Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

CRX Regenschutzklappe vom Türschloß defekt

#1 von S 800 Doppelpack , 30.12.2011 10:11

Hallo! Die Regenschutzklappe vom Türschloß der Fahrertür schließt nicht mehr.



Wer kann mir Tipps geben, wie ich das Schloß ausbauen und reparieren kann, bzw. gegen das Schloß der Beifahrertür austauschen kann, falls eine Reparatur nicht möglich sein sollte.
Wie soll ich vorgehen?


[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

Ich frage lieber erst mal die "Fachleute" hier, ehe ich etwas falsch mache.

Vielen Dank schon mal im Voraus und allen "Foristi" einen guten Rutsch ins neue Jahr!


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: CRX Regenschutzklappe vom Türschloß defekt

#2 von HoWoPa , 30.12.2011 10:49

Das lässt sich leider nicht dauerhaft reparieren, d.h. der Schließzylinder muss neu.
Dazu baut man die Türverkleidung ab, Folie vorsichtig abziehen, dann den ganzen Türaussengriff abbauen. 2 6mm Schrauben, 10 Steckschlüßel o.Ä. verwenden.
Jetzt den Sicherungsring aus der Halterung ziehen und der Schließzylinder lässt sich aus dem Griff ziehen.
Auf dem Schließzylinder ist eine 4-stellige Zahl geprägt. Das ist die Schlüsselnr. die der Honda Händler braucht um genau diesen Zylinder zu bestellen. (Kein zusätzlicher Schlüssel nötig)
Einbau in umgekehrter Reihenfolge.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: CRX Regenschutzklappe vom Türschloß defekt

#3 von S 800 Doppelpack , 30.12.2011 16:31

Hallo Guido, danke für deine Antwort!

Muss ich beim Abbau der Türverkleidung etwas beachten? (Versteckte Schrauben oder Klammern oder was weiß ich, was sonst noch dahinter auftauchen kann?)


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: CRX Regenschutzklappe vom Türschloß defekt

#4 von Holly , 31.12.2011 01:06

Moin
Ich hab son Ding letztens beim Fiestaschloss zerlegt
(Habs auch wieder zusammenbekommen ).
Im Grunde ist da nur ne Feder hinter.
Ev vor Neukauf mal den Deckel lupfen.
Vieleicht bekommst du es ja mit etwas
biegen reinigen und schmieren wieder hin.
Obs auf Dauer hält ? Bin ich Guidos Meinung.
Der Zylinder hat mich mal ca 50 Euro gekostet
und ohne Schlüsselnummer muste ich den Brief vorlegen.

PS
Die : Tür - Folien - Dichtmasse
schneide ich immer mit dem Cutermesser durch (Nur das Klebezeugs)
Gruss


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: CRX Regenschutzklappe vom Türschloß defekt

#5 von Cypress Pearl , 31.12.2011 10:20

Hallo S 800 Doppelpack,
Das sind ein paar Schrauben siehe :

http://www.eh6.de/content/einbau-von-griffmuldenbeleuchtung,

bei der hinterm Griff (Blinabdeckung) mußt aufpassen das sie nicht innen, hinten runterfällt .
Das ganze nach lösen der Schrauben, vorsichtig anlüpfen und nach oben ab rütteln.
Es ist besser die Türverkleidung an warmen Tage abzumachen,
Vorsicht !, die Plastikhalterung vom Griff zur Stange (hinter der Blindkappe ,"Vti Leseleuchte") hab ich vorher eingefetten und mit einer gebogenen langen Spitzange vorsichtig ausgehebelt.
Mehr steht dazu auch hier :

http://www.maxrev.de/werkstatthandbuch-eg2-eh6-t58675.htm

hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen.


save the Sol's


 
Cypress Pearl
Beiträge: 395
Punkte: 146.819
Registriert am: 26.12.2011
Ich fahre: FD3/EH6
Da wohne ich: MGH/TBB - im Taubertal
Vorname: Heiko

zuletzt bearbeitet 31.12.2011 | Top

RE: CRX Regenschutzklappe vom Türschloß defekt

#6 von S 800 Doppelpack , 31.12.2011 13:43

Vielen Dank für eure Tipps! Werde nächstes Jahr mal schauen ob es sich reparieren lässt oder ob es erneuert werden muss. Vor dem ersten Frost sollte es besser wieder in Ordnung sein!

@ Cypress Pearl , die Links sind sehr hilfreich. Danke, so etwas hatte ich gesucht.
Man kann immer so schlecht dahinter schauen und dann ist schnell mal was abgebrochen.


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: CRX Regenschutzklappe vom Türschloß defekt

#7 von S 800 Doppelpack , 07.01.2012 18:54

So, geschafft. Die Regenschutzklappe ist erst mal repariert. Mal schauen, wie lange es hält.
Hier ein paar Fotos vom Innenleben der Tür:


[img][/img]

Um an die zweite Schraube der Schlossbefestigung zu kommen, muss man dieses Kunststoffdeckelchen herausdrücken:


[img][/img]

Dann läßt sich der Griff mit dem Schloß herausnehmen.
[img][/img]

Ein befreundeter Uhrmacher hat die gebrochene Feder für die Klappe mit einen Laser wieder angeschweißt. Also braucht man eigentlich nur eine neue Feder und nicht gleich einen ganzen Schließzylinder..

[img][/img]


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Del Sol ESi Motorproblem?
Klappern der Kupplung + wer hilft beim Wechsel??

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor