Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#46 von buti , 05.08.2013 16:27

Auf N oder P bei Automatik läuft er "relativ unrund".
Beim eingekuppelten Gang (1,2,D3,D4,R) läuft er butterweich. Das ist normal.
Ich weiß ja nicht, wie unruhig Deiner läuft!?


buti

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#47 von SaschaOF , 05.08.2013 21:33

Hi Ronny, auch meiner schüttelt sich ein bisschen. Wenn Du mal in der Gegend um F/OF bist, melde Dich. Dann fahre ich gerne mit Dir eine Runde.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#48 von Wieron , 06.08.2013 06:49

Also normal. Stimmt nur in N und P läuft er ein wenig unruhig. Brauch ich mir als keine Sorgen machen.

Danke!


Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#49 von Wieron , 06.08.2013 13:49

Nochmal eine kurze Frage zur Klimaanlage. Ich habe jetzt mal bei Amazon entdeckt, das man dort das alte Klimagas in kleinen Gasflaschen kaufen kann. Dabei wird auch ab und zu ein Schlauch angeboten. Was für ein Endstück brauch ich, um den Schlauch mit meiner Klima zu verbinden. Anscheinend ist gar kein Klimamittel mehr in der Anlage..

Ronny


Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#50 von buti , 06.08.2013 16:24

Oh, das weiss ich nicht genau.
War bis jetzt bei einem Spezialisten, der Heim -Klimaanlagen wartet und repariert.
Am besten fragst Du mal einen alten KFZ-Hasen, der die alten Anschlüsse noch gut kennt.
Optisch erinnern die Dinger ja stark an ein Reifen-Ventil... Da bin ich mir nicht sicher.


buti

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#51 von Kröte , 06.08.2013 21:26

Heutzutage eine Klimaanlage im Auto mit R12 zu befüllen ist strengstens verboten - daher bitte nicht hier in aller Öffentlichkeit darüber philosophieren. Entweder umrüsten oder stillschweigen bewaren.

Ansonsten wirst du mit einer Gasflasche und einem Schlauch alleine keine Klimaanlage befüllen können, da vor dem Befüllen ein Vakuum erzeugt werden sollte und anschließend das Klimamittel mit einem konstanten Druck ins System gepumpt werden muss.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 06.08.2013 | Top

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#52 von Legend32 , 06.08.2013 22:00

Nchfüllen kann man durchaus ohne die Anlage zu evakuieren. Es ist allerdings nur möglich, wenn der Kompressor noch wenigstens ab und zu läuft. Dann kann man an der Unterdruckseite Kältemittel aus einer Flasche einsaugen lassen. Den Druckschalter könnte man zwar noch "austricksen" aber das ist sicher nicht ratsam.
Von unserem Klimaservice-Mann weiß ich, daß vieles im Klimabereich als Wissenschaft verkauft wird. Aber eigentlich ist eine Kältemaschine eine ganz einfache Sache.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#53 von Wieron , 20.09.2013 16:28

Hallo zusammen,

heute muß ich leider verkünden, das mein Legend langsam stirbt. Seit ein paar Tagen verliert er Kühlwasser. Zwar sehr sehr wenig ,aber trotzdem spürbar im Ausgleichsbehälter. Durch Zufall haben wir Tropfen an der Vorderachse entdeckt. Nun ging erst mal die Sichtprüfung los. Nach 1 Stunde kein Ergebniss. Ein paar Tage später bin ich in mein Stammautohaus. Dort haben wir das Kühlsystem abgedrückt. Dann haben wir das Leck entdeckt. Leider drückt es an der Kopfdichtung des rechten Zylinderblocks raus. Also bei der Kopfdichtung. Wir haben kurz mal gerechnet und wir kamen zum Entschluß das ich aus Kostengründen diese Sache nicht reparieren lasse. Schade eigentlich. Aber die Kosten stehen leider nicht in Relation zum Fahrzeug. Einige denken jetzt, das ist ein Youngtimer und der Legend sollte nicht sterben. Aber leider in diesem Sinne schon. Ich werde den Wagen jetzt noch weiter fahren, bis es nicht mehr geht. Morgen werde ich beim Ostermeier sein und mal fragen, was er dazu denkt.

In diesem Sinne...

Ronny


Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#54 von TheHondaTuner , 20.09.2013 17:11

Erstmal schauen was Ersatz kostet! Meine am B16 hat keine 60€ gekostet (Kompletter DichtSATZ!)
Eine Kopfdichtung sollte bei einem Honda kein Todesurteil darstellen.

http://profiteile.de/


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#55 von KA_Sammler , 20.09.2013 19:13

Die Ersatzteilpreise sind hier nicht das Hauptproblem. Ich rupf meinen KA7 auch grad auseinander um die ZKD zu wechseln. Aber nicht jeder macht das selbst, gerade bei dem C32 Blöckchen. Wenn man also die Werkstattkosten berechnet, kommt das mittlerweile bei so einigen Fahrzeugen einem wirtschaftlichen Totalschaden gleich.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#56 von krb , 20.09.2013 19:26

Wirtschaftliche Totalschäden haben wir doch fast alle in der Garage oder sonstwo stehen. Das war noch nie ein Grund, ein Auto fallen zu lassen, oder?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#57 von KA_Sammler , 20.09.2013 22:29

Finde es jetzt auch grad sehr schade, einem weiteren silbernen KA8 beim sterben zusehen zu müssen.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo

zuletzt bearbeitet 20.09.2013 | Top

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#58 von Legend32 , 21.09.2013 15:29

Ja, es ist finanziell Problematisch, wenn man die Arbeit machen lassen muss. Aber auch der Dichtungssatz ist erheblich teurer als 60 Euro.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#59 von SaschaOF , 21.09.2013 16:00

Zitat von Wieron im Beitrag #53
Wir haben kurz mal gerechnet und wir kamen zum Entschluß das ich aus Kostengründen diese Sache nicht reparieren lasse.
Ronny


Darf man denn fragen, was Deine Werkstatt aufruft für diese Reparatur?



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#60 von Wieron , 22.09.2013 20:49

@Sascha: Rund 1000€. Da es erhebliche Arbeitsstunden sind.

Hatte letzten Samstag ein kleines Gespräch mit dem Ostermeier. Er hat mir einen Austauschmotor für 900€ angeboten. Laufleistung knapp 100.000km
Aber ich werde mir das alles nochmal durch den Kopf gehen lassen. Bis jetzt fährt er ja noch. Wie gesagt ist der Kühlwasserverlust äußerst gering.

Mal schauen.

Ronny


Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

ABS Problem
Schiebedach

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor