Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

AS, schlabberiges Fahrverhalten Vorderachse

#1 von Red AS Driver , 19.07.2013 18:32

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem mit Poohlpower gesprochen wegen Reparatur meiner gelben Koni´s.
Ich vermute, dass die fertig sind.
Das allein erklärt aber nicht dass insgesamt instabile Fahrverhalten.
Das Auto schwimmt, rennt Furchen nach, ist sehr defizil zu fahren.
Kann es sein, dass die Drehstäbe im Laufe der Zeit weich geworden sind?
Würde es noch welche geben, evtl. eine Nr. größer?
Habe jetzt die serienmäßigen 19mm drin, es gab vor Ewigkeiten mal 22er und 25,4er.
Wobei die dicken nur für den Rensnport geeignet sein sollen.
Habe auch schon Teile der VA neu "gummiert", sprich neue Fahrwerkgummis-und Buchsen eingesetzt.
Aber so viel hat das auch nicht gebracht.
Und wie erkennene ich ein verschlissenes Domlager?
Möchte nichts unversucht lassen, um wieder einigermaßen sausen zu können.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS, schlabberiges Fahrverhalten Vorderachse

#2 von Ace Cooper , 24.07.2013 14:16

Das können a deine Domlager sein (die sind dann porös) oder b tatsächlich nur deine Dämpfer.
Ein andere Erklärung hätte ich auch nicht, außer deine Räder sind einfach nur locker :-)


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: AS, schlabberiges Fahrverhalten Vorderachse

#3 von Knatterton , 25.07.2013 21:13

Domlager sind eine Möglichkeit. Wenn Du den ganzen Vorderwagen komplett anhebst und an den Dämpfern seitlich herumdrückst und ziehst, kannst Du eventuell Spiel oder Bewegung erkennen.
Wenn das Auto wie beschrieben den Längsrillen nachläuft, desweiteren ziemlich agressiv in die Kurve einlenkt, denke ich auch an eine
offene Spur.
Du hast Gummis an der Vorderachse gewechselt. Warst Du auch an den Stellschrauben der Drehstäben dran?
Fahrzeughöhe wird von der Radmitte aus gemessen, da der Luftdruck eine Rolle spielt.
Zum letzten spielt die Bereifung eine nicht zu verachtende Rolle.
Ich hatte meinen AF auf Koni gelb ( Nordschleifenabstimmung ) umgebaut mit 13 Zoll Rädern. Einfach herrlich zu fahren.
Dann musste ich irgendwann mal 15 Zöller haben und siehe da, das Auto war fast unfahrbar geworden.


Beat macht süchtig, ich liebe diese Droge


Knatterton  
Knatterton
Beiträge: 181
Punkte: 48.310
Registriert am: 17.11.2009
Ich fahre: CRX AS, BEAT
Da wohne ich: Kopstal Luxemburg
Vorname: Albert



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Was macht man im Sommer bei 38° II-> Kotis verstärken
Jetzt gehn wir's an!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor