Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: SN bremst nicht richtig

#16 von barney , 20.01.2014 05:39

Seid ihr sicher? Ich weiß zwar, dass meist der Nehmerzylinder betroffen ist, aber Geräusche macht der Geberzylinder. Als ob Luft drin wär. Und drückt die Flüssigkeit in den Ausgleichsbehälter. Wohin auch sonst. Was soll ich machen? Nehmerzylinder auf Verdacht tauschen bzw. reparieren? Was kann da hinüber sein? Der kann doch nur fest sein, dass er nicht mehr geht, oder? An der Entlüftungsschraube am Nehmerzylinder kommt zumindest Flüssigkeit raus, also ist die Leitung zumindest frei. Mein ich! Ich geb euch Bescheid was es war.

Nehmerzylinder gibts zumindest deutlich günstiger als Geberzylinder.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 20.01.2014 | Top

RE: SN bremst nicht richtig

#17 von ronny lucassen , 20.01.2014 22:53


Der Wert des Lebens kann daran gemessen werden, wie oft Ihre Seele tief gerührt war. (Soichiro Honda)

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
ronny lucassen
Beiträge: 2.106
Punkte: 343.603
Registriert am: 12.09.2006
Ich fahre: Honda S800, S600, honda accord aerodeck 2.0i 12v CA5 honda shuttle 1984, honda civic 3 turer 1986,Civic Wagon 1982 (verkauft), Accord limousine 1980 (verkauft), , acty kastenwagen 2x, 2x motocompo (verkauft), , 3x honda kick and go 2 rad, 7 mahl honda kick and go 3 rad (gross und klein), Honda stream 2.0 (verkauft), , Honda civic Aerodeck 1.8 VTI(verkauft), , Honda civic aerodeck 1.4 auf gas(verkauft), honda civic aerodeck 1.6i auf gas, Honda NSX-T imola orange ( wieder verkauft)honda accord 2.2 vtec
Da wohne ich: Heijen The Netherlands
Vorname: Ronny


RE: SN bremst nicht richtig

#18 von barney , 21.01.2014 05:44

Noch billiger selbst machen:

Gestern abend hab ich den Kupplungsnehmerzylinder zerlegt. Der Kolben ging wegen Drecks recht schwer, aber er ging. Also alles zerlegt, sauber gemacht und wieder zusammen gebaut. Ergebnis nach Entlüften: nix gebracht.

Hab schon sowas vermutet und mich in den Fußraum des Autos begeben. Kein Spaß. Kupplungsgeberzylinder ausgebaut (wobei natürlich die kleinere Mutter der Rücklaufleitung NICHT aufging (jetzt ist sie rund), das Teil komplett zerlegt (Kolben wollte trotz Druckluft nicht so recht raus, erst mit betteln), dann den ganzen Schmodder entfernt, alles gesäubert, Zylinderlaufbahnen poliert, im Endeffekt wie beim Nehmerzylinder. Eingebaut, Bremsflüssigkeit eingefüllt, entlfütet, fertig.

Jetzt funktioniert die Kupplung wieder wie sie soll. Dichtungen sahen noch richtig gut aus, lag wirklich nur an zwei verdreckten und teils mit Laufspuren versehenen Kolben.

Gedauert hat die ganze Aktion ca. 2 Std., wobei die meiste Zeit die Fummelei im Fußraum in Anspruch nahm.

Tipp es so zu machen kam vom Ostermeier, und wie man sieht, hatte er recht. WHB vom SN war auch nicht ganz unvorteilhaft bzgl. des Aufbaus des Geberzylinders.

Heute Abend, wenn ich Lust habe (kommt auch aufs Wetter drauf an, wenn ich heut naß werd hab ich abends sicher keinen Bock mehr), kümmer ich mich wieder um die Bremsanlage.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 21.01.2014 | Top

RE: SN bremst nicht richtig

#19 von barney , 21.01.2014 19:44

Wegen Besuch ging heute nix mehr, außerdem hab ich keine Lust mitm SN durch die größte Lettn (bayr. umgangssprachlich für auf der Straße liegenden Schmutz) zu fahren. Morgen vielleicht, je nachdem wie wir mit unserer Holzterrasse voran kommen.
edit: Aber Driften mitm Pickup geht momentan auch ganz gut.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 21.01.2014 | Top

RE: SN bremst nicht richtig

#20 von barney , 02.02.2014 11:52

So, mein Prelude bremst wieder. Nachdem ich beim Rangieren merkte, dass eine Bremse hinten hakte, war der Übeltäter schnell gefunden:

Ein Belag hat sich vom Träger gelöst, naja, da geht halt dann nicht mehr viel mit Bremsen.

Bilder: Trommelbremse mit gelöstem Belag, defekter und intakter Belag und die wiederinstandgesetzte Trommelbremse.

Dann nochmals alles entlüftet, Probefahrt gemacht und alles für gut befunden. Auto in die Garage gefahren und Batterie fürn Quintet ausgebaut, da steht heute eine kleine Reise zwecks Fußballturnier an.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas

Angefügte Bilder:
P1070482.JPG   P1070486.JPG   P1070487.JPG  

 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Erklärung der Fahrgestellnummer eines Prelude SN
Starter ausbauen prelude sn

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor