Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#16 von Kröte , 07.08.2013 18:29

Der Hauptbremszylinder ist aber die große Variante vom Accord CA5. Ob dieser beim Accord CA3 auch verbaut wurde, weiß ich nicht.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#17 von Ace Cooper , 08.08.2013 13:37

Sorry stimmt.
@Holly: und wie bekomme ich die Sättel an meine Achsschenkel? :-)


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#18 von Holly , 09.08.2013 23:27

Das kann ich dir leider nicht sagen,entzieht sich meiner Kenntniss.(AS ist nicht mein Gebiet)
Es war hier nur die Rede von 240 und 280
ev passst der Halter von der 260er Scheibe???


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#19 von barney , 10.08.2013 06:16

Du wirst nicht drum rum kommen entweder richtig Geld auszugeben (K-Sport) oder einen Halter für die EE8 Sättel in Verbindung mit 262er Scheiben anfertigen zu lassen.
Oder du gehst her und begnügst dich mit diversen, in meinen Augen teilweise super funktionierenden, anderen Scheiben-Belags-Kombis.

Zimmermann, EBC und ATE haben mich bisher im EC/ED/EE nicht überzeugt.

Was beim ED9 super funktionierte waren Derok-Scheiben (TSS) mit Ferodo DS2500. Evtl. mal die wärmebehandelten Scheiben von Sandtler versuchen. Die sollten standfester sein.

Was anderes fällt mir auch nicht mehr ein, wegen der Aufhängung vorne wirst du nicht viele Möglichkeiten haben.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#20 von HSL , 11.08.2013 14:33

Hallo zusammen,
ich hatte versucht, auf Basis der Anleitung von "red pepper Racing" die vordere Bremsanlage vom AS auf EE8-Sättel umzubauen. Da der Hauptbremszylinder vom AS schon 7/8 " Durchmesser hat, wollte ich diesen beibehalten. Ich habe den Halter für den Bremssattel um die genannten 3 mm abfräsen lassen. Beim Anbau saß der Sattel auch mittig zur Scheibe. Jedoch trug der Bremsbelag nicht mehr wie beim Originalsattel an der Außenkannte der Scheibe sondern an der Innenkante. Damit hatte ich zwar die größere Belagfläche des EE8 Sattels, jedoch nicht mehr denn nutzbaren Umfang der Bremsscheibe. Deshalb habe ich die Arbeiten nicht weiter verfolgt.
Auch ich bin an einer verbesserten Bremsanlage für die Vorderachse interessiert und würde mich beteiligen, wenn irgend etwas zu bestellen oder anzufertigen ist.
Ein Mangel, den ich an beiden Autos habe, ist der lange Leerweg des Bremspedals, obwohl die Hydraulik von meinem Freund, ehemals Honda Vertragshändler, mit Unterdruck entlüftet wurde.

viele Grüße
Harald



HSL  
HSL
Beiträge: 151
Punkte: 65.039
Registriert am: 20.09.2010
Ich fahre: Verschiedene Fahrzeuge
Da wohne ich:
Vorname: Harald


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#21 von barney , 11.08.2013 15:00

Dem langen Leerweg hab ich bei meinem AS gut mit Stahlflexleitungen und manuell nachgestellter HA-Bremse entgegen gewirkt.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#22 von Ace Cooper , 11.08.2013 21:17

Ich halte persönlich nicht viel von aufgefrästen Achschenkeln :-)
Aber evtl. hat sich da gestern was ereignet was helfen könnte.
Ich würde euch auf dem laufenden halten.
Ansonsten wirds wohl doch K-Sport...


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#23 von Red AS Driver , 12.08.2013 06:55

Barney hat den Nagel auf den Kopf getroffen.

Der lange Leerweg am Pedal ist von der Einstellung der hinteren Bremse abhängig.
Je näher sich die Beläge an der Trommel befinden, desto kürzer ist der Pedalweg
und umso eher baut sich Druck auf, was zu besserem Brems"gefühl" führt.
Wirklich besser bremst er dadurch auch nicht.
Diese Aktion mache ich in regelmäßigen, kurzen Abständen.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#24 von Ace Cooper , 12.08.2013 13:07

Die Infos von Barney sind ja gut, nur habe ich Zimmermann Sportbremsscheiben und EMC Blackstuff Beläge verbaut.
Der TÜV will aber was größeres sehen auf der VA sonst keine Plakette...


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#25 von Red AS Driver , 12.08.2013 13:29

Zitat von Ace Cooper im Beitrag #24

Der TÜV will aber was größeres sehen auf der VA sonst keine Plakette...


Warum eigentlich?
Was sagt denn der Bremsentest?
Für hinten hast du doch einen BK-Regler, und schwerer ist das Auto auch nicht geworden.
Ist das der Ermessensspielraum des Prüfers oder gibt es da eine Vorschrift (wir leben ja schliesslich in D!) ?


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Bremsanlage Vorderachse CRX AS

#26 von Ace Cooper , 12.08.2013 14:11

Es gibt bei Leistungssteiegerungen von über 20% gewisse Vorschriften. Unter anderem gehört da ein Umbau der Bremse dazu.
Da ich mich auf der HA für Scheiben entschieden habe muss ich nun vorn was größeres einbauen.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

AS ohne Heckspoiler?!
AS Schiebedach, kann man da was schmieren?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor