Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#16 von krb , 29.06.2014 09:32

Nix für ungut, aber Guido berichtet von 1999. In der Zwischenzeit ist viel Wasser die Lippe (Fluß bei uns) runter gelaufen, wie man so schön sagt. Der Kommerz ist noch intensiver geworden. Für mich als Kaufmann gilt immer eines, wenn jemand freiwillig etwas anbietet (hier den Rabatt), dann ist noch mehr drin, denn niemand verzichtet auf seinen Gewinn aus Menschenfreundlichkeit.

Barney und Gordon kann ich nur zustimmen in Sachen Gefühl.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.078.046
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 29.06.2014 | Top

RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#17 von AF-Fan , 29.06.2014 10:43

Zitat von Insightowner im Beitrag #15
Ich würde mich nicht drauf einlassen und schliesse mich @krb an.

Warum ? Ich nenne hier mal 3 Punkte:

1. " Im Schnitt 22 Beulen. " Was ist denn das für eine Aussage ? Und der von Dir bestellte CRV hat10 Beulen und eine zertrümmerte Windschutzscheibe ?
Wenn ich NICHT die Möglichkeit habe, das bestellte Auto persönlich zu begutachten BEVOR ich meine Entscheidung treffe, dann würde ich vom Vertrag zurücktreten.

2. " In vier Monaten wäre das alternative Auto erst lieferbar. " Wer garantiert denn, das es nicht ein repariertes Auto von eben jener Halde ist ?

3. Man hat mit einem Neuwagen schon einen erheblichen Wertverlust in dem Moment wo die Kennzeichen montiert werden. Bei diesem CRV kommt noch ein weiterer hinzu: ein Dir gänzlich UNBEKANNTER Hagelschaden.

Ausserdem zeigst Du ein gewisses Unbehagen mit dieser Sache, da Du ja extra einen Thread dazu eröffnet hast um andere Meinungen einzuholen. Das alleine zeigt ein schlechtes Bauchgefühl und Unsicherheit.
LASS ES SEIN !
Hole Dir stattdessen einen Facegelifteten CRV nächstes Jahr, wo Du von ausgehen kannst das es NEU und UNVERBRAUCHT ist.

Ich bin mal gespannt auf die Rabattaktionen und den neuen "Sondermodellen" von Honda in den nächsten Monaten. Irgendwie müssen sie ja diese Autos verramschen. Oder sie machen es wie Mercedes mit den ausgelutschten Prototypen aus dem Werk Bremen: in der Nordsee versenken.





Hallo Gordon,

danke für Deine Antwort.
Zunächst zu meinem Bauchgefühl, schlecht ist dies bei dem Fahrzeug nicht, ich bin aber von Natur aus so, dass ich mir gerne ein paar Gedanken anderer zu so einem Sachverhalt anhöre - hilft mir immer weiter, bzw. zeigt mir andere Möglichkeiten.

Zu 1 kann ich Dir nur recht geben, da hätte ich schon gerne ein genaueres Schadensbild - das ist für mich Voraussetzung.

Zu 2 das glaube ich nicht, warum sollte sich das Honda antun, seinen Ruf zu ruinieren. Die Versicherung zahlt doch den Schaden, also hat Honda keinen Verlust. Im Gegenteil, sie haben die Chance ein weiteres Fahrzeug zu verkaufen, wenn ein Käufer abspringt und einen neuen Wagen bestellt.

Zu 3 der Wertverlust ist mit Sicherheit vorhanden - deshalb bekäme ich ja auch die 2500 Euro. Ob dies ausreichend ist, mag dahingestellt sein.

Auf den Facelift-Wagen kann ich leider nicht warten, mein Shuttle müsste im Dezember zum TÜH und den wird er im Moment nicht schaffen. Ich habe auch keine Lust den Wagen mehr machen zu lassen, sonst hätte ich ihn von Anfang an behalten, denn er ist größer und praktischer als die neuen Honda-Modelle.


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#18 von AF-Fan , 29.06.2014 10:47

Zitat




Hallo Sascha,

danke auch für Deine Antwort,

gebe Dir recht mit den oben genannten Äußerungen nur mit einem muss ich widersprechen. Honda wirft dem Kunden keine 2500 Euro hinterher. Das sind Gelder, die Honda von der Versicherung bekommen hat, als Wertverlust für diese Fahrzeuge und das gibt Honda an den Kunden weiter ( eventl. auch nur einen Teil davon - das kann der Kunde ja nicht nachvollziehen )


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard

zuletzt bearbeitet 30.06.2014 | Top

RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#19 von AF-Fan , 29.06.2014 10:50

Zitat von barney im Beitrag #18
Ich persönlich finde es eine schwierige Situation. Hagel ist auch nicht gleich Hagel. Ist wirklich nur Blech zu drücken oder ist vereinzelt mehr fällig (evtl. mit Beilackieren).

Ich hab in VS nach einem Hagelschauer einen von mir verkauften ED9 zurückgekauft (Frontscheibe und Heckscheibe hin, A-Säule total verdellt, Blech alles hinüber. Da sahs aus wie im Krieg, da stand ein komplett verdengelter Boxter am Straßenrand. Da waren viele Totalschäden dabei.

Bernhard, du mußt dein Gefühl entscheiden lassen, das kann dir keiner abnehmen. Einerseits der verlockende Rabatt, andererseits das Wissen, dass das Auto verhagelt neu gekauft wurde. Ich werde nie in solch einer Situation sein, da mir der Wertverlust der ersten Jahre einfach zu weh tut.


Hallo Barney,

da gebe ich Dir recht, ohne ein Blick auf das Schadensbild ( und sei es nur ein paar Fotos ) werde ich den Wagen nicht nehmen. Ich gehe mal davon aus, dass sich Honda darauf einlässt.
Schließlich können sie ja nicht sicher sein, dass wenn ich von dem Kaufvertrag zurücktrete, dass ich dann den neuen Kaufvertrag wieder bei ihnen abschließe. Auch andere Mütter haben schöne Töchter.


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#20 von AF-Fan , 29.06.2014 10:51

Zitat von krb im Beitrag #19
Nix für ungut, aber Guido berichtet von 1999. In der Zwischenzeit ist viel Wasser die Lippe (Fluß bei uns) runter gelaufen, wie man so schön sagt. Der Kommerz ist noch intensiver geworden. Für mich als Kaufmann gilt immer eines, wenn jemand freiwillig etwas anbietet (hier den Rabatt), dann ist noch mehr drin, denn niemand verzichtet auf seinen Gewinn aus Menschenfreundlichkeit.

Barney und Gorden kann ich nur zustimmen in Sachen Gefühl.



...dem ist leider so...


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#21 von krb , 29.06.2014 11:20

@AF-Fan: Eine schwere Entscheidung. Fährst Du den CRV hauptsächlich oder jemand anderes aus der Familie. Im letzteren Fall sollte(n) die mit einbezogen werden.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.078.046
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#22 von AF-Fan , 29.06.2014 12:29

..der wird von allen gefahren, die einen Führerschein haben ( Claudia, Maximilian und ich ). Wobei ich insgesamt sehr wenig fahre. Selbst den Weg zur Arbeit bewältige ich mit dem Fahrrad.


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#23 von AF-Fan , 29.06.2014 12:30

..ach ja und selbstverständlich berate ich mich mit meiner besseren Hälfte.


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#24 von Holly , 30.06.2014 16:49

Schliesse mich Guidos Meinung an,
ich würde den trotzdem abnehmen.
Wen du ihn länger fährst ist das hinterher auch egal.
Bei unserem letzten Unwetter wurden mein Wagen und auch die meines Nachbar total zerschossen.
Der neue Oktavia und Roomster waren mit Hunderten von Dellen übersäht.
Nach Instandsetzung der Reisedellenexperten war da nichts mehr von zu sehen.

Wer nicht weis was Gent ist:
http://www.youtube.com/watch?v=oHmLiCJEWNc


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#25 von Insightowner , 30.06.2014 17:24

Obwohl beides ärgerlich ist, ist es aber etwas komplett anderes, wenn man einen Wagen vom Hagelschlag zerschossen bekommt, den man schon hat, als wenn man einen Wagen zerschossen bekommt, den man eigendlich als einen "jungfräulichen" Neuerwerb erwartet. Zumal man anscheinend über dessen Reparatur keine Kontrolle hat, man nichteinmal gesagt bekommt 'was' kaputt ist.

Wäre der von mir zusammengestellte und neu bestellte Volvo S40 drivE damals in der selben Situation gewesen, wie jetzt der beschriebene CRV, ich hätte den Wagen nicht genommen.


Insightowner

RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#26 von Holly , 30.06.2014 18:56

Nun das darf ja jeder selbst entscheiden.-


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#27 von Jazzydriver92 , 30.06.2014 19:57

Hallo Bernhard,

ist dir denn ein Ultimatum gestellt worden zu dem du dich entscheiden musst?

Ärgerlich ist es natürlich, man wartet lange auf seinen bestellten Neuwagen und dann ist er beschädigt. Nun muss man noch länger warten. Ich würde mal nachfragen wie lange es dauern würde, bis du deinen CR-V ausgedellt bekommst. Ich erinnere mich daran als bei uns der schlimme Hagelschauer war, da wurde auch sehr lange an den Autos gearbeitet. Bei allen Händlern. Denn dann kommt die Frage auf, wann dein Auto dran is. Du sagst du müsstest 4 Monate warten bis du einen neuen bekommst, sollte deiner 3,5 Monate dauern z.B. würde ich einen neuen Anfordern.

Mit Schaden würde ich ihn nicht nehmen. Oder sind die 2500€ nur dann gegeben wenn du ihn im Golfball-Design nimmst? Der Wertverlust der durch den Hagelschaden entstanden ist, finde ich nicht so schlimm, denn ich denke mal du fährst den solang wie den Shuttle und dann hat der eh noch paar andere Sachen wo keiner mehr nach nem Hagelschaden fragt. Auch die Angabe, dass jedes Auto im Schnitt 22 Dellen hat ist , wie schon geschrieben sehr wage. Die Idee mit Bildern des Schadens anzufordern find ich gut.

Solltest du warten und einen neuen bekommen bestünde ja wie gesagt die Möglichkeit, einen reparierten zu bekommen. Gibt es eine Infoseite wo die Fahrgestellnummern eingestellt werden, sodass du diese dann evtl mit der deines neuen vergleichen kannst um sicher zu gehen, dass du einen ,,neuen´´ oder einen NEUEN bekommst?

Wenn er dann repariert wird, wo wird das stattfinden? Bei deinem Hondahändler oder irgendwo in deiner Nähe oder in Gent? Sollte es bei dir sein kannst du leichter die Fortschritte verfolgen. Ich schließe mich auch an Barney an und kann keine direkte Hilfestellung geben da ich selbst in dieser Situation sein müsste um zu wissen wie ich hier handeln würde.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 2.640
Punkte: 575.997
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: JAzz AA ´86
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#28 von HoWoPa , 30.06.2014 20:18

Zitat von Holly im Beitrag #26
Nun das darf ja jeder selbst entscheiden.-


Auch nicht immer und überall.
Es soll Hersteller geben,die informieren den Kunden gar nicht darüber und reparieren gleich.
Spart viel Geld und ist auch rechtlich in Ordnung.
(hab ich mal so gehört)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#29 von Holly , 30.06.2014 20:42

Ja ,stimmt das hab ich auch mal gehört.-
Ging aber nicht um die Massenverdellung sondern eher um Transportschäden die vor Auslieferung instandgesetzt wurden.
Ich weis nur nicht wie oft sowas vorkommt.-vorstellen kann ich mir das schon.
(Delle in der Tür ec)

Das Honda jetzt mit der Anzahl der Autos und den Auslieferungen ein Problem hat kann ich nachvollziehen .
Kann man schlecht unter den Tisch kehren.
Finde es aber zumindest gut das man sich entscheiden kann was man möchte
und wird nicht zwangsläufig mit einem instandgesetzten Neuwagen beliefert.

PS
Alternativ kann man ja den Vertrag kündigen und einen KIA kaufen
(jetzt geht Cheffe wieder an die Decke)


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Die erste Delle tut noch weh - oder?

#30 von HoWoPa , 30.06.2014 20:57

Transportschäden werden immer repariert, zumindest die Schäden auf dem Weg zum Händler.
Das Auto ist ja dem Händler schon berechnet. Ich hab mich mal geweigert einen Neuwagen mit (fast) Totalschaden abzunehmen. Das gab ordentlich Ärger.
Es fallen auch Autos von Transportbändern und werden wieder repariert.
Rechtlich sind das alles Neuwagen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Kennt einer diese Felgen?
Bremsklötze ganz runter fahren

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor