Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#1 von erdwolf , 22.12.2011 18:18

Also ich überlege, mir im Frühjahr ein anderes Radio in meinen Lude einzubauen. Sollte schon klanglich besser sein und im Styling in etwa zu den frühen 80igern passen. Muß nichtmal CD "können". Ich hatte damals einen VW Scirocco (Schande über mich ) mit einer Pioneer "Multi Pure Anlage", weiß nimmer ob die wirklich so hieß. Jedenfalls wollten im örtlichen Kaffeehaus alle mit mir fahren, weil meine Anlage so toll war (war mit Bass-, Mittel- und Kalottenhochhtönern. Sowas aufwändiges suche ich aber nicht mehr. Sollte im Styling etwa "Retro" sein - zum. in etwa zu den 80igern passen und einen guten, satten Klang haben.
Habt Ihr Vorschläge - viell. fände sich ja noch was in der "Bucht" ...


 
erdwolf
Beiträge: 233
Punkte: 27.201
Registriert am: 19.09.2011
Ich fahre: Accord CN1 2005, Accord CD7 2,2i ES 1995
Da wohne ich: Böhmische Masse
Vorname: Hans


RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#2 von Hondafreak1981 , 22.12.2011 18:59

Ich finde das dieses hier perfekt passt und es hat bei nacht die gleiche beleuchtung wie der Rest: ORANGE :-)
http://www.ebay.de/itm/VDO-12-Volt-Autor...=item20b4894ac4



H ad O ne N ever D rive A nother

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#3 von erdwolf , 22.12.2011 21:44

Ja, das Orange würde zu den übrigen Armaturen passen. Aber von VDO als Radiohersteller hab ich bis dato noch nie was gehört. Kennst dieses Gerät, ist der wirklich gut?
Möchte satten Klang ohne viel "Herumschnitzerei". Einen Haken hat die Sache mit dem Link, der Ebayer verkauft nur nach Deutschland, ich bin aber aus Ö ;-)


 
erdwolf
Beiträge: 233
Punkte: 27.201
Registriert am: 19.09.2011
Ich fahre: Accord CN1 2005, Accord CD7 2,2i ES 1995
Da wohne ich: Böhmische Masse
Vorname: Hans


RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#4 von Accirus , 22.12.2011 23:23

Nach viel Bastelei in meinen Honda-Oldies (SJ, AD, CA5) mit 80ziger- und 90ziger-Jahre Radios (und 3 verheizten Batterien) stelle ich alle auf das Pioneer 2300UB um. Das kostet um die 60 Euro, hat CD, RDS, USB-Anschluss und einen Super-Klang und der Clou: es hat eine mit einem Handgriff komplett abnehmbare Front. Das sieht dann aus wie eine Blindblende und damit kann ich jedes Oldtimer-Gutachten passieren.



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#5 von Kröte , 23.12.2011 13:53

Zitat von Accirus
Das sieht dann aus wie eine Blindblende und damit kann ich jedes Oldtimer-Gutachten passieren.



Das Radio interessiert beim Gutachten für das H-Kennzeichen zumindest niemanden. Da kannst du auch den modernsten Schnick-Schnack mit Touchscreen, DVD und was weiß ich einbauen - ist vollkommen legitim, wenn auch in den meisten Fällen absoluter Stilbruch, meiner Meinung nach.



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#6 von erdwolf , 23.12.2011 16:25

@accirus
mit Kassetendeck ist da wohl nix, paßt dann nicht so zu den 80igern aber danke für den Tip, wird trotzdem in Erwägung gezogen.
... und weiß jemand ob der 85iger schon Lautsprecher serienmäßig eingebaut hatte? Einen möglichst satten Klang (Watt) möchte ich schon haben aber trotzdem nicht allzuviel herumschnipseln müssen.


 
erdwolf
Beiträge: 233
Punkte: 27.201
Registriert am: 19.09.2011
Ich fahre: Accord CN1 2005, Accord CD7 2,2i ES 1995
Da wohne ich: Böhmische Masse
Vorname: Hans

zuletzt bearbeitet 23.12.2011 | Top

RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#7 von erdwolf , 25.12.2011 10:15

Hab jetzt den hier ins Auge gefasst: KLICKhttp://www.testberichte.de/p/jvc-tests/k...estbericht.html.
Grund dafür, hat Bluetooth und die Freisprechanlage soll gut funktionieren. Weiters sind doch Ausgänge für Verstärker vorhanden und das Radio somit ausbaufähig. Daneben sind auch 4 Ausgänge für die bestehenden Lautsprecher (sind - denk ich - im Moment nur 2 in den Türen verbaut) vorhanden. Nicht billig das Teil aber soll gut sein, nachdem was man liest. Die Beleuchtungsfarbe kann man anpassen (soweit ich das verstanden habe) und die Blende abnehmen.
Bis ins Frühjahr ist ja noch Zeit und es darf weiter hier gepostet werden ;-)


 
erdwolf
Beiträge: 233
Punkte: 27.201
Registriert am: 19.09.2011
Ich fahre: Accord CN1 2005, Accord CD7 2,2i ES 1995
Da wohne ich: Böhmische Masse
Vorname: Hans


RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#8 von Insightowner , 13.02.2012 11:39

Also für den besagten Prelude kann ich Dir das SONY CDX-R7 vorschlagen. Es ist das allererste CD-Radio im DIN-Format für PKW und kam 1984/1985 auf dem Markt und war damals unheimlich teuer. Das Laufwerk und der Klang soll unvergleichlich sein.

Ich habe so ein Gerät hier. Es ist jedoch ungetestet.

Meines erachtens passt das Gerät hervorragend zum restlichen Armaturenbrett des Prelude und zum AF und As CRX da die Druckknöpfe silbern sind und das Style einfach nur "eighties" schreit.

Angefügte Bilder:
1_f.jpg  

Insightowner
zuletzt bearbeitet 13.02.2012 11:44 | Top

RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#9 von Accirus , 13.02.2012 17:55

Es ist immer die Frage, was man erreichen will:
1. Absolut stilechtes 80er-Jahre Ambiente
oder
2. Musikgenuss auch beim Oldifahren und damit keinen Stilbruch begehen.

Leider schließt das eine das andere aus. Die stilechten 80er Jahre Radios habe kein RDS, damit kein Verkehrsfunk möglich, die Japaner aus dieser Zeit haben für deutsche Verhältnisse absolut untaugliche Tuner und fast alle Geräte aus der Zeit saugen gnadenlos und geschwind die Batterie leer und sind daher nur für Autos zu gebrauchen, die sehr regelmäßig bewegt werden.



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#10 von Kröte , 13.02.2012 18:29

Das mit dem RDS stimmt nicht ganz. Ich hab in meinem Civic das Blaupunkt Montreux RDR 49 von '89. Das hat bereits RDS - ist allerdings meines Wissens nach auch das erste gewesen.



 
Kröte
Beiträge: 4.581
Punkte: 422.154
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#11 von el_espiritu , 14.02.2012 08:05

Das Problem mit dem "satten" Klang bei Honda Werkslautsprecher kann man übrigens auch vergessen, die Originaltröten kannst du direkt in die Tonne kloppen.
Die Einzigen LS aus 80iger Jahre Hondas die original gut waren waren die im Legend.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank

zuletzt bearbeitet 14.02.2012 | Top

RE: Welches Autoradio für 85iger AB Prelude?

#12 von hardhitter , 15.02.2012 16:47

Zitat von erdwolf
Hab jetzt den hier ins Auge gefasst: KLICKhttp://www.testberichte.de/p/jvc-tests/k...estbericht.html.
Grund dafür, hat Bluetooth und die Freisprechanlage soll gut funktionieren. Weiters sind doch Ausgänge für Verstärker vorhanden und das Radio somit ausbaufähig. Daneben sind auch 4 Ausgänge für die bestehenden Lautsprecher (sind - denk ich - im Moment nur 2 in den Türen verbaut) vorhanden. Nicht billig das Teil aber soll gut sein, nachdem was man liest. Die Beleuchtungsfarbe kann man anpassen (soweit ich das verstanden habe) und die Blende abnehmen.
Bis ins Frühjahr ist ja noch Zeit und es darf weiter hier gepostet werden ;-)


Ich habe das KD-R801BT aus der Vorgängerserie im Zafira meiner Frau verbaut und kann mich nicht beschweren - und dank der Gestaltung des Panels sieht es sogar noch etwas "oldschooliger" als die aktuelle Serie aus. Im Prelude macht ein KD-SH1000 ordentlich Dampf und hat dank (allerdings blauem) Dot-Matrix-Display und silberner Frontgestaltung auch den gewissen 80s-Touch.

Für die Heckablage empfehlen sich, sofern schon Einbauöffnungen vorhanden sind, die LS-Systeme von Pioneer (u.a. TS-1700), die in den 80ern und 90ern ziemlich angesagt waren und eine prima Ergänzung für die meist doch eher kümmerlichen Front-LS-Einbauplätze sind.

Wenn der Saft aus dem Radio nicht reichen und der Kofferraum aber auch nicht mit Amps zugepflastert werden soll, gibt es kleine Verstärker von Axton (Impact 510/610 XS), Next (V5), Soundstream (e506), Hifonics (Eagle- und Warrior-Serie) und Impulse.


hardhitter


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Frage zu höhenverstellbaren Scheinwerfern Prelude AB
Prelude AB, Radio einbauen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor