Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

ABS Problem

#1 von dirk1181 , 09.04.2013 22:53

habe mir einen Honda Legend KA8 gekauft dieser hat leider auch das ABS Problem wie wie fast alle. Sowie ich mich im Internet schon durchgelesen habe liegt es meist am ABS Block kann man diesen reinigen oder instandsetzen. An Ersatzteile mangelt es nicht da ich ab Fr oder Sa noch einen Legend vor dem Haus habe.


dirk1181  
dirk1181
Beiträge: 127
Punkte: 1.604
Registriert am: 09.04.2013
Ich fahre: Honda Legend KA8
Da wohne ich: Weissach im Tal
Vorname: Dirk


RE: ABS Problem

#2 von Legend32 , 09.04.2013 23:36

Oh, wieder ein neuer Legend im Forum.
Nett wäre noch eine Vorstellung von Dir.

Es gibt dazu schon mehrere Fehlermöglichkeiten. Zuerst solltest Du die Blinkzeichen "auslesen", also den Fehlercode. Denn es kann an der Pumpe, dem Druckschalter oder den Ventilen oder auch nur an einem ABS Sensor liegen. Das Blinkzeichen zeigt schon mal die Richtung.

Den Ventilblock zu zerlegen ist möglich, aber der obere Kunsstoffdeckel ist nicht einfach herunter zu bekommen. Da braucht man viele Hände und kleine Schraubendreher. Vielleicht ist es aber auch nicht notwendig obwohl der Gammel gerade hier gerne zuschlägt, wenn Vorbesitzer oder auch Besitzer keinen regelmäßigen Bremsflüssigkeitswechsel im ABS-System machen.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph

zuletzt bearbeitet 09.04.2013 | Top

RE: ABS Problem

#3 von Günny , 10.04.2013 13:04

Hallo da gibts von Honda den ALB Checker mit dem kann man das abs überprüfen und den abs block sich reinigen lassen


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick


RE: ABS Problem

#4 von dirk1181 , 10.04.2013 21:53

Soll ich mich hier vorstellen oder im allgemeine Bereich.Danke schon mal für die Info am Freitag werde ich das zweite coupe kaufen es dient als Ersatzteile Spender.


dirk1181  
dirk1181
Beiträge: 127
Punkte: 1.604
Registriert am: 09.04.2013
Ich fahre: Honda Legend KA8
Da wohne ich: Weissach im Tal
Vorname: Dirk


RE: ABS Problem

#5 von Legend32 , 10.04.2013 22:26

Diesen ALB Checker haben aber die wenigsten privaten Schrauber, daher wollt ihr den Dirk wohl zum Honda Vertragshändler schicken. Das ist natürlich eine Möglichkeit. Ich vermute aber, daß Dirk den Fehler selbst finden und beheben möchte. Ich würde das auch tun wollen. An meinen Youngtimer kommt keiner mehr dran, nur ICH.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: ABS Problem

#6 von S 800 Bremen , 10.04.2013 22:50

Schade, Dabei gibt es auch nette kompetente Händler die helfen.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 430
Punkte: 146.441
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: ABS Problem

#7 von KA_Sammler , 11.04.2013 02:44

Zitat von dirk1181 im Beitrag #4
Soll ich mich hier vorstellen oder im allgemeine Bereich.


Hey Dirk. Am Besten hier.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: ABS Problem

#8 von dirk1181 , 12.04.2013 11:53

Den Alb checker hätte mein Handler jedoch kommt erst mal der Zahnriemen sowie die Achsmanschetten dran. Wo beschafft ihr euch die Teile, da ich gerade die ganzen sachen in den Usa angefragt habe.


dirk1181  
dirk1181
Beiträge: 127
Punkte: 1.604
Registriert am: 09.04.2013
Ich fahre: Honda Legend KA8
Da wohne ich: Weissach im Tal
Vorname: Dirk


RE: ABS Problem

#9 von Legend32 , 12.04.2013 23:04

Die meißten Teile kaufe ich beim nächsten Hondahändler. Beim Öl- Luftfilter kann man beim Zubehörhandel auch kaum sparen.

Eine gute Quelle ist Rockauto.com. Das ist wohl ein Verbund von Händlern und da sollen auch Teile aus europäischen oder deutschen Lagern kommen. Ich habe selbst dort noch nicht bestellt.
So sehr viele teure Teile habe ich bisher nicht gebraucht (das ist allerdings relativ). Die Teile, die Du brauchst gehen allerdings schon ins Geld.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: ABS Problem

#10 von dirk1181 , 03.05.2013 19:57

so den ALB Checker hab ich jetzt daheim


Zitat von Legend32 im Beitrag #5
Diesen ALB Checker haben aber die wenigsten privaten Schrauber, daher wollt ihr den Dirk wohl zum Honda Vertragshändler schicken. Das ist natürlich eine Möglichkeit. Ich vermute aber, daß Dirk den Fehler selbst finden und beheben möchte. Ich würde das auch tun wollen. An meinen Youngtimer kommt keiner mehr dran, nur ICH.


dirk1181  
dirk1181
Beiträge: 127
Punkte: 1.604
Registriert am: 09.04.2013
Ich fahre: Honda Legend KA8
Da wohne ich: Weissach im Tal
Vorname: Dirk


RE: ABS Problem

#11 von dirk1181 , 02.10.2013 12:18


dirk1181  
dirk1181
Beiträge: 127
Punkte: 1.604
Registriert am: 09.04.2013
Ich fahre: Honda Legend KA8
Da wohne ich: Weissach im Tal
Vorname: Dirk


RE: ABS Problem

#12 von Legend32 , 03.10.2013 09:48

Das ist genau der Fall, den ich auch hatte. Und auch ich musste den vom Rost gesprengten Sensor heraus operieren.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: ABS Problem

#13 von dirk1181 , 04.10.2013 15:13

aber gute Anleitung oder, was kostet den der Sensor


dirk1181  
dirk1181
Beiträge: 127
Punkte: 1.604
Registriert am: 09.04.2013
Ich fahre: Honda Legend KA8
Da wohne ich: Weissach im Tal
Vorname: Dirk

zuletzt bearbeitet 04.10.2013 | Top

RE: ABS Problem

#14 von Legend32 , 04.10.2013 23:39

Ich habe den Sensor damals von Honda neu bestellt, da es diese sonst nirgends gibt. Gebraucht gibt es sie ja auch kaum.
Ich habe 2008 236 Euro bezahlt. Es gibt noch bei Rockauto solche Sensoren für 85 Euro. Die sehen auch ganz gut aus. 2008 war mir Rockauto nicht bekannt. Vielleicht gab es die damals noch gar nicht.

Weißt Du, ob tatsächlich ein Sensor defekt ist?


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph

zuletzt bearbeitet 04.10.2013 | Top

RE: ABS Problem

#15 von dirk1181 , 05.10.2013 17:22

ja des war nur mal eine frage zwecks dem Preis, was defekt ist habe ich noch nicht geschaut


dirk1181  
dirk1181
Beiträge: 127
Punkte: 1.604
Registriert am: 09.04.2013
Ich fahre: Honda Legend KA8
Da wohne ich: Weissach im Tal
Vorname: Dirk



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Die selbe Prozedur jedes Jahr...
Infos zu KA8 Coupe benötigt

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor