Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#46 von krb , 27.06.2014 15:11

Heute habe ich ernsthaft an dem Wagen gearbeitet.

Ich mußte feststellen, daß die Kennzeichenleuchten vom Jazz nicht passen. Davon hätte ich ja einige auf Vorrat gehabt.

Schlimmer ist jedoch, daß ich unter dem Wagen eine große Lache Kühlflüssigkeit fand, als ich ihn zum Waschen (! Man beachte das Wort links!) raus gefahren hatte. Ich habe ihn trotzdem gewaschen. Da aber mein Aero Deck noch die Hebebühne blockiert, konnte ich nicht auf die Suche nach dem Leck gehen. Alles, was ich bisher von oben sehen konnte, deutet auf ein Leck im Kühler hin. Gut, daß ich die beiden überzähligen SL noch nicht abgegeben habe. Deren Kühler müßte doch eigentlich passen, weil sie den gleichen Motor besitzen und der Vorderbau mir zwischen den Modellen gleich aussieht.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 27.06.2014 | Top

RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#47 von Wendelin , 27.06.2014 18:36

Der ist ja das reinste Überraschungsei. Fehlt nur die Komponente “naschen“ , aber dafür doppelt soviel Überraschung und basteln.
Ich wünsche dir viel Erfolg und Geduld.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.271
Punkte: 1.112.127
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#48 von krb , 27.06.2014 19:33

Nu, Dörte, was kann man schon von einem Auto, das mehr als 30 Jahre alt ist, verlangen - vor allem dann, wenn es ein Jahr draußen auf der Wiese gestanden hat.

Genascht habe ich ja schon. Ich bin schon zwei Mal damit zur Arbeit gefahren - obwohl ich hätte besser den Zug genommen. Aber das Fahren mit der Limousine macht einfach Spaß. Noch habe ich sie nicht voll im Griff, weil die Bremsen zu schlecht sind. Ich muß mich daher gewaltig zügeln. Aber es wird schon. Da habe ich keine Bedenken.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#49 von krb , 14.07.2014 02:59

Inzwischen sind auch die Bremsscheiben eingetroffen.

Und was fast noch bedeutungsvoller ist: Ich weiß, daß Honda Deutschland die Kennzeichenbeleuchtung als Ersatzteil geführt haben muß. Genau dieselbe Kennzeichenbeleuchtung befindet sich an Lydias erstem Auto, dem Civic "Hot S". Der ist Baujahr 1983 und es steht zu vermuten, daß in diesem Jahr alle SL-Hatchback diese Kennzeichenbeleuchtung besaßen. Da frage ich mich, warum im EPC diese Kennzeichenbeleuchtung nicht aufgeführt ist.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 14.07.2014 | Top

RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#50 von krb , 14.07.2014 22:54

Der Beweis ist erbracht. Wo stehen die Kennzeichenleuchten im EPC?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#51 von HoWoPa , 14.07.2014 23:19

unter 34100


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#52 von krb , 15.07.2014 10:17

Jetzt habe ich schon mehrere Online-EPCs durchforstet mit der 34100 aber meine immer noch nicht gefunden.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#53 von krb , 30.07.2014 16:21

Die Kennzeichenleuchte ist da. @Detlef hat sie spendiert. Besten Dank dafür!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#54 von krb , 04.08.2014 23:40

Die Kennzeichenleuchte, die @Detlef spendiert hat, ist angebracht:


Nochmals


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#55 von krb , 05.10.2014 00:48

Heute waren die Bremsen dran. Neue Scheiben vorn gab es und neue Bremsbeläge hätten auch eingesetzt werden sollen. Aber es wurden die falschen geliefert - trotz Angabe der Teilenummer. Es sind also andere Bremsklötze zu beschaffen und dann muß die nun doppelte Arbeit geleistet werden. Wieder ist ein Projekt nicht abgeschlossen. Ich bin gespannt, wie lange ich dieses Mal auf die richtigen Bremsklötze warten muß. Aber vielleicht wird es dieses Jahr noch was mit dem H-Kennzeichen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 08.10.2014 | Top

RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#56 von krb , 13.01.2016 20:58

Inzwischen ist mehr als ein Jahr vergangen. Aber nun steht die Limousine wieder auf der Hebebühne und es wird wohl was mit der Technik.

Parallel dazu laufen die Formalitäten der Zulassung.

Da ich gute Erfahrungen beim hiesigen Straßenverkehrsamt gemacht habe, wenn ich in solchen außergewöhnlichen Fällen frühzeitig die Behörde mit einbeziehe, habe ich heute die Gelegenheit genutzt, anläßlich der Anmeldung des Pfötchen-Taxis mal nachzufragen, was ich noch alles benötige, neben dem, was ich schon anbieten kann.

Ich dachte, ich könne nicht wenig anbieten, denn ich besitze neben dem Kaufvertrag ein Heft, das mit "Typenschein" überschrieben ist. Es handelt sich zwar nur um ein "Duplikat", wie an den vielen Stempeln (auf jeder Seite!) unschwer zu erkennen ist, aber ich dachte, das sei ein besonders ausführlicher KFZ-Brief. Nein, ist es nicht! DAS ist eine Kopie der COC.

Damit war klar, daß mir in diesem Fall keine Daten fehlen würden, denn mehr wird ja europaweit nicht gesammelt.

Aber so einfach kann es doch nicht sein. Die Dame meinte, ich müsse durch Vorlage des originalen österreichischen KFZ-Briefs und KFZ-Scheins nachweisen, daß das Fahrzeug nicht gestohlen wäre. Beides besitze ich nicht. Vielleicht hat der Markus die noch. Wenn ich sie nicht beibringen könne, dann könne die Behörde in Österreich aber nachforschen, ob der letzte Verkäufer auch letzter Eigentümer gewesen sei. Das würde aber dauern. Das Projekt schläft aber schon so lange, daß einige weitere Wochen des Wartens nix ausmachen würden. Das enttäuschte die Dame.

Nachdem ich mir den Typenschein unter Berücksichtigung dieses Sachverhalts näher angesehen habe bin ich sogar davon überzeugt, daß ich keine weiteren Papiere benötige, denn in den Typenschein wurde unfälschbar ein Aufkleber reingepappt, der die wichtigsten Fahrzeugdaten wiederholt und die VIN mit umfaßt. Damit ist klar gestellt, daß ALLE im Typenschein aufgeführten Daten meiner Limousine mit der angegebenen VIN zugeordnet werden können. Außerdem enthält der Typenschein wieder unfälschbar eine Kopie einer Unbedenklichkeitsbescheinigung nach der der letzte Eigentümer der Verkäufer sein muß. Da der Kaufvertrag den Verkäufer gleichlautend benennt, dürfte auch dieser Zusammenhang zweifelsfrei belegen, daß es sich bei dem Auto nicht um Hehlerware handelt und ich der gegenwärtige rechtmäßige Eigentümer bin. Diese Schlüsse konnte die noch recht junge Dame im Straßenverkehrsamt wohl so schnell nicht ziehen. Ich werde jedenfalls in hoffentlich Kürze ohne weitere Papiere die Zulassung beantragen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 13.01.2016 | Top

RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#57 von krb , 16.01.2016 14:43

Nun is er technisch soweit, daß ich eine TÜV-Vorführung riskieren kann. Nur noch waschen und die Bremsen einfahren und danach Bremsflüssigkeit auffüllen (is nämlich beim Zurücksetzen einiges übergelaufen). Ich mußte lediglich feststellen, daß das Rohr von der Front zum Luftfilterkasten völlig hinüber is. Mit Panzerband notdürftig geflickt. Aber das hält nicht lange und außerdem zerbröselt das Rohr überall dort, wo kein Panzerband is. Weiß jemand, ob ich eines vom SL nutzen kann?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.074.211
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#58 von Insightowner , 16.01.2016 16:13

Rohr is Rohr, @krb .

Hauptsache der Innendurchmesser ist der selbe wie der an der Frontmaske.
😉

Unbedingt muss die Bremsflüssigkeit gewechselt werden. Da haben wir nämlich nix dran gemacht.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 16.01.2016 16:17 | Top

RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#59 von HoWoPa , 16.01.2016 20:51

Das Rohr findest Du entweder beim Heizungsbauer Deines Vertrauens oder beim Wohnmobil Zubehör Fritzen.
Da werden die Rohre zur Verteilung der Heizungsluft gebraucht, s. auch Truma-Heizung.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Kein Triumph Acclaim, sondern ein echter Honda – Mein SP

#60 von Insightowner , 16.01.2016 20:56

Da fällt mir wieder ein:

M.A.N. hat wohl passende Rohrleitungen.
Ich muss da mal am Montag bei der Arbeit schauen...


Insightowner


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Sayuri II. mein Civic SB2

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor