Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Del Sol ESi Motorproblem?

#1 von xen_HB , 08.05.2011 18:14

Moin!

Vllt wird daraus ja jemand schlau.

Geht um einen 92'er Del Sol mit 125PS ESi mit V-TEC auf dem Ventildeckel.
187.000km
Zahnriemen wurde gemacht (aber schon etwas her..)


Heute auf der Autobahn ging auf einmal die Motorwarnleuchte an.
Daraufhin Motor abgestellt, wieder gestartet, Motorwarnleuchte bleibt dauerhaft aus.

Später sprang der Motor (warm) nach Autobahnfahrt aufm Parkplatz nicht mehr an.
Anlasser drehte, man hörte kleinere Zündungen.

In der Zeit wo ich die Motorhaube geöffnet hatte, sprang er auch wieder an als wär nichts gewesen.



An der heimischen Autobahnabfahrt stellte ich dann noch fest, dass aufm Abfahrtstreifen beim Auskuppeln die Drehzahl bis auf 500rpm fiel.. Ist doch ein wenig wenig oder??
Motor blieb aber an.

Dass der Motor warm nicht mehr anspringt hatte ich danach bereits wieder 2mal.

Das Abfallen der Drehzahl kommt speziell nach Lastfahrten wieder (Autobahn..)
Was mir noch aufgefallen ist, dass das Kühlwasser ein wenig, nicht viel, versifft ist.


Habe nun frisch getankt, seitdem lief der Motor ordentlich auf 750rpm, war aber seitdem nicht wieder auf der Autobahn oder Landstraße.


Aber was kann nun da los sein?
Lamdasonde? Auto ist im März mit "OK" durch die AU.
Zylinderkopfdichtung - Öl im Wasser?
....... ?



Das Auto bekommt die Tage sowiso einen großen Service:
Öl neu
Wasser neu
Zündkerzen neu
Luftfilter neu




LG
Jan


hey.. mein Honda dreht nicht höher als 9000rpm!!! Motorschaden?????

Angefügte Bilder:
Foto 5.JPG  

 
xen_HB
Beiträge: 59
Punkte: 1.185
Registriert am: 01.05.2011
Ich fahre: Integra Type R
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Jan

zuletzt bearbeitet 08.05.2011 | Top

RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#2 von MGP , 08.05.2011 18:20

fehlerspeicher abfragen, hast beifahrer seite unterm handschuhfach 2stcker, den 2poligen überbrücken mit einer büroklammer zb,

dann wagen kurz an, aus machen und zündung anmachen, danach gibts nen blinkcode

wenn fehlercode

4-1 dann ist es die lambdasonde :D

also 4 lang und einmal kurz oder anders herum.


 
MGP
Beiträge: 401
Punkte: 1.672
Registriert am: 14.11.2009
Ich fahre: Honda Civic EJ9
Da wohne ich: NRW - Mönchengladbach
Vorname: Pascal

zuletzt bearbeitet 08.05.2011 | Top

RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#3 von Hondafreak1981 , 08.05.2011 18:50

Lambdasonde ist wahrscheinlich.

Das miit dem niicht anspringen kann das Benzinpumpenrelais sein.

Achte drauf das beim Zündung anmachen die Gelbe Lampe KLICKEND an und KLICKEND aus geht.

Falls es niicht kliickt geht er auch nicht an :-)

Falls das so iist kannst Du das simpel nachlöten.

Das mit der Drehzahl kann schon mal sein würde ich eher weniger beachten...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#4 von xen_HB , 08.05.2011 18:58

Moin!
Danke für eure schnellen Antworten!

Blinkleuchte unterm Handschuhfach hab ich eben schon vergebens gesucht,
was genau bewirkt das überbrücken? Welches Ende der Stecker?
Wo ist die Blinkleuchte?


Fehlercode LISTE hab ich im Netz schon gefunden...


Mit dem Benzinpumpenrelai werd ich nächstes mal drauf achten ;)



LG
Jan


hey.. mein Honda dreht nicht höher als 9000rpm!!! Motorschaden?????


 
xen_HB
Beiträge: 59
Punkte: 1.185
Registriert am: 01.05.2011
Ich fahre: Integra Type R
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Jan

zuletzt bearbeitet 08.05.2011 | Top

RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#5 von MGP , 08.05.2011 19:09

nene sekunde,

unterm handschufach RECHTS inner ECKE auf der beifahrerseite sind stecker versteckt, meistens grün, einer ist 2pollig.

wenn du den überbrückst. leuchtet die motorchecklampe in blinkcodes :)


 
MGP
Beiträge: 401
Punkte: 1.672
Registriert am: 14.11.2009
Ich fahre: Honda Civic EJ9
Da wohne ich: NRW - Mönchengladbach
Vorname: Pascal


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#6 von Hondafreak1981 , 08.05.2011 19:33

Du suchst den Stecker der am handschuhfach rumbaumelt, steckst eine Büroklammer in beide Öffnungen dann machst Du die Zündung an und schaust wie oft Deine gelbe Lampe blinkt...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#7 von xen_HB , 08.05.2011 19:41

Wie immer zu kompliziert gedacht....


Werds "mal eben" versuchen!

Danke ;)


hey.. mein Honda dreht nicht höher als 9000rpm!!! Motorschaden?????


 
xen_HB
Beiträge: 59
Punkte: 1.185
Registriert am: 01.05.2011
Ich fahre: Integra Type R
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Jan


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#8 von xen_HB , 08.05.2011 20:16

Also Stecker gefunden!
Habe den zweipoligen überbrückt (Büroklammer..)

Dann Zündung an, Motorlampe geht an [....] und mit einem "Klack" wieder aus.
Danach Ruhe.

Kurz Motor an, wieder aus, Zündung an... das selbe.


Ist also kein Fehler vorhanden oder?

Was war das dann vorhin auf der Autobahn?


Drehzahl blieb jetzt im Stand normal zwischen 700-1000rpm.
Eventuell wars ja nur der alte Sprit im Tank...



LG
Jan


hey.. mein Honda dreht nicht höher als 9000rpm!!! Motorschaden?????


 
xen_HB
Beiträge: 59
Punkte: 1.185
Registriert am: 01.05.2011
Ich fahre: Integra Type R
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Jan


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#9 von xen_HB , 11.05.2011 11:03

Also weiter gehts...

Motoröl war pechschwarz, keine Emulsion.


Allerdings ging heute aufm Weg zum Bäcker wieder die Motorwarnleuchte an.
Konnte den Fehler leider nicht gleich auslesen...
Zündung aus - Zündung an, und wech ist er..


Desweiteren hab ich das Gefühl er verbraucht ein wenig viel, werde nachher mal tanken um das rauszufinden.


Ich vermute jetzt mal stark - Lambdasonde?




Noch ein merkwürdiges Phänomen:
Wenn der Wagen rollt, die Kupplung drücke fällt die Drehzahl auf 500rpm.
Sobald der Wagen dann steht, steigt sie wieder auf 750rpm.
Sowohl Vorwärts als auch Rückwärts.



Und nun??
Soll ich mal zum Hondahändler fahren?

LG
Jan


hey.. mein Honda dreht nicht höher als 9000rpm!!! Motorschaden?????


 
xen_HB
Beiträge: 59
Punkte: 1.185
Registriert am: 01.05.2011
Ich fahre: Integra Type R
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Jan


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#10 von SaschaOF , 11.05.2011 13:12

Hast Du denn mal alle Flüssigkeiten gewechselt? Was ist beim Verbrauch "ein wenig viel"?



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#11 von xen_HB , 11.05.2011 21:03

Öl + Filter neu
Kühlwasser neu

Verbrauch war doch relativ gering : 7,3L auf 100km.





LG
Jan


hey.. mein Honda dreht nicht höher als 9000rpm!!! Motorschaden?????


 
xen_HB
Beiträge: 59
Punkte: 1.185
Registriert am: 01.05.2011
Ich fahre: Integra Type R
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Jan


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#12 von Sznuffi , 11.05.2011 23:53

Zitat von xen_HB

Noch ein merkwürdiges Phänomen:
Wenn der Wagen rollt, die Kupplung drücke fällt die Drehzahl auf 500rpm.
Sobald der Wagen dann steht, steigt sie wieder auf 750rpm.
Sowohl Vorwärts als auch Rückwärts.



überprüfe mal alle Unterdruckschläuche
Risse, lose Befestigung usw


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#13 von el_espiritu , 12.05.2011 07:44

Könnte auch das Leerlaufstellventil (EACV) sein, das zickt auch gerne mal bei höheren Laufleistungen. Ausbauen, mit Vergaser- oder Bremsenreiniger spülen, wieder einbauen, fertig.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#14 von xen_HB , 17.05.2011 15:36

Unterdruckschläuche alle soweit ok.
Werde die aber bei Gelegenheit alle mal erneuern- sind alle etwas porös/versifft.


Wo ist das Leerlaufstellventil? Ein Bild wäre nicht schlecht!
Vom Namen her würde es auf den Fehler passen,
denn wenn die MKL angeht, steht der Motor beim Auskuppeln kurz vorm Verrecken auf 600-500rpm.


Heute konnte ich den Fehler endlich mal auslesen:
Fehler 43 -> Kraftstoffsystem? (4x lang, 3x kurz)


Und nun??



LG
Jan


hey.. mein Honda dreht nicht höher als 9000rpm!!! Motorschaden?????


 
xen_HB
Beiträge: 59
Punkte: 1.185
Registriert am: 01.05.2011
Ich fahre: Integra Type R
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Jan


RE: Del Sol ESi Motorproblem?

#15 von Jogi HB , 17.05.2011 16:01

Aaah, nun kommt man dem Fehler auf die Schliche..
Nun fängt das Prüfen an, Kraftstofffilter wäre meine erste Wahl, dann alle Schläuche und die Pumpe.

Falls Du da nicht alleine bei möchtest, kannst Du Dich gerne bei mir melden

Grüße aus Bremen
Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.199
Punkte: 335.996
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Kolbenringe oder Ventilschaftdichtungen
CRX Regenschutzklappe vom Türschloß defekt

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor