Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

dach problem

#1 von HondaMarc , 02.07.2014 07:25

schönen guten morgen,

ich habe gestern endlich den kleinen großen abgeholt :D. nun aber folgendes problem er stand die ganze zeit unter einem baum und hat nun auf dem dach sehr sehr viele beulen und auch so scheint mir das dach recht ich nenns mal schwammig zu sein, als würde dort die spannung fehlen (falls sowas geht). kann man das eventuell ausbeulen und spachteln? und gibt es die möglichkeit das es wieder fest wird ohne das die beulen zurück ploppen?

ps: bilder im vorstellungsthread kommen später wenn er von außen etwas sauberer ist, hat einiges abbekommen leider von außen. von innen doch sehr gepflegt wie ich finde.



HondaMarc  
HondaMarc
Beiträge: 39
Punkte: 4.780
Registriert am: 21.06.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Zossen in Brandenburg
Vorname: Marc


RE: dach problem

#2 von krb , 02.07.2014 13:44

Fotos von dem Schaden wären hilfreich.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: dach problem

#3 von HondaMarc , 02.07.2014 17:21

ok mach ich natürlich noch muß nur gucken das die sonne nicht so blendet sonst erkennt man es nicht so wirklich.



HondaMarc  
HondaMarc
Beiträge: 39
Punkte: 4.780
Registriert am: 21.06.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Zossen in Brandenburg
Vorname: Marc


RE: dach problem

#4 von Wendelin , 02.07.2014 17:56

Auf dem dritten Foto im Thread “ Mein misshandelter Concerto“ kann man es glaube ich sehen. Zumindest sieht es für mich nach zwei relativ großen Dellen rechts und links aus.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.273
Punkte: 1.113.240
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: dach problem

#5 von HondaMarc , 02.07.2014 18:11

stimmt garnicht drauf geachtet.
danke für den tipp und joa genau sind 2 große dellen vorne und hinten und teilweise paar kleinere die man so nicht richtig erkennt.
war vorhin schon lustig beim fahren über ein schlagloch da machte es "plopp" und da scheint sich eine delle wieder rausgedrückt zu haben die wohl in der waschanlage durch die bürsten reingedrückt wurde :D



HondaMarc  
HondaMarc
Beiträge: 39
Punkte: 4.780
Registriert am: 21.06.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Zossen in Brandenburg
Vorname: Marc


RE: dach problem

#6 von krb , 02.07.2014 18:38

Wenn die Waschanlage eine Delle in Dein Dach drücken kann, dann stimmt etwas mit dem Ding nicht. Das solltest Du per Daumendruck unbedingt prüfen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: dach problem

#7 von HondaMarc , 02.07.2014 18:44

ne ne da hast du mich jetzt grad falsch verstanden :D.
die beulen waren vorher schon da und hatte da schon von innen gedrückt in der anlage dann beim druck ging die beule wieder rein und beim schlagloch wieder raus .
hoffe man versteht was ich meine :/



HondaMarc  
HondaMarc
Beiträge: 39
Punkte: 4.780
Registriert am: 21.06.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Zossen in Brandenburg
Vorname: Marc


RE: dach problem

#8 von krb , 02.07.2014 18:48

Ok, offenbar hat es irgendwann eine Kaltverformung des Daches gegeben. Bei der vermutlichen Größe der Dellen ist durch einfaches Gegendrücken nichts zu machen. Da bedarf es einer erneuten Kaltverformung. Wahrscheinlich wird es nicht ohne Entfernen des Himmels gehen. Ich bin auf weitere Fotos gespannt.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: dach problem

#9 von HondaMarc , 02.07.2014 20:56

was bedeutet denn kaltverformung?
werd gucken das ich morgen paar genauere bilder vom dach hinbekomme



HondaMarc  
HondaMarc
Beiträge: 39
Punkte: 4.780
Registriert am: 21.06.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Zossen in Brandenburg
Vorname: Marc


RE: dach problem

#10 von krb , 02.07.2014 21:12

Kaltverformung bedeutet, daß auf irgendeine Weise ohne das Blech zu erhitzen, dem Blech eine andere Form gegeben wurde (z. B. durch einen Schlag). Meistens geschieht das unabsichtlich (z. B. Unfall, fällt was drauf usw.). Warm verformtes Blech (Erhitzen durch Flamme usw.) kann sich in der Molekularstruktur besser an die gewünschte Form anpassen und wird deshalb weniger beansprucht, als kaltverformtes.

Aber keine Sorge, die Beulendoktors sind echt gut. Das wird wieder was. Kostet nur.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 02.07.2014 | Top

RE: dach problem

#11 von HondaMarc , 03.07.2014 11:50

so hier dann noch nochmal paar bilder vom dach hoffe man kann so einigermaßen sehen wo das problem liegt besser bekomm ich es leider nicht hin.



HondaMarc  
HondaMarc
Beiträge: 39
Punkte: 4.780
Registriert am: 21.06.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Zossen in Brandenburg
Vorname: Marc


RE: dach problem

#12 von krb , 03.07.2014 12:33

Die Beulen, die ich erkenne (leider nicht viel!), sollten für einen Beulendoktor überhaupt kein Problem darstellen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: dach problem

#13 von HondaMarc , 03.07.2014 13:06

alles klar danke dir :).
denke aber mal das ich das dach erst zum schluß machen werde weils die "kleinere" baustelle ist.
zuerst kommt wohl erstmal der rechte kotflügel der hat am meisten gelitten.



HondaMarc  
HondaMarc
Beiträge: 39
Punkte: 4.780
Registriert am: 21.06.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: Zossen in Brandenburg
Vorname: Marc



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

tieferlegen ohne extra stoßdämpfer?
Welche Teile passen von welchen Fahrzeugen?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor