Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Gebläse funktioniert nicht

#1 von NATO[(>SEAL<)] , 14.03.2013 06:23

Guten Morgen erst mal.
Gestern als ich von der Arbeit nach Hause gefahren bin hat das Gebläse schon was rum gesponnen.
Auf voller Stufe hatte ich das Gefühl als wenn es mal schneller mal Langsamer läuft.
Hab mir aber nix bei gedacht.
Heute Morgen als ich zu Arbeit gefahren bin ging es anscheinend gar nicht mehr, man hat nur auf der höchsten und auf der 3 Stufe was gehört.
Aber man konnte keinen Luftstrom mehr feststellen und es blieb auch halt kalt im Auto was sehr schön bei dem Wetter ist.
Ich hab mal gehört das in dem Gebläse wiederstände sein sollen die man tauschen kann geht das ohne das Armaturenbrett zu entfernen? Und wenn ja was brauch ich dort für wiederstände.
Alternativ könnte ich auch das ganze Gebläse tauschen ich habe noch eins im Keller aber nun auch meine Frage gibt’s da einen Trick das ich bei der Jahreszeit nicht das Armaturenbrett dafür raus holen muss. Vllt noch zur Info ich hab auch eine Klimaanlage verbaut. Weiß nicht ob die vllt stört?
MFG Natoseal


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Gebläse funktioniert nicht

#2 von barney , 14.03.2013 06:32

Die Widerstände (ohne E) sind dafür zuständig, dass die einzelnen Stufen verschiedene Geschwindigkeiten machen. Zicken dürft da nix, entweder gehts oder nicht. Rumspinnnen gibts da auch nicht. Meist Stufe 1 und 2 betroffen. Kaum Luft? Dann liegts an was anderem. Wackelkontakt? Gebläsemotor könnte man durch Ausbau des Handschuhfachs evtl. hinbekommen, hab ich nie ausprobiert, könnte aber vom Platz grad noch so gehen. Glaub aber, dass hier das Problem wo anders zu suchen ist. Vielleicht hängt ein Vogel im Ansaug..... :-)


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gebläse funktioniert nicht

#3 von NATO[(>SEAL<)] , 14.03.2013 09:24

Ja wie gesagt heute war so gut wie kein Luftstrom vorhanden.
MfG


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Gebläse funktioniert nicht

#4 von Legend32 , 14.03.2013 09:36

Dann wird der Widerstands-"Block" kaputt sein. Der Lüfter wird auf voller Stufe ohne Widerstand betrieben, wärend die kleinen Geschwindigkeiten mit verschiedenen Widerständen umgesetzt werden. Der Widerstandsblock ist meißt außen am Lüfterkasten angebracht und sollte gut zu ersetzen sein. Das sind aber Leistungswiderstände, also schon sehr dicke Dinger. Ich würde mir den "Block" neu von Honda holen.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Gebläse funktioniert nicht

#5 von NATO[(>SEAL<)] , 14.03.2013 11:22

Heißt das nicht das das Gebläse auf der höchsten Stufe dann aber laufen müsste? Da diese ohne Widerstand ist?
Ich kann ja wenn es daran liegt dann die Widerstandsbox vom Gebläse das im Keller ist erst mal dran machen.
Bin ja leider noch auf der Arbeit.
MfG


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Gebläse funktioniert nicht

#6 von barney , 14.03.2013 14:29

Da hast du recht, drum glaub ich nicht so recht an die Widerstandsgeschichte. Wirst wohl einiges durchprobieren müssen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gebläse funktioniert nicht

#7 von Jogi HB , 14.03.2013 16:31

Mein Tipp:
Die Kohlen vom Lüftermotor sind runter (hatte ich auch schon einmal)

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: Gebläse funktioniert nicht

#8 von Legend32 , 14.03.2013 18:31

Du hattest ja geschrieben, daß auch Stufe 3 etwas zu hören war. Wenn der Lüfter dabei natürlich nicht "volle Pulle" läuft, könnte es durchaus an den Kohlen (sofern der Motor welche hat) liegen.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Gebläse funktioniert nicht

#9 von NATO[(>SEAL<)] , 14.03.2013 19:19

So Problem erkannt, es ist der Motor hab einen anderen dran gehangen und der läuft.
Problem ist nur das ich den Motor nach unten nicht aus gebaut bekomme.
Werd wohl doch das ganz Armaturenbrett ausbauen müssen für das Gebläse und den Verdampfer zu lösen um nicht die Klimaanlagen zu entleeren.
Man bin ich gefrustet.


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Gebläse funktioniert nicht

#10 von yakari , 14.03.2013 22:59

Also ich habe schon viel am BA4 gemacht aber das Armaturenbrett noch nicht aus und wieder eingebaut zum Glück,Ich denke das ist ein langer Aufwand beim BA4
Ich denke du brauchst mindestens einen ganzen Tag,Hoffe du hast einen warmen Platz dafür um die Arbeit zu machen,auf jedenfall drücke ich dir die Daumen


Leben und Leben lassen


yakari  
yakari
Beiträge: 292
Punkte: 34.627
Registriert am: 18.01.2008
Ich fahre: Accord CC1,Prelude BB6
Da wohne ich: Ahlen / Westf.
Vorname: Murat


RE: Gebläse funktioniert nicht

#11 von Legend32 , 15.03.2013 09:31

Ich habe schon mal ein Armaturenbrett aus- und eingebaut aber das war kein Honda. Da war es gar kein so großer Aufwand. Beim Legend habe ich aber auch noch nicht machen müssen. Dort ist der Aufwand auf nur einer Seite im WHB beschrieben. Dort sind es nur 6 Schrauben und alle unteren Verkleidungen müssen demontiert werden. Es sieht gar nicht so schlimm aus.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Gebläse funktioniert nicht

#12 von NATO[(>SEAL<)] , 15.03.2013 23:06

Guten Abend noch mal an alle
Hab's hinbekommen am civic, musste das Gebläse komplett los schrauben, den Verdampfer der Klimaanlage los machen und das Armaturenbrett lösen.
Dann könnte man den Motor Grade so raus und rein machen.
Hatte heute zum Glück noch Unterstützung von meinem Bruder.
Aber war draußen trotzdem verdammt kalt.
Hab dann die Vorwiderstände ersetzt da sie 1 Gebläse Stufe nicht mehr ging und der Draht durch war.
Wie groß sind die 3 Widerstände von der Ohm Zahl her?
Danke noch mal an alle.
MfG natoseal


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Gebläse funktioniert nicht

#13 von NATO[(>SEAL<)] , 15.03.2013 23:09

@ Jogi werd die Tage denn Defekten Motor mal auf machen und nach denn Kohlen schauen.
Hast du denn neue bei Honda bekommen?
Oder verkauft Honda nur denn kompletten Motor?
MfG natoseal


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Gebläse funktioniert nicht

#14 von barney , 16.03.2013 06:42

Honda verkauft wohl nur das komplette Geblöse, könnt ich mir vorstellen, zu Preisen, die den Wert des Autos wohl fast übersteigen.
Wenn du nen Motor brauchst, kann dir gerne einen schicken, hab schon soviele weggeworfen, da die im Regelfall nicht kaputt gehen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Gebläse funktioniert nicht

#15 von NATO[(>SEAL<)] , 16.03.2013 21:11

Hallo
Barney einen wollte ich mir schon gerne wieder in Keller legen.
Für den fall der Fälle.
Plastikteil ist ja eh noch vorhanden.
MFG Natoseal


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Civic EC9--Glücksfund---
Mein neuer EE4

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor