Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Problem bei 5000 ...

#1 von CR-Denis , 13.10.2014 08:03

Moin Leute,

habe so ein kleines Problem.

Und zwar war ich gestern mit meinen Ca5 auf der Autobahn unterwegs, komischerweise ist mir aufgefallen das der Wagen übertrieben viel verbraucht.

Ca. 12 Liter im Durchschnitt auch bei ganz normaler Fahrweise, des weiteren ging gestern schon bei 5000 Umdrehungen der Begrenzer rein.

War so ca. 170 bis 180 kmh schnell.

Wie kann das sein???

Da die 116PS ja erst bei 5500 Touren erreicht werden????

Hat jemand eine Idee was es sein kann???

Zahnriehen, Lamdasonde, etc...


CR-Denis  
CR-Denis
Beiträge: 38
Punkte: -6385
Registriert am: 05.11.2009
Ich fahre: Civic Ed3 Accord Ca5 Civic Eg5
Da wohne ich: Syke
Vorname: Denis


RE: Problem bei 5000 ...

#2 von HoWoPa , 13.10.2014 12:46

Zahnriemen kann man mit Sicherheit ausschlißen.
Mach einfach eine Fehlerabfrage am Steuergerät, meistens ist der Fehler dann schon gefunden.
Viel Glück.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Problem bei 5000 ...

#3 von CR-Denis , 13.10.2014 17:44

So hab eine blink Licht abfrage am steuergerät gemacht . Leider ohne Erfolg , es hat nichts angezeigt bzw. Geblinkt ... Denke es könnte die lamda sein so das der Wagen im Notlaufprogramm läuft . Ich besorg mir jetzt erstmal eine neue und dann mal abwarten was passiert .


CR-Denis  
CR-Denis
Beiträge: 38
Punkte: -6385
Registriert am: 05.11.2009
Ich fahre: Civic Ed3 Accord Ca5 Civic Eg5
Da wohne ich: Syke
Vorname: Denis


RE: Problem bei 5000 ...

#4 von HoWoPa , 13.10.2014 21:26

Dann bin ich leider überfragt. Eine defekte Lambadasonde ist ein schwerwiegender Fehler, der wird eigentlich immer angezeigt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Problem bei 5000 ...

#5 von S 800 Bremen , 13.10.2014 21:50

Hallo Denis, Michael hatte schon mit mir gesprochen und dein Problem geschildert.er sagt ihr hattet einen Fehler ausgelesen !! wenn nicht kann es evtl. der Auspuff sein. Wir hatten es schon ein Paar mal das sich die Glaswolle im inneren des Mittelschalldämpfers sich gelöst hatte und den Schalldämpfer verstopfte dadurch bekommt der Motor nicht die volle Drehzahl da der Gegendruck zu hoch ist.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 430
Punkte: 146.441
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Problem bei 5000 ...

#6 von HoWoPa , 13.10.2014 22:02

Zitat von CR-Denis im Beitrag #3
So hab eine blink Licht abfrage am steuergerät gemacht . Leider ohne Erfolg , es hat nichts angezeigt as passiert/quote]

[quote="S 800 Bremen"|p3157480]Hallo Denis, Michael hatte schon mit mir gesprochen und dein Problem geschildert.er sagt ihr hattet einen Fehler ausgelesen

Was soll man davon halten? Am besten nichts. Solche Fehleranfragen motivieren mich jedenfalls nicht mehr sonderlich.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Problem bei 5000 ...

#7 von S 800 Bremen , 13.10.2014 23:54

@Guido, muss ja auch nicht stimmen


 
S 800 Bremen
Beiträge: 430
Punkte: 146.441
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Problem bei 5000 ...

#8 von barney , 14.10.2014 04:33

Zitat von S 800 Bremen im Beitrag #5
Hallo Denis, Michael hatte schon mit mir gesprochen und dein Problem geschildert.er sagt ihr hattet einen Fehler ausgelesen !! wenn nicht kann es evtl. der Auspuff sein. Wir hatten es schon ein Paar mal das sich die Glaswolle im inneren des Mittelschalldämpfers sich gelöst hatte und den Schalldämpfer verstopfte dadurch bekommt der Motor nicht die volle Drehzahl da der Gegendruck zu hoch ist.




Dann würd der Begrenzer aber nicht eher reingehen.

Ich würd erst mal Öl und Wasser kontrollieren, dann fahren bis Fehler kommt, dann Fehlercode auslesen. Ich tendier zu irgend nem Sensor wenn er sonst normal fährt. Evtl. Kühlmitteltempsensor.

Ferndiagnosen sind so und so 'n Schmarrn, da kann man meilenweit daneben liegen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Problem bei 5000 ...

#9 von CR-Denis , 14.10.2014 06:59

Moin Leute , alle Flüssigkeiten sind letzten Samstag neu gekommen. Der Kühlmittel Sensor hatte ich ab gezogen da hat das steuergerät auch gleich ein Fehler raus geschmissen . Ich hab jetzt eine neue Auspuffanlage und eine neue Lamdasonde bestellt . Heute Nachmittag werde ich einfach mal den Zahnriehmen kontrollieren . Wenn sich dann nichts ändert, weiß ich auch nicht weiter . Weiß den jemand von euch wo der Begrenzer normalerweise liegt???. Ps : danke für die ganzen Tips .


CR-Denis  
CR-Denis
Beiträge: 38
Punkte: -6385
Registriert am: 05.11.2009
Ich fahre: Civic Ed3 Accord Ca5 Civic Eg5
Da wohne ich: Syke
Vorname: Denis


RE: Problem bei 5000 ...

#10 von pironie , 14.10.2014 12:25

Ein extra Begrenzer liegt meiner Meinung nach nirgendwo, das ist die Funktion der Motorsteuerung, die ab einer bestimmten Drehzahl den Zündstrom unterbricht um damit ein Übertouren zu vermeiden.
Begrenzer waren früher an mechanischen Zündverteilern angebracht und regelten durch Fliehkraft den Unterbrecher ab oder legten den Kontakt "1" dabei solange auf Masse, das trifft aber bei deinem Modell nicht zu.


 
pironie
Beiträge: 734
Punkte: 225.780
Registriert am: 30.09.2013
Ich fahre: Rollator zum Garage fegen
Da wohne ich: Mühlhausen/Thüringen
Vorname: Roland

zuletzt bearbeitet 14.10.2014 | Top

RE: Problem bei 5000 ...

#11 von C4 , 14.10.2014 15:26

Da hat @pironie Recht

Der Begrenzer ist eine rein elektronische Funktion, die über das Steuergerät (ECU) geregelt wird.

So kann man durch Einlöten eines Tuningchips den Begrenzer nach oben regeln.

Ich erinnnere mich, daß bei meinem alten Civic EG5 der Begrenzer schon bei 4000 U/min reinging wenn die Tankleuchte an war. Damit sollte die Reichweite vergrößert werden.

Nochmal zurück zu dem Problem:
Sobald irgendein Sensor ausfällt oder keine Werte mehr liefert, wird dies als Fehlercode am Steuergerät angezeigt. Dann geht das Steuergerät automatisch auf das Notprogramm.
Das betrifft alle wichtigen Funktionen (MAP-Sensor, OT Sensor, Kurbelwellensensor usw.), der Zahnriemen ist es aber bestimmt nicht.
Entweder wird also ein Fehlercode am Steuergerät angezeigt oder das Steuergerät ist defekt.


--
Mag sein, daß dein Porsche schneller ist aber ich überhole dich trozdem an der nächsten Tankstelle!


 
C4
Beiträge: 168
Punkte: 139.927
Registriert am: 06.06.2014
Ich fahre: Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bonn
Vorname: Chris


RE: Problem bei 5000 ...

#12 von CR-Denis , 14.10.2014 16:42

Wie schon geschrieben zeigt das steuergerät keinen Fehler an da es auch keinen gibt . Habe heute den Zahnriehmen kontrolliert ist alles gut so weit . Dann habe ich mir den Auspuff vorgenommen und was sieht man da der KAT ist richtig dicht geklebt und der Rest der Abgasanlage total verdreckt so das die Abgase nicht mehr richtig weck könnten . Habe eine kleine runde gedreht und gleich gemerkt das der alte Herr auf einmal viel aktiver am Gas hängt . Problem gelöst neue Teile sind schon unterwegs ... Vielen dank an alle die mir Tipps geben haben


CR-Denis  
CR-Denis
Beiträge: 38
Punkte: -6385
Registriert am: 05.11.2009
Ich fahre: Civic Ed3 Accord Ca5 Civic Eg5
Da wohne ich: Syke
Vorname: Denis


RE: Problem bei 5000 ...

#13 von pironie , 14.10.2014 17:26

Ach sooo, frei nach dem Motto: wegen Umbau des Ar...es wurde der Furz über die Zunge umgeleitet, na dann achte immer auf ein sauberes Rohr !!!


 
pironie
Beiträge: 734
Punkte: 225.780
Registriert am: 30.09.2013
Ich fahre: Rollator zum Garage fegen
Da wohne ich: Mühlhausen/Thüringen
Vorname: Roland



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Zuverlässigkeit der Hondamatik
Honda Accord CA5

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor