Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#16 von KA_Sammler , 28.12.2012 18:01

Ronny, hast Du den silbernen mit den Fünfspeichenalus gekauft?


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#17 von Wieron , 28.12.2012 23:51

@Ringo.: ja genau den habe ich gekauft. Die Felgen stammen vom S2000. Keine Ahnung warum der Besitzer diese gekauft hat.

Ich war heute beim Händler. Der meinte pro Seite 154€ für ein Dämpfer. Die haben aber anscheinend noch welche irgendwo und die wollen sie erstmal anbauen. Dann kann ich mir die 300€ sparen. Mit dem Birnchen kann ich gleich mal fragen.

Vielleicht kann ich auch ein paar Teile vom Ostermeier beziehen...

Ronny


Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#18 von Mr.HondaKA3 , 28.12.2012 23:57

Zeig mal bitte Bilder!


Mr.HondaKA3

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#19 von Wieron , 29.12.2012 00:00

Mache ich morgen. Hab nur ein Handybild. Will morgen mal meine Kamera mitnehmen und ein paar schöne Bilder machen.


Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#20 von Mr.HondaKA3 , 29.12.2012 00:01

TOP, DANKE!!!


Mr.HondaKA3

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#21 von Wieron , 29.12.2012 17:45

Anbei ein paar Bilder...

Ronny

Angefügte Bilder:
Foto.JPG   Foto1.JPG   Foto2.JPG   Foto3.JPG  

Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#22 von HoWoPa , 29.12.2012 19:27

Mann, ist der schön. Herzlichen Glückwunsch!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#23 von krb , 29.12.2012 19:56

Is das im Kofferraum das Maskotchen?

Glückwunsch! Da könnte ich vielleicht sogar neidisch werden. Aber ich gönne jedem SEINEN Honda.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.078.047
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 29.12.2012 | Top

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#24 von Wieron , 29.12.2012 20:00

@krb: Nee das ist mein Putzkorb. Meine ganzen Mittelchen von Meguiars.

Danke!

Ronny


Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#25 von Legend32 , 30.12.2012 15:44

Ja, der Legend sieht wirklich sauber und gut erhalten aus.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#26 von Wieron , 30.12.2012 16:51

Danke! Leider habe ich noch kein Handbuch zu dem Wagen. Heute wieder ein paar Dinge entdeckt.

Tageskilometerzähler lässt sich nicht zurück stellen. Stört mich aber nicht.
Ein paar kleine Roststellen an allen Kotflügeln. Diese werde ich gleich machen lassen. Rost am Schweller vor an der Tür. Da war ich etwas überrascht. Mal sehen was das kosten wird. Lieber jetzt behandeln.
Die elektrische Antenne funktioniert nicht. Kabel war abgesteckt. Kann da ne Sicherung defekt sein?
Welche Umdrehung habt ihr beim fahren bei 100kmh? Sind 2400 Umdrehungen richtig?
Auspuff ist undicht. Am Zwischenstück. Denke Dichtung defet. Dort blässt es raus.

Mit den bereits gefunden Sachen bin ich trotzdem sehr zufrieden. Macht richtig Spass damit zu fahren. Morgen geht er zum Händler und dann werden die nächsten Wochen der Minikat, Service und ein Rostgeschichten erledigt.

Ronny


Wieron  
Wieron
Beiträge: 34
Punkte: 4.263
Registriert am: 23.12.2012
Ich fahre: Honda Legend Coupe KA8
Da wohne ich: Haar b. München
Vorname: Ronny


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#27 von Mr.HondaKA3 , 30.12.2012 17:35

Antenne ist bestimmt die Kunststoffverzahnung abgenutzt. Da hilft nur eine neue Antenne!


Mr.HondaKA3

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#28 von Legend32 , 31.12.2012 12:34

Die Antenne läuft ja offensichtlich gar nicht, also ohne Antrieb. Die Antenne hängt an Sicherung 31 ( 120 A) und 56 (7,5 A) im Motorraum-Sicherungskasten. Das Radio hat die Sicherung 4 (10 A) im Fußraum-Sicherungskasten, womit auch die Antenne zum Fahren geschaltet wird. Wenn das Radio auch nicht angeht, ist es diese Sicherung. Der Antennenmotor hat noch seine eigene Masse in der Nähe der Antenne selbst.

Den Rost am bzw. unter dem Schweller kanne ich. Das haben leider auch manche Legends. Dort sind Clips mit denen der Kunststoffschweller ist ins Karosserieblech eingesteckt ist. Ich vermute, daß bei der Werksmontage bereits Lack von der dünnen Blechkante abplatzt. Im täglichen Alltag läuft an den vordern Clips Wasser von der Windschutzscheibe und dem darunter liegenden Wasserkasten entlang, was natürlich zu Rost führt. Ich habe dies nur an der rechten Seite gehabt. Man sah den Rost erst, als er über dem Schweller herausragt und dann ist das Loch schon ca. 4-5 cm im Durchmesser.
Den Schweller sollte man eigentlich selbst abbauen, denn keine Werkstatt weiß, daß man ihn beim Coupé nach vorne abschiebt. Das ist ganz wichtig, denn sonst reißt man nicht nur die Clips, sondern auch die Laschen im Schweller kaputt. Dazu sind zuerst die vorderen Ecken abzunehmen. Diese sind geschraubt und gesteckt. Auch diese Sckstücke werden nach vorne abgezogen.

2400 U/min stimmt so. Wenn der Motor noch kalt ist liegt die Drehzahl bei ca. 2600 bis die Wandlerkupplung schließt.

Mit dem Tageskilometerzähler habe ich auch ein Rückstellproblem. Sauber machen und etwas fetten sollte Abhilfe schaffen, aber ich gehe da erst drann, wenn ich mal eine Cockpitlampe wechseln muß. Darauf warte ich nun schon 8 Jahre.

Es ist schon fast eine Selbsverständlichkeit, daß trotz des guten Zustandes des Autos dennoch ein paar Kleinigkeiten in Ordnung zu bringen sind. Aber es ist kein Faß ohne Boden.


Grüße
Ralph

Angefügte Bilder:
schweller-KA8.gif  

 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph

zuletzt bearbeitet 31.12.2012 | Top

RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#29 von KA_Sammler , 31.12.2012 14:34

Zitat von Legend32 im Beitrag #28
Ich habe dies nur an der rechten Seite gehabt. Man sah den Rost erst, als er über dem Schweller herausragt und dann ist das Loch schon ca. 4-5 cm im Durchmesser.


Habe ich beim KA7 nur links. Die Verbindundung zwischen Schweller und Einstieg ist ein Stück weit weg gerostet, aber der Schweller selbst ist noch voll intakt. Nur oberflächlich braun - zum Glück.

Der Tageskilometerzähler tut sich bei meinem auch schwer. Da merkt man eben das Alter der Autos.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Infos zu KA8 Coupe benötigt

#30 von buti , 01.01.2013 17:47

Sieht doch noch recht gut aus, der Legend!
Die paar Kleinigkeiten kriegst Du schon hin,und dann hast Du ein zuverlässiges, absolut alltagstaugliches Auto. Nur Parken ist aufgrund der Länge manchmal in der Stadt ein Problem.
Das macht jedoch der relativ kleine Wendekreis wieder ein bisschen wett...
Den Tageskilometerzähler kriegst Du normalerweise mit etwas Reinigung und ein bisschen Silikonspray wieder gangbar.
Die Antenne lässt sich inkl. Kunststoffzahnriemen einzeln auswechseln(ca.90,-), von der Antriebseinheit kenne ich keinen Preis.
Am besten mal zerlegen, reinigen und schauen, was da los ist. Erfahrungsgemäss ist es so, dass die Elektromotoren beim Legend oder Honda allgemein meist nicht defekt sind, sondern irgendwelche anderen Kleinigkeiten wie Kabel oder Endschalter etc.

Für die Rostvorsorge in Zukunft kannst Du Dich vertrauensvoll an Ralph(Legend 32) wenden(wenn er mag), er hat viel Erfahrung mit der Verarbeitung und Wirkung von z.B. Mike Sanders Korrosions-Schutzfett.


buti


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

ABS Problem
Schiebedach

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor