Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: T360 Motorrevision

#76 von HoWoPa , 24.07.2011 12:52

Ich hab ja noch Zeit, trotzdem , Steve. Ich finde er soll die Chance bekommen, meinen Auftrag auszuführen, 3 Wochen ist er jetzt schon drann.
Die Reinigung des Ventildeckels und diverser anderer Deckel ist zu meiner Zufriedenheit abgeschlossen.
Ich hab hierzu mal wieder eine etwas unorthodoxe Methode verwendet. (Leider keine Bilder wg. techn.Probs)
Was ich gemacht habe? ACHTUNG: Niemals machen ohne Absprache mit Lebensgefärten/Gefährtin.
Ich hab das ganze Gelump 2 einhalb Stunden bei 70° in der Geschirrspülmaschine waschen lassen. Alles ist sauber!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: T360 Motorrevision

#77 von S 800 Doppelpack , 24.07.2011 13:19

Hallo Guido! Ich will hier keine Werbung machen, aber da gibt es von der Firma Perkute in Rheine "Spülmaschinen" für Maschinenteile. Ich weiß nicht, ob du sowas in deiner Autowerkstatt hast oder ob sich so etwas für dich lohnt.
Weiterhin viel Erfolg und gute Ideen für Reparatur des Kleinen "T - Herzens"
!


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: T360 Motorrevision

#78 von barney , 24.07.2011 16:19

Meine Frau hat mir schon nen Vogel gezeigt als ich den Scheinwerfer in den Backofen gestellt hab. Mit Motorenteilen in der Spülmaschine glaub ich war ich die längste Zeit im Forum. Man trifft mich dann hier: http://www.bkh-landshut.de/


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: T360 Motorrevision

#79 von HoWoPa , 25.07.2011 21:36

Meine Frau ist da etwas toleranter, nichts gegen Deine, wenn ich allein an die HCC denke, hat Sie auch viel Toleranz und Einsatz für das Forum gezeigt. Aber so ist das eben, wenn der Partner mit an einem Strang zieht wird vieles einfacher, oder überhaupt erst möglich.
Heute ging es einen mächtigen Schub vorwärts.
In der Bucht ein neues Kamerakabel bestellt. Kostet mit Fracht 6 Euro und ist schon auf dem Weg.
Endlich den Block von den restlichen Teilen befreit, d.h. die 4! nassen Laufbuchsen, Spannrolle und Schleuderölfilter.
Dank an Sven Meury, ohne Ihn wär ich verzweifelt.
Dann kam zu allem noch dieser Anruf, ja, von dem Stihl Fachkolbenringverkäufer, ich hab jetzt 4Satz Kolbenringe! Er war selbst stolz auf sich, ich natürlich auch auf Ihn, das war schon eine Leistung!
Ach, Dichtungspapier hab ich jetzt auch.Petra bastelt ja so gerne, hier für kann Sie sich nicht begeistern, komisch?
Nachtrag: morgen kauf ich 18 Liter Cola.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 25.07.2011 | Top

RE: T360 Motorrevision

#80 von HoWoPa , 03.08.2011 21:23

Ja diese Maschine in der Küche ist wirklich gut,auch der Block ist sauber. (Warum baut man eigentlich Teilewaschgeräte in Küchen ein?) Ansonsten hab ich angefangen Dichtungen zu schneiden, das ist jedoch so aufregend, das ich dabei eingeschlafen bin. Das herunterfallende Cuttermesser hätte dabei noch fast einen meiner beiden Helfer erdolcht.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
T360 Motor 041.jpg   T360 Motor 042.jpg   T360 Motor 044.jpg   T360 Motor 045.jpg  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: T360 Motörchenrevision

#81 von mr.honda77 , 03.08.2011 21:30

Guido, Deine Beiträge sind immer wieder schön zu lesen Danke dafür


 
mr.honda77
Beiträge: 400
Punkte: 39.049
Registriert am: 23.12.2008
Ich fahre: CR-V RE6, Jazz GE2, CRX EE8, S800, C77 Dream, Africa Twin, TLR 200, CB360
Da wohne ich: Bayerischer Wald
Vorname: Holger


RE: T360 Motörchenrevision

#82 von HoWoPa , 03.08.2011 21:37

Nichts zu danken,mir macht es ja auch Spass.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: T360 Motorrevision

#83 von HoWoPa , 04.08.2011 21:35

Ich geh jetzt jede freie Minute an den Motor, ich steh auf Entzug, ich will wieder T treiben!
Kleiner Zwischen-Dank an Sven Meury`s Geduld mit mir, ohne Ihn und Sein Wissen würd es nicht gehen.
Für die Herstellung der "upper Crancase seal" hab ich ungefähr 4 Stunden gebraucht. Sie war nicht mehr da, konnte also auch nicht mal eben kopiert werden, wie die anderen Dichtungen. Diese Dichtung ist in keinem "normalen" Motor zu finden. Sie ist ein Produkt aus den 4 nassen Laufbuchsen, quasi eine "untere" Kopfdichtung. Auf dem Bild ist die Dichtung zu sehen, die kleinere ist die Ansaugkrümmerdichtung, mittlerweile auch ganz fertig.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
T360 Motor 046.jpg  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: T360 Motorrevision

#84 von Ubbedissen , 04.08.2011 21:54

Wie hoch verdichtet der Motor?

Bist Du zuversichtlich, was die Haltbarkeit angeht oder wagst Du gar eine Prognose ?


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: T360 Motorrevision

#85 von HoWoPa , 04.08.2011 22:30

Das Verdichtungsverhältnis hab ich jetzt grad nicht zur Hand. Ist aber auch egal, ich bau die gleichen Dichtungsstärken ein wie OEM, wird sich also nichts ändern. Haltbarkeit? Hat vorher 45 Jahre gehalten, bei meiner Fahrleistung gebe ich dem Motor noch mal 45 Jahre, bis dahin guck ich mir längst die Radieschen von unten an.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: T360 Motorrevision

#86 von Ubbedissen , 05.08.2011 09:29

Guten Morgen

Wünsche Dir weiterhin ein glückliches Händchen beim Zusammenbau.

Und Radieschen sind zum Essen da! Fein in Scheiben geschnitten, schön garniert auf
einer Scheibe Paderborner Landbrot.

Mahlzeit.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: T360 Motorrevision

#87 von HoWoPa , 05.08.2011 10:22

Danke Mike, ich werd es brauchen, gerade jetzt, beim unseligen Dichtungsreste entfernen.
Das mit den Radieschen ist so ein Spruch hier, dürfte aber auch in BI bekannt sein.
Er umschreibt auf etwas lustige weise den Zustand nach dem Ableben. Allerdings machen sich die wenigsten Leute mal Gedanken darüber, wie das eigentlich aussieht.
Ich hab das mal kurz aufgemalt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
Radieschen.JPG  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: T360 Motorrevision

#88 von honda N&Z freund , 05.08.2011 11:36

Ohh Guido ist künstlerisch begabt!


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: T360 Motorrevision

#89 von Ubbedissen , 06.08.2011 22:33

Zitat
Ich hab das mal kurz aufgemalt.



Messerscharf analysierte Humoreske!

Zudem leite ich aus Deiner Darstellung ab, dass du auf diesem Gebiet sehr bewandert bist.

Allen ein erholsames Wochenende.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 06.08.2011 | Top

RE: T360 Motorrevision

#90 von HoWoPa , 07.08.2011 00:20

OK, ich geb es zu, etwas morbiden Charme bin ich schnell erlegen. (Was der Mike da alles aus meinem Kunstwerk gelesen hat?) Ein Freund von mir, er hat leider keinen Buckel, genannt der "Undertaker", bringt hauptberuflich Leute unter die Erde. Da gibt es schon mal witzige Storys, wie die, z.B. fragt Seine Frau: Wo ist meine Haarbürste? Er: im Keller, bei nen Kunden, kriegste gleich wieder! Bevor Ihr fragt, die beiden sind immer noch verheiratet.
Wir sind hier schön off topic, ist nicht schlimm, auch eine Motorrevision soll ja unterhaltend sein.
Es gibt auch nicht viel mehr zu berichten als stundenlanges Dichtungsentfernen und neue schneiden, wenig spassig.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

T360 Endschalldämpfer NEU!
Link zum Blog Motorüberholung

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor