Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Kosten für den AG

#1 von Senna Honda , 24.04.2013 17:15

Hallo,

ich habe ein Paar fragen zum AG
was kostet er an Steuer pro Jahr
und ich wollte ihn als Saisonfahrzeug
anmelden kann das auch nur für z.B.
4 Monate machen oder muß mann
6 Monate ?


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Kosten für den AG

#2 von mamadiwa , 24.04.2013 17:57

Die Steuer kannst Du hier berechnen!
http://themen.autoscout24.de/auto/kfz-st...=76266694180929|||kfz+steuer|||P

AG ist recht teuer.
Saisonkennzeichen kannst Du machen wie Du möchtest. Die Steuer würde dann auch nur für den Zulassungszeitraum berechnet!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Kosten für den AG

#3 von Kröte , 24.04.2013 18:25

Für das ganze Jahr liegt er bei etwa 350€.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Kosten für den AG

#4 von Senna Honda , 24.04.2013 20:15

Danke für die Info.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Kosten für den AG

#5 von hondarsl , 24.04.2013 22:16

Noch einmal zum Thema Saisonfahrzeug:
wenn man mindestens 6 Monate das Auto zulässt, dann kann Prozente (Versicherung) abbauen!!


 
hondarsl
Beiträge: 121
Punkte: 428
Registriert am: 05.06.2008
Ich fahre: Honda Civic GT(AH)/ Suzuki Liana 4x4 /Mazda Premacy
Da wohne ich: Leutkirch
Vorname: Ralf


RE: Kosten für den AG

#6 von peppi , 24.04.2013 22:39

Das die Prozente abgebaut werden ist mir neu. Ich kannte bisher nur, dass sie nicht weiter aufgebaut werden. Ausserdem ist bei vielen Versicherungen die Ruhephase nicht mit versichert (bei weniger als 6 Monaten).

Überhaupt sind die Versicherungen ja leider nicht mehr so ohne weiteres vergleichbar, weil viele Regelungen nicht mehr vorgeschrieben sind.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Kosten für den AG

#7 von Lonely Wolf , 25.04.2013 02:20

Ich beziehe meine Daten von dieser Seite:
http://www.autokostencheck.de/Honda/Hond...k-ag_12325.html
Oben in den Reitern zeigt er dir auch die einzelnen Versicherungs-Typklassen an! Ich finde diese Seite recht informativ! Hätte z.Bsp. nicht damit gerechnet, daß ein Porsche so EINIGE Typklassen unter normalen Autos ist...


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Fragen zum Ausgleichsbehälter
Honda legt zu

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor