Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Restauration N600 in Bildern

#1 von Tigger , 22.03.2008 19:14

Bild 1+2 vorher (Links)
Bild 3-Spezialwerkzeug für die Hohlräume hinter den Scheinwerfern
Bild 4+5-nachher (Links) dan anfertigen der Lampeneifassung hat beim ersten mal geklappt
Bild 6-vorher (Rechts) der Hohlraum muß aber aufgetrennt werden,da der Rostbefall im inneren doch größer ist

Angefügte Bilder:
1.JPG   2.JPG   3.JPG   4.JPG   5.JPG   6.JPG  

Tigger
zuletzt bearbeitet 30.03.2008 18:25 | Top

RE: Resauration N600 in Bildern

#2 von HoWoPa , 22.03.2008 19:33

Machst ne tolle Arbeit! Weiter so! Die Aussenschweller sehn gut aus.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Resauration N600 in Bildern

#3 von honda N&Z freund , 22.03.2008 19:40

Weiter so das wird ein gutes Auto!


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Resauration N600 in Bildern

#4 von Tigger , 22.03.2008 19:58

Danke für die zusprüche.
Ich werde alles stück für stück machen-weil:
1.der Wagen bei meiner Arbeit steht und jederzeit die Bühne räumen muß.
und 2. ich schnell die lust verliere wenn das ganze außmaß der Arbeiten ersichtlich wird.
Hab seit vielen Jahren eine Celica TA22 die aus diesen Gründen wohl niemals fertig wird
Trotz der sehr guten Substanz werde ich mir also Zeit lassen-aber er wird definitiv wieder die Straße sehen


Tigger

RE: Resauration N600 in Bildern

#5 von Tigger , 22.03.2008 20:40

Da ich auf Unterbodenschutz verzichten möchte (ausser Wachs natürlich)suche ich noch einen Tip für schlagfesten Lack


Tigger

RE: Resauration N600 in Bildern

#6 von peppi , 22.03.2008 22:25

Sieht echt gut aus


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Resauration N600 in Bildern

#7 von Tigger , 30.03.2008 17:34

Hat eventuell jemand die DIN-maße aller Lager und Wellendichtringe,die man bei einer kompletten Motorüberholung benötigt?


Tigger

RE: Resauration N600 in Bildern

#8 von HoWoPa , 30.03.2008 20:36

Hallo Tigger,
wie bei HONDA üblich, is nichts DIN, sind ja auch keine DIN Autos. Motordichtsatz würd ich mal bei Wagner Umhauer oder Ortmann anfragen.
Kurbelwellenlager ist schwierig, sind ja Rollengelagert und gehn normalerweise nicht kaputt. Die Rollen gibt es in 1000enstel Milimeterabstufung, wer kann das ausmessen? Wenn die Kurbelwelle frei und sauber dreht, würd ich nix ändern.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Resauration N600 in Bildern

#9 von honda N&Z freund , 30.03.2008 21:20

Ich kann dir einen Dichtsatz zusammenstellen wenn du möchtest.
Ist aber nicht ganz billig.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Resauration N600 in Bildern

#10 von peppi , 30.03.2008 21:29

Das ein oder andere Maß kannst Du dem Werkstatthandbuch entnehmen:
http://www.hondaoldies.de/Daten/N/Honda_...ual_chap_04.pdf

... dürfte aber bei weitem nicht alles drin sein was Du suchst


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Restauration N600 in Bildern

#11 von Wankelbüffel , 30.03.2008 21:54

Wieso willst Du den Motor komplett überholen??
Den Kastrierten würde ich als Teileträger auf die Seite legen u. wenn Du einen guten Gebrauchten nimmst kostet der normalerweise nicht über 300.-€ u.den würde ich höchstens bis auf die Zylinder zerlegen u.dass auch nur wenn er keine 600cc hat. Ich habe bei meinem der beim Vorbesitzer 20 Jahre gestanden hat u. mit 250cc eingetragen war lediglich den Kopf abgenommen.Dann habe ich gemessen u.zu meinem Erstaunenn festgestellt dass die Zyl. das 600cc Mass haben u. beim Kopf die Ventile defekt waren.Da ich zu meinem noch mehrere Motoren dazubekam habe ich nur den Kopf von einem Kastrierten wie Deinem Montiert u. das Ding läuft seitdem wie ne eins.
Also ich würde nur das nötigste dran machen, von wegen Komplettzerlegung sonst wirst Du nie fertig hast möglicherweise lange Liefer u. vor allem üblicherweise lange Suchzeiten für Neuteile u. meistens wäre es nicht wirklich nötig gewesen. Steht normalerweise im Arbeits-Zeit u. Geldaufwand in keinem günstigen Verhältnis....:-(
Prinzipiell lässt sich bei der Abnahme vom Zyl. Kopf ohnehin das meiste verschleissträchtigste Festellen-Köpfe-Nockenwelle-Zylinderlaufbahn welche Dir in der Regel auch Aufschluss gibt über die Zustände der Kolben usw.
Eine neue Kopfdichtung bekommst Du beim Umhauer für 80 € wenn die überhaupt schon wieder lieferbar ist.....
Würde bei solchen Preisen lieber die alte auf weitere Verwendbarkeit prüfen so wie ich alles einfach mit den alten Dichtungen wieder zusammengebaut habe....
Meiner ist dicht bis auf den Siri am Zündverteiler u. da leckt auch nur geringfügig was eben so dass ich unterm Auto noch keinen grösseren Tropfen hatte.
Mach was Du denkst aber bei der katastrophalen Neuteileversorgung würde ich keine Schraube zuviel aufdrehen....


 
Wankelbüffel
Beiträge: 137
Punkte: 2.441
Registriert am: 23.12.2007
Ich fahre: Elektroautos, Z600
Da wohne ich: Baden-Baden
Vorname: Michael


RE: Restauration N600 in Bildern

#12 von honda N&Z freund , 30.03.2008 22:34

So schlimm ist das garnich mit den Teilen!
Kopfdichtung habe ich für 60€.
Bevor ich ne Alte einbaue und mich dann ärgere, dass er wieder anfängt zu pissen, nee ihr seit ja Mechaniker


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus

zuletzt bearbeitet 31.03.2008 | Top

RE: Restauration N600 in Bildern

#13 von Tigger , 31.03.2008 13:07

@Wankelbüffel
Kopfdichtung und Übermaßkolben hab ich schon im Amiland bestellt (220€+Porto),nach nem Motor hab ich schon gesucht-
aber bisher hab ich noch keinen gefunden der ihn auch versendet bzw.noch keine Preisvorstellungen bekommen.


Tigger

RE: Restauration N600 in Bildern

#14 von honda N&Z freund , 31.03.2008 21:29

Ich habe auch noch Motoren muß aber abgeholt werden ( kein Versand )
Preisvorstellung für einen gebrauchten gut laufenden 600cc Motor: 300€ Festpreis


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Restauration N600 in Bildern

#15 von Banzai , 05.04.2008 01:16

Hallo Tigger,Du bekommst das schon hin.
Ich bin mir sicher.Gut Ding will Weile haben.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Wer kennt einen N-Besitzer in Berlin oder Umgebung????

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor