Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Oh weia! CRX ED9 ausgegangen!

#16 von Rainer ED , 17.07.2013 23:27

So bin dann nach der Arbeit noch mal zur Werkstatt gefahren. Da diese Leider viel zu tun hat und ja auch noch Urlaubszeit haben sie keine Zeit gehabt sich um meinen zu kümmern. Also ich rein in die Werkstatt un mir vom KFZ Meister Knarre mit Zehner Nuss geliehen und den oberen Zahnriemendeckel demontiert. und siehe da Zahnriemen gerissen! Naja ich mit dem Meister gesprochen und dieser meint auch wenn da nichts geknallt hat und er einfach ausgegangen ist bei der niedrigen Drehzahl, dann sollte da nichts passiert sein. Seine Sorge galt trotzdem den Ventilen und ist dann auch kurz gekommen und hat mal beide Nockenwellen gedreht. Da meinte er das Federpaket der Ventile ist noch sehr gut da lassen die Nockenwellen nicht so leicht drehen. Und er meint auch neuen Zahnriemen drauf und weiter gehts. War jetzt nur das Problem das diese Werkstatt keine Termine mehr frei hat vor allem weil noch sein Kollege krank wäre und er die nächsten 2 Wochen genug zu tun hätte. Ich sollte mal mit dem Chef reden. Dieser sagte das gleiche unter 2 Wochen geht da nichts. Da ich Ihm aber erzählte das ich Zahnriemen, Wasserpumpe und Schpannrolle zuhause habe, meinte er das ja dann eben das Auto zu mir müsste. Er dann mein Auto auf den Firmen-Anhänger aufgeladen und mir diesen Kosten frei mitgegeben hat bis Morgen Vormittag.
Ich dann frohen Mutes nach Hause und sagte mir im Handbuch ist das doch Beschrieben, so schwer kann das ja nicht sein. Also ab 20.00Uhr ran an die Arbeit, da waren die Kinder ja schon im Bett.
Auto abgeladen und in den Carport gestellt. Neuen Wagenheber und Unterstell Böcke Organisiert. und erstmal das linke Vorderrad demontiert und die Spritzschutzabdeckung abgenommen.
Und dann kam das wo dran ich zur Zeit verzweifel, da eine Ratsche von Proxxon schon den geist aufgegeben hat, genauso wie eine Schraubzwinge. Ich bekomme die Riemenscheibe nicht ab! Wat Nu ? Und die weiße Makirung habe ich auch noch nicht gefunden auf der Riemenscheibe wegen Oberer Totpunkt Zylinder 1! Bei mir ist nur ein Rosa Punkt auf der Seite der Riemen scheibe! wie bekomme ich das noch hin weis das jemand kann mir da nicht jemand helfen? Verzweifle daran so langsam.
Anbei noch ein paar Bilder!


Honda CRX ED9 BJ.89 246.368 Wartet auf Wiederbelebung!
Honda CRX ED9 BJ.92 Im Aufbau
Honda FR-V BE1 1.8l
NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM

Angefügte Bilder:
DSCF0073-001.JPG   DSCF0074.JPG   DSCF0077.JPG   DSCF0080.JPG  

 
Rainer ED
Beiträge: 118
Punkte: 14.485
Registriert am: 11.11.2011
Ich fahre: Honda CRX ed9, FR-V, Soda Oktav (Dienstlich)
Da wohne ich: 26935 Stadland
Vorname: Rainer


RE: Oh weia! CRX ED9 ausgegangen!

#17 von Rainer ED , 18.07.2013 08:13

Ist auf der Zahnriemenscheibe eine Makierung? Für oberer Totpunkt? Bei der Ausrichtung der Nockenwelle, bekomme ich diese nicht genau plan auf den Motorblock eingestellt. Muss ich die NokenwellenZahnräder Blockieren das sie gerade sind oder ist das in Ordnung wenn das Federpaket diese leicht nach unten Zeigen lässt (UP Makierung nicht ganz oben sondern leicht zur mitte Ausgerichet)? Hat jemand Fotos von den Zahrädern Nockenwelle wo der Motor Noch läuft, Wenn diese gerade auf dem Oberen OT stehen?


Honda CRX ED9 BJ.89 246.368 Wartet auf Wiederbelebung!
Honda CRX ED9 BJ.92 Im Aufbau
Honda FR-V BE1 1.8l
NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM


 
Rainer ED
Beiträge: 118
Punkte: 14.485
Registriert am: 11.11.2011
Ich fahre: Honda CRX ed9, FR-V, Soda Oktav (Dienstlich)
Da wohne ich: 26935 Stadland
Vorname: Rainer


RE: Oh weia! CRX ED9 ausgegangen!

#18 von Rainer ED , 19.07.2013 09:01

Und jetzt läuft er wieder muss jetzt nur noch auf die neuen Reifen Warten, da die alten Vorderreifen schrott sind.
Riemenscheibe habe ich mit den sogenannten Höllenschlüssel blockiert bekommen. Und zum Glück ist auf dem Zahnrad welches auf der Kurbelwelle sitzt ebenfalls eine Makierung für den OT. Diese habe ich dann nochmal mit der Riemenscheibe abgeglichen und siehe da die kleinen Kerben dann auch gefunden.
Bin heute wiedermal an der Stelle vorbei gefahren (A29) aus Richtung Oldenburg nach Osnabrück kurz vor der Abfahrt Garrel ist auf der linken Spur ein 150m langer Bremsstreifen zu sehen!


Honda CRX ED9 BJ.89 246.368 Wartet auf Wiederbelebung!
Honda CRX ED9 BJ.92 Im Aufbau
Honda FR-V BE1 1.8l
NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM


 
Rainer ED
Beiträge: 118
Punkte: 14.485
Registriert am: 11.11.2011
Ich fahre: Honda CRX ed9, FR-V, Soda Oktav (Dienstlich)
Da wohne ich: 26935 Stadland
Vorname: Rainer


RE: Oh weia! CRX ED9 ausgegangen!

#19 von KA_Sammler , 19.07.2013 17:27

Schön, dass alles wieder in Ordnung ist.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Hinweis-Aufkleber am ED9
CR-X Cabriobei Autoscout

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor