Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#1 von eiserneryuppie , 22.08.2018 19:22

Moin Forum
Ich weiß, langsam könnt ihrs nicht mehr hören.
Habe mir jetzt einen Zahnriemensatz von Blueprint über ebay geholt (≈65€). Dafür hätte ich beim Originalsatz nichtmal ne Spannrolle bekommen. Ein Riemen und die Rollen sehen top aus, auf dem Zweiten sind Fingerabdrücke (wahrscheinlich Endkontrolle?) aber an den Rändern ist unregelmäßig die Verflechtung sichtbar. Es gibt also Bereiche wo man sie sieht und wo es gummiert ist. Plan sind die Ränder aber trotzdem. Ist das normal? Ist schon länger her das ich nen Zahnriemen bestellt hab. Oxidiert die Verflechtung nicht schneller wenn sie bis zum Rand geht, und vor allem unregelmäßig wenn sie mal raussteht mal nich? :) Made in EU eben. Der zweite Riemen des Sets sieht top aus (Made in Japan eben) Auf Produktfotos auch vom Hersteller ist das Unregelmäßige auch zu sehen also mach ich mir mal nicht so viel Sorgen.

Habe mir den Wechsel im Werkstattbuch angesehen und festgestellt das es meine Ausstattung und Fähigkeiten allein übersteigt den selbst zu wechseln. Der Kostenvoranschlag von Honda lag bei 2,5h Arbeit und damit bei ungefähr 180€. Ist das ok? Soll ich nochmal bei ner freien Werkstatt anfragen? Wie machen die den Wechsel ohne Spezialwerkzeug? In Polen machen lassen? Der letzte Wechsel wurde laut Servicebooklet auch nicht bei Honda durchgeführt und bis jetzt hielt der Riemen :).


 
eiserneryuppie
Beiträge: 129
Punkte: 31.017
Registriert am: 08.09.2016
Ich fahre: Honda Accord CE7
Da wohne ich: Cottbus
Vorname: Johannes


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#2 von HondaLegend , 23.08.2018 06:43

Hi,
also ich kenn das auch so, dass man das Geflecht an manchen Stellen auf der Seite sieht, als wäre der Riemen dort geschnitten worden. Das war bisher bei allen Zahnriemen so, die ich gesehen hatte. Oxidiert war bei meinen auch noch nie etwas. Der alte Riemen mit 100tkm und 10 Jahren sah immer fast genauso aus wie der neue. 180€ finde ich okay, ich würde da nicht nach einer Freien suchen.
Servus


 
HondaLegend
Beiträge: 228
Punkte: 54.590
Registriert am: 28.01.2011
Ich fahre: Honda Legend KA8; Legend KB1
Da wohne ich: Wenzenbach
Vorname: Raimund


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#3 von Mr.Matchbox , 24.08.2018 11:10

Die meisten freien Werkstätten haben ein Sammelsurium an den nötigsten Spezialwerkzeugen, leihen sie sich oder wissen sich anders zu helfen.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 605
Punkte: 511.256
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#4 von eiserneryuppie , 05.10.2018 11:05

Moin Hondagemeinde.

Fairerweise wollte ich nochmal Rückmeldung geben.
Die Werkstatt hatte das innerhalb eines Tages abgehandelt und inklusive Teile bin ich sogar unter 200€ geblieben.
Bin sehr zufrieden bis jetzt... (3000km später)

Bis in 57000km dann (wenn nix reißt)


 
eiserneryuppie
Beiträge: 129
Punkte: 31.017
Registriert am: 08.09.2016
Ich fahre: Honda Accord CE7
Da wohne ich: Cottbus
Vorname: Johannes


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#5 von Pidi , 06.10.2018 13:00

Hey das habe ich bei meinem cb7 auch noch vor mir ,aber die wollen alle um die 800 Euro haben ist das normal ?


 
Pidi
Beiträge: 9
Punkte: 2.323
Registriert am: 22.02.2018
Ich fahre: Audi a6
Da wohne ich: Bielefeld
Vorname: Peter


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#6 von Ubbedissen , 06.10.2018 13:58

Zitat von Pidi im Beitrag #5
Hey das habe ich bei meinem cb7 auch noch vor mir ,aber die wollen alle um die 800 Euro haben ist das normal ?


Das ist durchaus üblich, Preise um die 800 Euro wurden schon vor 10 Jahren für diese Arbeit aufgerufen.


Ubbedissen  
Ubbedissen
Beiträge: 1.402
Punkte: 316.744
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#7 von HoWoPa , 06.10.2018 19:50

Zitat von Ubbedissen im Beitrag #6
Das ist durchaus üblich, Preise um die 800 Euro wurden schon vor 10 Jahren für diese Arbeit aufgerufen.

Trotzdem zu viel. Die nehmen nur so viel weil sie entweder keine Lust oder keine Ahnung haben.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.255
Punkte: 2.925.627
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#8 von ED Rudi , 06.10.2018 19:57

Ich habe bei meinem ED6, als der Zahnriemen dran war, keine 220€ bezahlt. Genau weis ich es nicht aber definitiv drunter.
Jedoch ohne Wapu tauschen. Wurde mir gesagt das diese noch gut ist. Wie sie das überprüft haben, k.a.


 
ED Rudi
Beiträge: 82
Punkte: 56.857
Registriert am: 28.02.2018
Ich fahre: Civic ED6, Civic EJ9 Sedan, Civic ED2 Sedan (gerettet)
Da wohne ich: Mittelsachsen
Vorname: Rudi


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#9 von HoWoPa , 06.10.2018 20:00

Civic ist nicht Accord. Das ist schon mehr Aufwand. Hier werden 2 Zahnriemen gewechselt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.255
Punkte: 2.925.627
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#10 von Ubbedissen , 06.10.2018 20:58

Ich hab mir das Zahnriemenwechseln selber beigebracht, ist kein Hexenwerk.


Ubbedissen  
Ubbedissen
Beiträge: 1.402
Punkte: 316.744
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 06.10.2018 | Top

RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#11 von HoWoPa , 06.10.2018 21:20

Zitat von Ubbedissen im Beitrag #10
Ich hab mir das Zahnriemenwechseln selber beigebracht, ist kein Hexenwerk.


So geht das aber auch nicht. Irgendwas muss doch noch für das ehrbare Handwerk übrig bleiben.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.



Pauleg2
,
ED Rudi
und
Mr.Matchbox
finden das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 14.255
Punkte: 2.925.627
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#12 von Ubbedissen , 06.10.2018 21:23

Asche auf mein Haupt, aber was willste machen wenn de arm bist.


Ubbedissen  
Ubbedissen
Beiträge: 1.402
Punkte: 316.744
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *


RE: Zahnriemenwechsel - Teile - Kosten - Arbeit

#13 von KA_Sammler , 07.10.2018 23:46

Kenn ich.

Als ich das erste Mal in meinem Leben die Zylinderkopfdichtung wechseln musste, kam Werkstatt für über 1000€ nicht in Frage. So hab ich mich mit Werkstatthandbuch und Wagenheber an meinen KA7 gemacht. Was ein Wahnsinn als ahnungsloser bei dem Auto. Aber seitdem läuft er wieder und immer noch.

Das Gewerbe unterstütze ich mit Teilekauf, auch wenn es von Honda direkt leider immer weniger für die alten Kisten gibt.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.398
Punkte: 386.206
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: LEGEND: '88 HS 2.7 AT, '90 KA4 MT, '91 KA8 AT, '92(EZ93) KA8 AT, '93 KA8 MT, '91(EZ05) KA7 AT. Zusätzlich: '69 N360 MT
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo

zuletzt bearbeitet 07.10.2018 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Accord CE/CC 15" Zoll Felgen 4x114,3

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor