Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Benzinpumpenrelais

#1 von el_espiritu , 30.07.2010 10:29

Ist das Benzinpumpenrelais neu noch lieferbar für den AS?
Meins hat gestern gemuckt, habs noch nicht angeschaut, könnte es auch mal nachlöten. Wenn ich aber die Wahl hätte und das Teil nicht übermäßig teuer ist, würde ich lieber zu einem neuen greifen.

Oder ist nachgelötet genauso gut wie neu....?


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Benzinpumpenrelais

#2 von Sznuffi , 30.07.2010 11:25

Das Teil selbst geht im Grunde nicht kaputt, nur bekommen die dann und wann mal eine "kalte Lötstelle".
Nachgelötet ist somit genauso gut wie neu. :-)
Habe die meinigen und auch die Reserveteile alle nachgelötet und es funzt prima.

Für den ED kostet das Teil neu um die 100, --
Gebrauchte werden um die 15-20,-- geboten
Denke mal, daß es daselbe für den AS ist.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 30.07.2010 | Top

RE: Benzinpumpenrelais

#3 von hilli , 30.07.2010 12:06

Ist im Moment nicht lieferbar ist Rückstand bis Ende September ! Kostet ca.70€



hilli


 
hilli
Beiträge: 90
Punkte: 12.751
Registriert am: 11.02.2008
Ich fahre: Honda Accord CN1,N600,CRX AF
Da wohne ich: bei Schweinfurt
Vorname: Dirk


RE: Benzinpumpenrelais

#4 von el_espiritu , 30.07.2010 13:21

Hmm okay dann probier ichs mal mit Nachlöten.

Die Rückstandsmeldungen von Honda kenn ich mittlerweile, erst wenn man dann bestellt kommt die Meldung "Nicht mehr lieferbar, Abverkauf solange Vorrat reicht".


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Benzinpumpenrelais

#5 von Sznuffi , 30.07.2010 13:28

http://www.fischerkai.de/hauptrelais/

Berichte von deinem Erfolg ;-)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Benzinpumpenrelais

#6 von el_espiritu , 30.07.2010 16:15

Cool danke, ich geb dann Bescheid.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Benzinpumpenrelais

#7 von Black Diamond , 30.07.2010 16:35

Ich habe mal eine bescheidene Technik-Frage dazu. Der Barney meinte mal das bei unserem ED das Relais kaputt sein könnte (als wir vor der Ausfahrt unser Gefährt nicht sofort anbekommen haben).

Der ED springt immer an! ABER, wenn er warm ist und abgestellt wird, zum Tanken oder so, springt er selten nicht sofort wieder an. Könnte das das Relais sein? Beim Startversuch fühlt sich das so an, als wenn nicht genügend Benzin zum Zünden zur Verfügung steht. Der Effekt ist nach dem Tanken am Größten (vielleicht wegen Luftbläschen?). Batterie hat mehr als genug Spannung und Zündkerzen sollten noch in Ordnung sein. Zündkabel sind auch in Ordnung. Es ist auch nur so, wenn er warm ist.

Da so ein Teil doch recht teuer ist, frage ich lieber mal vorher.


Black Diamond

RE: Benzinpumpenrelais

#8 von Sznuffi , 30.07.2010 18:35

@ denny

Zündung ein --> Benzinpumpe surrt.
Gelbe Motorlampe geht aus - Es macht dabei unten links am Amabrett "klick"
oder nicht, dann ist das BePuRe nachzulöten.
Das Phänomen tritt am meisten und wie von dir beschrieben z.Bsp. nach einem Tankstellenstopp auf.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Benzinpumpenrelais

#9 von Black Diamond , 30.07.2010 22:55

Beobachte ich nochmal genauer.


Black Diamond

RE: Benzinpumpenrelais

#10 von el_espiritu , 28.08.2010 11:35

Also nachdem mein Accord jetzt genauso rumgezickt hat wie der CRX hab ich eben bei beiden das Relais ausgebaut und mir angeschaut, also richtige kalte Lötstellen waren nicht drauf. Einige sahen nicht mehr ganz so frisch bzw. halt etwas komisch aus.

Hab jetzt alle Stellen mal nachgelötet und hoffe das ich jetzt erstmal Ruhe habe.
Ist schon ganz schön nervig diese Geschichte....


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Benzinpumpenrelais

#11 von peppi , 28.08.2010 11:49

Habe ich auch soeben gemacht, nachdem das BA4 Benzinpumpenrelais bei feuchtwarmen Wetter einfach nicht mehr wollte. Richtig zu erkennen war auch nichts. habe dann auch alle Punkte mal warm gemacht. Mal sehen ob es nun einige Zeit funktioniert ...


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Benzinpumpenrelais

#12 von el_espiritu , 28.08.2010 12:03

Bei mir war's immer so ein Zwischenzustand zwischen Motor nicht mehr kalt aber auch noch nicht richtig warm, mal so diese kleinen Fahrten wo man nach 5km oder so nochmal kurz Zwischenstop machen muss und dann nach 5 minuten weiterfahren will.
Beim Accord haargenau das gleiche. Waren beide richtig warmgefahren oder wieder richtig kalt => Überhaupt keine Probleme.......schon komisch.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

suche Rücksitzbank mit Polsterung für AS
Besfestigung orig. Spiegel am AS

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor