputt. Werde mir mal einen anderen besorgen.


 
Tommy
Beiträge: 23
Punkte: 14.134
Registriert am: 19.09.2012
Ich fahre: Honda N 600
Da wohne ich: Wien
Vorname: Tommy


RE: N 600 Restauration

#45 von acci-fahrer , 05.11.2015 22:40

Zitat von HoWoPa im Beitrag #43
Wenn ein Ventil offen bleibt, mangels Spiel, gibt das 0 bar Kompression.

Auf beiden Zylindern?
NEIN!


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Schlechtes Warmstartverhalten
Restauration des Honda N600 Nummer 1 in USA

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor