Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Angebot Honda Insight ZE1

#1 von CnndrBrbr , 03.01.2011 15:01

Maaahlzeit,
ich weiß ja nicht ob das für mich was wird mit dem Honda-Fahren, aber als potentieller Neuling würde ich mich gerne erstmal umhören.
Ich habe ein Angebot für einen Honda Insight ZE1.
Ist das was für jeden, oder nur was für ganz spezielle Liebhaber? Wie kommt man mit einem so seltenen Auto zurecht? Gibt es erreichbare, lieferbare und bezahlbare Ersatzteile? Mir ist schon klar, daß ich da nicht mal eben auf dem Schrottplatz suchen kann. Gibt es ungewöhnliche Unterhaltskosten? Ich denke da an so simple Dinge wie einen Auspufftopf, einen zweiten Satz Felgen für den Sommer/Winterbetrieb, Bremsbeläge oder eventuell fällige Batterien. Gibt es typische Schwachstellen wie etwa Roststellen, auf die man beim Kauf achten sollte? Und auch wenn das etwas seltsam klingen sollte: Was sagt der Wagen zu einer Gasanlage(LPG)?


CnndrBrbr

RE: Angebot Honda Insight ZE1

#2 von SaschaOF , 03.01.2011 15:17

Hallo,

ich habe den Insight I schon fahren können und kann Dir mal meine Meinung dazu schreiben - eventuelle Fehler meinerseits bitte ich die hier vertretenen Insight-Experten zu verbessern ...

Hier war das ein Auto für ganz spezielle Liebhaber - in UK und USA wurde der Insight I ganz normal verkauft. Ob Du einen haben willst, musst Du entscheiden ... ich hätte gerne einen.
Das Auto ist hierzulande zwar selten - fährt aber wie ein ganz normaler unspektakulärer PKW.
Ersatzteile gibt es beim HH, manchmal vielleicht mit etwas Lieferzeit - aber es sollte alles Wichtige in kurzer Zeit beschaffbar sein.
Ungewöhnliche Unterhaltskosten wie Auspuff und Felgen ... Felgen könnte evtl. etwas teurer werden, das waren wohl Insight-exclusive-Felgen ... aber sonst ...??? Die Batterie hält eine gewisse Anzahl von Ladezyklen und kann an Leistung verlieren mit der Zeit - kann beim freundlichen HH nachbestellt werden und ist nicht preiswert.
Über Roststellen weiss ich jetzt nix - der sollte wohl meiner Meinung nach recht unempfindlich sein diesbezüglich.
Gasanlage macht wohl nicht ganz so viel Sinn: 1. ist wenig Platz in dem Ding für nen Gastank, 2. wird bei den meisten Motoren von Honda ein Betrieb mit Gas nicht empfohlen (könnte mir vorstellen, das ist beim Insight auch so), 3. ist der Verbrauch des Wagens sensationell niedrig, als ich ihn hatte habe ich ihn bewegt mit 2,9 bis 4,5 l/100Km. Und die 4,5 war BAB linke Spur - eine 3 vorm Komma ist eigentlich gut machbar ohne ein Hindernis zu sein. Da amortisiert sich ein Gasumbau ja erst in ewigen Zeiten - wenn Du überhaupt einen Anbieter findest der das für den Insight I macht.

Wenn Dein Angebot aus seriösem Vorbesitz ist mit durchgehender Wartungshistorie und evtl geprüfter oder gar getauschter Batterie - warum nicht? Der Benzin-Motor gilt übrigens als eine der Ingenieurstechnischen Glanzleistungen überhaupt ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Angebot Honda Insight ZE1

#3 von HoWoPa , 03.01.2011 15:40

Rosten kann er auch nicht weil aus Aluminium.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Angebot Honda Insight ZE1

#4 von SaschaOF , 03.01.2011 16:15

Na dann hat mich mein Gefühl bezüglich der Rostunempfindlichkeit nicht im Stich gelassen ...

Danke Guido - ich war mir nicht mehr sicher und zu bequem zum Suchen ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Angebot Honda Insight ZE1

#5 von CnndrBrbr , 04.01.2011 11:59

[quote="HoWoPa"]Rosten kann er auch nicht weil aus Aluminium.[hondarockt][/quote]

Hmmm, dafür hab ich aber mal nen Panhard Dyna aufm Schrott gesehen, dessen Karosserie zu weißem Pulver zerfallen war und nur noch vom Lack getragen wurde. Aber ich denke, daß sich an der Konservierungstechnik seit der Zeit sicher was getan haben wird.
[driver]

Ääääh noch was, auch wenn's ketzerisch klingt: Ist da ne Hängerkupplung möglich?


CnndrBrbr

RE: Angebot Honda Insight ZE1

#6 von SaschaOF , 04.01.2011 13:05

Ich gehe davon aus dass eine Hängerkupplung nicht möglich ist. Von Civic IMA, Civic Hybrid und Insight II (und auch dem Prius II) weiss ich, dass sie keine eingetragene Anhängelast haben. Ich nehme an, beim Insight I hat man das auch nicht eingeplant.

Und zum Panhard Dyna - der ist ja auch was älter als ein Insight ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Angebot Honda Insight ZE1

#7 von , 05.01.2011 16:13

> Die Batterie ... kann beim freundlichen HH nachbestellt werden und ist nicht preiswert.

Was heißt "nicht preiswert" in SI-Einheiten (€)?
Und wie oft ist die fällig?
Ich denke ich werde zugreifen, das Auto ist ein Traum!



RE: Angebot Honda Insight ZE1

#8 von SaschaOF , 05.01.2011 16:59

Zitat von
> Was heißt "nicht preiswert" in SI-Einheiten (€)?
Und wie oft ist die fällig?



Keine Ahnung, ich hab noch nie eine IMA-Batterie gekauft. Ich kann nur sagen, dass ich im Civic IMA bis knapp über 160000Km keine gebraucht habe und der einwandfrei lief - und im Civic das IMA-System mit Start/Stop ist ja ähnlich. Wird wohl gut 4stellig sein wenn die raus muss ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Angebot Honda Insight ZE1

#9 von Mark , 05.01.2011 17:56

Zum Preis einer Insight-Batterie zitiere ich mal unseren "HoWoPa" der in folgendem Threat einen Preis von 2.800 € nennt...

Kosten / Haltbarkeit der Insight Batterie


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark


RE: Angebot Honda Insight ZE1

#10 von loop , 07.01.2011 14:02

Hallo,

ich hatte mir vor 3 Jahren die selben Fragen gestellt, dann aber doch relativ spontan zugegriffen. Bereut habe ich es nicht. Mein Insight hat inzwischen 280000 Km, könnten aber auch 150000 km sein. Aufgrund seines geringen Gewichtes und seiner durchdaten Konstruktion sind sonst gängige Reperaturen nicht zu befürchten. Radlager oder Antriebswelle sind Original, Bremsen halten ewig. Einen zweiten Satz Originalfelgen habe ich mir im Sommer gegönnt Stk 280€. Die IMA Baterrie wurde bei 250000 km getauscht, Eigenbeteiligung 660€ + 150€ Einbau. Der Verbrauch liegt bei mir im Winter (Weg zur Arbeit 15km) bei ca. 4,2l (Benzin nicht Diesel) / 100km im Sommer bei 3,7l. Auf längeren Strecken sind auch 3,5l kein Problem. Probleme gibt es mit dem Synchronring des zweiten Gangs, ist bald fällig. Die Karosse ist in 1a Zustand, kritische Korrosion gibt es bis an einigen Stellen am Motor nicht. Ersatzteile sind vom HH zu bekommen, Filter gibt es am freien Markt, auch das Spezialoel 0W-20 wird inzwischen von einigen Herstellern angeboten. Im Unterhalt gibt es vermutlich kein günstigeres Auto, Versicherung und Steuer sind günstigst.


loop

RE: Angebot Honda Insight ZE1

#11 von , 07.01.2011 14:33

Den Unterhalt hab ich schon gegoogelt, der kommt ja sogar mit meinem Lada mit. (sabber)
Welche Abmessungen haben die Felgen? Ich würde mir für den Winter was anderes als Stahlfelgen ungern mit Streusalz versaubeuteln.



RE: Angebot Honda Insight ZE1

#12 von , 07.01.2011 15:56


die Original Felgen haben die Dim.
5 1/2 x 14
Die Alufelgen sind bei mir sehr verschrammt und auch schon leicht oxidiert gewesen, ich habe mir deshalb neue für den Sommer geholt und benutze die alten, nachdem ich sie abgeschliffen und mit Klarlack lackiert habe, für den Winter.



RE: Angebot Honda Insight ZE1

#13 von CnndrBrbr , 10.01.2011 10:22

5 1/2 x 14... Und Lochkreis und ET? Das bräuchte ich zum Bestellen auch noch.


CnndrBrbr

RE: Angebot Honda Insight ZE1

#14 von Bernhad , 27.08.2013 15:40

Zitat von Gast im Beitrag #10
Hallo,

ich hatte mir vor 3 Jahren die selben Fragen gestellt, dann aber doch relativ spontan zugegriffen. Bereut habe ich es nicht. Mein Insight hat inzwischen 280000 Km, ... Filter gibt es am freien Markt, auch das Spezialoel 0W-20 wird inzwischen von einigen Herstellern angeboten. Im Unterhalt gibt es vermutlich kein günstigeres Auto, Versicherung und Steuer sind günstigst.

Hoi LOOP -
Deine Erfahrungen mit dieser Hybridflunder kann ich voll bestätigen, denn auch ich habe mich damals in 2008 spontan für den Kauf eines gebrauchten 2006 Insight ZE1 entschieden. Ich bin das Abenteuer eingegangen meiner Frau zuliebe via Internet einen CVT zu kaufen von einem Ford-Händler aus Miami, FL und per Container-Schiff nach Europa bringen zu lassen. Es ist damals aufregend schoen gewesen, alle offiziellen Formalitäten sind mit ein bischen Glück und freundlich-hilfsbereiten Kontakten bei Zoll, Garagist und Zulassungsstelle abgewickelt worden. Wir erfreuen uns bis heute an - in - ueber - und mit - diesem Automobil. Kein Wunsch ist offen geblieben dank Mike Dabrowski und meinem hilfreichen Freund "Big T".

In den Jahren habe ich gelernt, das von HONDA genial konzipierte technische Meisterstück im Alltag zu nutzen, dass ich den Spritverbrauch von anfangs 4.5 L/100km pro Fahrzyklus (Volltanken bis zum naechsten Volltanken) auf jetzt 3.3 L/100km habe senken koennen. Das gelingt durch präventiven Fahren, bewussten Gebrauch der ASST-Funktion des Synchronmotors, der HV Batterie und dank der Ladestation zu Hause, wo ich bei uns glücklicherweise garantiert grünen Strom (etwa 0.560 mA bei 230 V mit 75 Watt/Std) aus Wasserkraft die IMA Batterie nachts wieder "voll betanken" kann.


Millennium-Insight = mit MIMA & GridCharger immerwährende Freude = nur Fliegen ist noch schöner...
bei 135.972 km laut BC 3,7 L/100 km und laut spritmonitor.de im Schnitt 3.90 L/100 km nach 135.972km mit 1 Tankfullung 1.044 km 3,50L/100 km.


 
Bernhad
Beiträge: 192
Punkte: 10.328
Registriert am: 24.01.2009
Ich fahre: 2006 Honda Insight CVT im Sommer + 2010 Honda Insight Elegance im Winter (seit Ostern 2014)
Da wohne ich: wo Schweizer Bergkäse reift und wo Muskateller vor der Haustur wächst
Vorname: Berne


RE: Angebot Honda Insight ZE1

#15 von p.artinsight , 29.10.2013 09:58

Zitat von Gast im Beitrag #10
Hallo,

ich hatte mir vor 3 Jahren die selben Fragen gestellt, dann aber doch relativ spontan zugegriffen. Bereut habe ich es nicht. Mein Insight hat inzwischen 280000 Km, könnten aber auch 150000 km sein. Aufgrund seines geringen Gewichtes und seiner durchdaten Konstruktion sind sonst gängige Reperaturen nicht zu befürchten. Radlager oder Antriebswelle sind Original, Bremsen halten ewig. Einen zweiten Satz Originalfelgen habe ich mir im Sommer gegönnt Stk 280€. Die IMA Baterrie wurde bei 250000 km getauscht, Eigenbeteiligung 660€ + 150€ Einbau. Der Verbrauch liegt bei mir im Winter (Weg zur Arbeit 15km) bei ca. 4,2l (Benzin nicht Diesel) / 100km im Sommer bei 3,7l. Auf längeren Strecken sind auch 3,5l kein Problem. Probleme gibt es mit dem Synchronring des zweiten Gangs, ist bald fällig. Die Karosse ist in 1a Zustand, kritische Korrosion gibt es bis an einigen Stellen am Motor nicht. Ersatzteile sind vom HH zu bekommen, Filter gibt es am freien Markt, auch das Spezialoel 0W-20 wird inzwischen von einigen Herstellern angeboten. Im Unterhalt gibt es vermutlich kein günstigeres Auto, Versicherung und Steuer sind günstigst.



hallo loop.
ich bin ganz neu in dieser gemeinde und habe mir eben einen ze1 erstanden. mit 215tkm kämpfe ich mit ähnlichen problemen beim zurückschalten vom 3. in den 2. gang.
ich wollte dich mal fragen, wie du die sache mit dem synchronring angegangen bist? revision, austausch, zwischengas...usw.
lg_patrick


 
p.artinsight
Beiträge: 5
Punkte: 1.317
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: honda insight ze1
Da wohne ich: st. gallen
Vorname: patrick



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Mal ein Lob
Bin neu mit Civic SB2

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor