Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Bremsklötze ganz runter fahren

#16 von ManiacS2000 , 13.10.2014 07:30

Ich meine, den Kfz-Mech hab ich ja auch nicht gelernt, bin aber ja jeden Tag aufgrund meines Berufs in diesem Dunstkreis und warte die Autos unserer Familie. Wenn ich Inspektion mache prüfe ich bei der Bremse folgende Punkte immer genau:
-Bremsscheibendicke
-Verschleiß der Scheibe auf Rissigkeit, Hotspots etc.
-die Führung der Bremsbeläge und immer fein neu einfetten mit Bremsenpaste
-Belagstärke
-Rissbildung, Verglasung der Beläge
-Kolben und Führungsbolzengängigkeit
und an der Hinterachse den Handbremsmechanismus

Wie ich finde sind das Punkte die immer geprüft werden sollten. Ich lasse auch Prinzipiell die Finger von Ebay Bremsen. Ich verbaue für meinen Part wenn es günstig sein soll nur NK und Barum, wenn es gut sein soll ATE, Brembo, Ferodo und wenn es Sportlich sein soll im Street bereich gerne EBC Sportscheiben und Redstuff Beläge. Da weiß man was man hat.

Bremsenleistungen bei unseren Autos:
Accord CC1 erste Scheiben bei 150.000km
Accord CM2 200.000km immernoch die ersten Scheiben und der zweite Belagsatz, aber der Komplettwechsel steht nun an
Prelude BB9 meines besten Kumpels, erste Scheiben und Beläge nach 200.000km ausgewechselt
CR-Z Scheiben und Beläge vorn nach 47.000km platt.


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 375
Punkte: 126.265
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: Bremsklötze ganz runter fahren

#17 von Insightowner , 13.10.2014 07:49

" CR-Z Scheiben und Beläge vorn nach 47.000km platt. "


LoL.
Die Energierekuperation beim Hybrid funktioniert aber nicht nur beim bremsen, das weißt Du oder ?


Insightowner

RE: Bremsklötze ganz runter fahren

#18 von ManiacS2000 , 13.10.2014 14:33

vielleicht war die Nordschleufe auch schuld, zumindest ein kleines bisschen


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 375
Punkte: 126.265
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: Bremsklötze ganz runter fahren

#19 von barney , 14.10.2014 04:39

Zitat von ManiacS2000 im Beitrag #16

Wie ich finde sind das Punkte die immer geprüft werden sollten. Ich lasse auch Prinzipiell die Finger von Ebay Bremsen. Ich verbaue für meinen Part wenn es günstig sein soll nur NK und Barum, wenn es gut sein soll ATE, Brembo, Ferodo und wenn es Sportlich sein soll im Street bereich gerne EBC Sportscheiben und Redstuff Beläge. Da weiß man was man hat.




Interessant. Hab für den Corsa NK bei ebay gekauft, genehmigt?
Mit EBC hab ich leider nur schlechte Erfahrungen gemacht was die Beläge betrifft. Ebenso bei ATE, hier auch die Scheiben.

Ferodo find ich gut, aber machen halt viel Dreck, Brembo funktioniert auch problemlos, hier sollen die Scheiben recht gut sein, soweit verfügbar.

Barum sagt mir nur als Reifenhersteller was.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Bremsklötze ganz runter fahren

#20 von ebbw361 , 14.10.2014 12:27

Ich mache grundsätzlich immer Scheiben und Klötze neu. Wer weiß was da für Scheiben drauf sind und ich bin dann in der Haftung. Wer einmal durchgeschliffene Scheiben gesehen hat wird es genauso machen .
Bremsättel hole ich mir im Austausch.die kosten zwischen 70 und 80 Euro und die Schläuche sind dann ja auch meistens noch zu wechseln .Wenn du so arbeitest und dann auch einen bekannten Hersteller nimmst bist du auf der sicheren Seite.


 
ebbw361
Beiträge: 183
Punkte: 17.490
Registriert am: 14.12.2008
Ich fahre: Caddy/ Touran / BMW R1100GS und hoffentlich bald N600
Da wohne ich: in der Nähe von Wolfsburg
Vorname: Klaus

zuletzt bearbeitet 14.10.2014 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Die erste Delle tut noch weh - oder?
CRX Teile aus Mexico

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor