Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Fertig!!!

#166 von stromer , 05.04.2010 20:06

Bei einem Shortshifter ist ja meist nur der untere Teil vom ganghebel verlängert, nur wie du weißt ist meiner auch obenrum verlängert, er meinte halt das sei nicht gut fürs getriebe, würd irgendwas durch den längeren Hebel stärker belastet? Meine halt das bei eingelegtem gang durch den größeren Hebel, irgendwas mehr beansprucht wird, man soll ja auch nicht die ständig die Hand am Schalthebel lassen, weil das angeblich nicht gut wäre.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 05.04.2010 | Top

RE: Fertig!!!

#167 von barney , 05.04.2010 20:38

Ja stimmt schon, aber ist der oben wirklich soviel schwerer und durch den Hebel soviel mehr Belastungen am Getriebe? Kanns mir kaum vorstellen. Wenn du dir sicher sein willst, hilft nur auf Serie zurückzurüsten, könntest ja unten noch verlängern (lassen), dann ist er immer noch schneller zu schalten. Ich fand deinen Schwanenhals Schön :-) zu fahren.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Fertig!!!

#168 von stromer , 07.04.2010 11:49

So seit gestern läuft er auf Kurzzeitkennzeichen, heute um 9 Uhr war ich beim TÜV. Hatte zweimal angst das er die Plakette nicht bekommt, einmal betriebsbremse hinten, werte ungleichmäßig, vermute mal das ein bremszylinder undicht ist, das war schonmal auf einer seite. Normal darf die Abweichung hinten maximal 25% sein, meiner hatte so ca. 30, zum glück hat er eine Auge zugedrückt. Dann noch was womit ich gar nicht gerechnet hätte, vorne rechts wo der Bremsschlauch am Sattel angeschraubt ist, tropfte unter Belastung Bremsflüssigkeit raus, er gab mir dann einen 14er Schlüssel zum nachziehen, zum glück war es dann dicht. Ansonsten nur kleinere mängel, Rückfahrlicht geht nicht, vermutlich Rückfahrlichtschalter defekt, ansonsten soll ich innen noch etwas mehr schutz anbringen und antirutschmaten. Bin froh das ihn niemand gekauft hat, das go kart mäßige fahrgefühl ist einfach der Hammer, kann man auch nicht mehr mit dem serien AS vergleichen. Getriebe arbeitet so weit Problemlos, nur die Synchronringe vom 3 gang sind wohl nicht mehr besonders, bei Drehzahlen ab ca. 4500 U/min kracht es beim gangwechsel. Trotz der kosten und dem ganzen ärger, bin ich froh das er wieder läuft, bin mal gespannt wie lange.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 07.04.2010 | Top

RE: Fertig!!!

#169 von Vir_Koto , 07.04.2010 16:48

Finde ich auch.

Das gute daran ist, das ein AS immer und überall unterschätzt wird.

Was solls, wir wissen was er kann

Jörg


Ich Repariere, also bin Ich !


 
Vir_Koto
Beiträge: 883
Punkte: 20.746
Registriert am: 06.11.2009
Ich fahre: 86ger AS und 97ger VTR
Da wohne ich: Freiburg i. Br.
Vorname: Jörg


RE: Fertig!!!

#170 von Sznuffi , 08.04.2010 11:27

Zitat
vorne rechts wo der Bremsschlauch am Sattel angeschraubt ist, tropfte unter Belastung Bremsflüssigkeit raus


Entlüfte das Bremssystem mal.
Wo Bremsflüssigkeit raus geht, kann auch Luft rein ( denke ich mir mal)

Weiss nicht ob du hinten Scheibe oder Trommelbremse hast.
Gangbar solltest die schon machen
Bei Trommelbremsen sind die Radbremszylinder recht günstig zu kaufen. Da lohnt das reparieren fast nicht
Hier musste nur auf den Kolbendurchmesser achten und beim Wechsel dann gleich beide Seiten machen.
( Hatte ich die Tage bei meinem SB2 auch gemacht. Radbremszylinder 7,60 / St.)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Fertig!!!

#171 von stromer , 08.04.2010 13:57

An die möglichkeit, das luft reinkommen könnte, habe ich jetzt gar nicht gedacht. Werde erstmal abwarten bis zum erneuern der Bremszylinder, da muss anschließend eh entlüftet werden. Der AS hat hinten nur Trommelbremsen. Wo bestell ich den am besten neue Radbremszylinder?


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel


RE: Fertig!!!

#172 von mamadiwa , 08.04.2010 14:22


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Fertig!!!

#173 von stromer , 18.04.2010 02:52

Habe heute wieder den halben Tag mit Auto Putzen vergeudet, bin mehr gefrustet als das ich mich freu. Wir haben ja die frontmaske erneuert, diese hatte ein anderes rot, deswegen ist die motorhaube und die maske jetzt schwarzmatt aus der Dose lackiert. Habe beim anschleifen geholfen und mein Kumpel hat Lackiert, leider war das schwarz sehr unterschiedlich gesprüht, teilweise helle glatte stellen, gemixt mit rauhen dunkleren flächen. Erst mit normaler Politur versucht anzugleichen, kein erfolg, heute extra Politur mit viel Schleifmittel besorgt, ergebnis zwar insgesammt glatter aber immer noch ungleichmäßig. Mit der neuen Politur, ist dann auch das Fahrzeug oberhalb der Zierleisten gleich mitpoliert worden. Hätte ich lieber nicht poliert, jetzt sieht man die macken um so mehr, die alten wie der Riss im Radlauf, farbunterschiede an der Heckklappe, viele Kratzer im Lack waren ja bekannt. Nun sind es leider noch mehr geworden, farbunterschied am seitenteil hinten links, noch ein weiter kleiner einriss am Radlauf, hinten rechts noch ein riss genau in der Kante wo die Abdeckung aufhört. Vorne am Scheibenrahmen scheint auch was zu kommen, zumindest sieht man so kleine veläufe unter dem Lack. Die felgen habe ich ja damals mit der Goldlackierung gekauft, nur leider waren diese miserrabel lackiert, natürlich wurde das vom verkäufer verschwiegen. Habe ca. 70% von der goldschicht mit dem Dampfstrahler runtergeholt, der rest ist leider noch drauf und wird vermutlich ohne beschädigung des originallacks nicht weg gehen. Bin da echt irgendwie gefrustet, einerseits freut man sich dran das der wagen momentan wieder gut läuft, überlegt sogar noch was dran zu machen, andrerseits ärgert man sich über die vielen mängel und die Zeit, geld was in das Auto geflossen ist. Am besten ist wohl, zu hoffen das nicht schon bald wieder was an der Kiste ist und ihn noch zu fahren ohne geld reinzustecken. Sollte er noch bis zum nächsten TÜV durchhalten, wird er wohl spätestens dann abgeschoben, irgendwann möchte man auch mal seine ruhe haben, schön wäre es natürlich, wen ich im stande wäre alle arbeiten an meinen Autos selbst zu machen. Radbremszylinder habe ich jetzt noname für knapp 9 Euro das stück bestellt, merkt man da eigentlich Qualitätsunterschiede, zu den mindest doppelt so teuren markenprodukten? Bei Ebay habe ich noch günstig Bremsbacken ersteigert, müssten ja die richtigen sein oder?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEWNX:IT

Würde mir auch gern andere felgen holen, nur ist die Kohle knapp und die felgen sind schwerer, außerdem weiß ich nicht ob es Probleme mit der Eintragung gibt. Es wären diese felgen auf Ebay

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEWAX:IT



Für die HCC bin ich schon angemeldet, wen mir keiner einen strich durch die Rechnung macht, komme ich am Samstag mal vorbei. Anbei noch ein bild von heute nach dem Polieren, bilder Täuschen, in echt sieht er nicht ganz so gut aus, schön wärs zumindest.



Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 18.04.2010 | Top

RE: Fertig!!!

#174 von barney , 18.04.2010 06:05

Besorg dir Mattschwarz aus der Dose von MIPA, da hast du dann keine Farbunterschiede, auch wenn du Motorhaube nicht so perfekt hinbekommst, dann siehst du keine Unterschiede. Könnt ich dir auch besorgen und schicken wenn du sie bei dir nirgends auftreibst.

Ein altes Auto hat halt mal Mängel. Haben meine auch alle. Deine Ansprüche sind halt recht hoch. Dass du letztendlich vom damaligen Verkäufer vert wurdest, das konntest du nicht wissen. Gehört zur Lebenserfahrung (kenn da Leute die nach England fliegen wegen nem Auto und auch nur vert wurden).

Zu den Felgen: Ich würd die runterschrauben, mit feinkörnigem Schleifpapier anschleifen und mit Felgensilber aus der Dose lackieren. Das ist ne günstige Alternative und das Ergebnis sieht kein Mensch wenn er nicht direkt mit den Augen davor hockt. Ich lackier viele meiner Felgen aus der Spraydose, wegen 4 Felgen poppel ich nicht mit der Sprühpistole rum, wo das Ergebnis auch meist nicht so toll ist, beherrschs halt nicht.

Dann hast du zeitlich und finanziell überschaubaren Einsatz und besseres Ergebnis.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Fertig!!!

#175 von SaschaOF , 18.04.2010 10:02

Wenn einer a bissl Geld hat und ist fei schön dumm, kauft er ein altes Auto und schraubt dran herum ...

... und alt sind die AS ja. Meiner bekommt jetzt auch grade wieder für den Frühling einige kosmetische Korrekturen verpasst. Ist halt leider so: entweder Investieren (meist ohne einen reellen, der Investition entsprechenden Gegenwert zu erhalten), oder sich mit gewissen Mängeln abfinden ... bei mir ist es auch eine Mischung aus beidem. Ich würde aber auch sagen, dass die misere mit den Felgen und der Haube/Maske (relativ) preiswert zu beheben ist.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Fertig!!!

#176 von Vir_Koto , 18.04.2010 22:22

Na ja , sagen wir´s mal so, bei dem Auto hast du erst wirklich Ruhe wenn es in der Presse steckt.

Irgentwas wird immer sein.

Aber was soll´s ... ... spätestens bei der Nächsten Ausfahrt weisst du warum du es gemacht hast ...

Jörg


Ich Repariere, also bin Ich !


 
Vir_Koto
Beiträge: 883
Punkte: 20.746
Registriert am: 06.11.2009
Ich fahre: 86ger AS und 97ger VTR
Da wohne ich: Freiburg i. Br.
Vorname: Jörg


RE: Fertig!!!

#177 von stromer , 19.04.2010 14:47

Na Na, bei allem Ärger aber gepresst wird der nur wen ich den selbst schrotten sollte. Wegen der Motorhaube, werde ich wohl bei Gelegenheit nochmal überlackieren. Felgen könnte ich auch komplett abschleifen, dann wären die schwarz, sind wohl schwarz grundiert oder wie?


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 19.04.2010 | Top

RE: Fertig!!!

#178 von stromer , 24.04.2010 03:22

Wer kennst sich den aus, habe da mal ne frage,

bekomme ich 7x13 Atiwe felgen auf 175/50 oder 195/45 auf dem AS eingetragen? Sind Tiefbettfelgen im Käseloch/Wählscheibendesign, solche wie hier

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEWAX:IT

brauch ich da zwingend ein gutachten für oder reicht dem Prüfer die KBA Nummer? Im Netz liest man auch das 175er nur noch bis 6,5 felgenbreite eingetragen werden dürfen, Tachoangleichung wird vermutlich auch von nöten sein, weil ja der Abrollumfang doch einiges geringer ist, wer macht das und was kostet es. Habe die felgen damals bei Autoscout auf einem schwarzen AS gesehen, seit dem reizt mich das, nur waren halt bei dem 185/60/13 montiert, die gibts aber nur als H version, brauche bei mir aber V, außerdem ist mir ein 60er Querschnitt zu viel.

Kann man die Tachoangleichung auch umgehen wen man einen digitalen Tacho einbaut, was sagt der TÜV? Habe nur gelesen das es bei Motorrädern möglich ist TÜV zu bekommen.

einmal der von DET

http://www.hagenmotorsport.de/datatool-g...is-300-kmh.html

oder von Koso, hat E Prüfzeichen falls des was hilft beim TÜV

http://kosoeurope.com/shop/product_info....0ae0b3445b71a0c

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel

zuletzt bearbeitet 24.04.2010 | Top

RE: Fertig!!!

#179 von barney , 24.04.2010 06:08

Am besten wirds da wohl sein, direkt mit deinem Vorhaben beim TÜV vorstellig zu werden. Ich glaub nicht, dass du ne gute Chance hast. Einzig das Alter des Autos könnte dir helfen. Wie schauts denn aus mit dem Abrollumfang (Abweichung in %)? Dann kannst ja mal im Netz suchen. Tachoangleichung beim AS? Keine Ahnung wie man das machen kann oder soll.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Fertig!!!

#180 von SaschaOF , 24.04.2010 08:51

Tachogutachten + evtl Angleichung machen zB die hier: Siemens VDO Trading GmbH, Sales +Service Center Kruppstraße 105, 60388 Frankfurt, Tel: 069-40805-0. Wenn ich das noch richtig weiss, hat das bei meinem Civic damals um die 80,-- gekostet.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Borduhr vom AS
mein AS hat keine Beleuchtung am Heizregler/Schaltern

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor