Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Schrauben und Felgen - wie ist das??

#16 von Timon007 , 19.03.2010 12:09

Also: so wie es aussieht kann ich welche bei nem Tuner hier in Esslingen bekommen.
Dann kann ich gleich mit den guten, gewuchteten Felgen fahren und brauch keine Angst zu haben mir die Felgen zu zerstören oder das ganze Auto in den Graben zu fahren.. ;)
Aber wäre toll wenn du, elChorro, die Muttern mal mitbringen könntest, falls die teile je nicht passen sollten, dann hätte ich wneigstens dort passende Muttern..

FREU mcih auf morgen!!! :)


Timon007

RE: Schrauben und Felgen - wie ist das??

#17 von ElChorro , 19.03.2010 12:29

Jetzt mach mal nicht so ne Hektik, die neuen Muttern sind auch 6-eckig!!! Und da wo der sStz der Muttern in der Felge ist, ist sicherlich kein Chrom, weil normalerweise werden die Felgen nach dem Verchromen gebohrt. Sicherheitstechnisch besteht da überhaupt kein Risiko bei ner Strecke von 200km. Da man Muttern bei Alufelgen eh mit nem kleineren Drehmoment anzieht. Nur auf Dauer würde halt der Kugellbund der Mutter den Konus in der Felge eindrücken und die Muttern könnten sich lockern. Zudem willst du dir sicherlich auch noch irgendwann Felgenschlösser zulegen.
Aber mach wie du willst, wenn du genug Geld dafür ausgeben willst.
P.S: SW steht für Schlüsselweite!


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 19.03.2010 | Top

RE: Schrauben und Felgen - wie ist das??

#18 von Ace Cooper , 19.03.2010 12:57

also im atu kosten 16 stück 40€ habe auch erstwelche geholt...
die wissen dann bescheid was du willst.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Schrauben und Felgen - wie ist das??

#19 von ElChorro , 19.03.2010 12:59

Verrückt! 40€!


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Schrauben und Felgen - wie ist das??

#20 von Sznuffi , 19.03.2010 13:04

ATU - Alles Teuer Ungeheuer

Nach meinem Wissensstand
Alus werden wie Stahlfelgen mit gleichem Drehmoment von 110 Nm angezogen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Schrauben und Felgen - wie ist das??

#21 von peppi , 19.03.2010 13:44

Zitat von Timon007
jap also im gutachten steht ich brauche die S01, also die M12x1,5 Kegel 60° 110 Nm Schaftlänge ...



110 Nm ist der Anzugsdrehmoment, also die Kraft mit der die Mutter angeschraubt wird.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Schrauben und Felgen - wie ist das??

#22 von Oli & Eddy , 19.03.2010 16:44

SW = Schlüsselweite
Gut,darf nicht immer von mir ausgehen,aber es sollte doch kein Riesen-Prob. sein,fix ein paar Muttern aufzutreiben (wenigstens borgen). Ich könnte z.B. auch die vom Trabi nehmen (Wartburg paßt auch). Brauchst eben M12x1,5 ,mußt mal schauen,welche Fabrikate noch das Maß haben.
In der Auto-Apotheke oder einem Reifendienst haben sie sowas bestimmt liegen!
Düs´ am besten jetzt gleich nochmal los!

Oliver

P.S.:
Sorry,hab irgendwie die letzten Beiträge übersehen.



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:

zuletzt bearbeitet 19.03.2010 | Top

RE: Schrauben und Felgen - wie ist das??

#23 von Timon007 , 19.03.2010 21:06

ist erledigt :)
Hab welche bekommen, 16 Stück, für 16 euro ;) Und da war noch ein Ventilschlüssel für 2,90 dabei, also echt günstig .
Bin heute den Ganzen Tag unterwegs gewesen für die Schrauben. Dann hatte ich die, wollte die Felgen drauf machen und es wurde festgestellt zwei von vier sind einseitig komplett runter Ich kam ja net auf die Idee vielleichts elbst mal vorher zu schauen und dann die Reifen zu bestellen, nein... Also wieder hin und her, Reifen suchen. Wisst ihr eigentlich WIE schwer es sein kann 205/40 R17 Reifen zu finden?!? Hammer ... Naja, Reiff hatte es dann endlich. Wäre eh meine letzte Station gewesen, udn wenn der auhc nichts gehabt hätte dann wäre ich mit den ollen Winterschlappen gekommen .(hätte die aber vorher wuchten lassen.)
Jetzt hab ich halt vorne GoodYear und hinten Kumho. Vorne V-Reifen hinten die Asymetrischen. Naja, nur ein Jahr muss ich so fahren, dann sind die Goodys vorne auch runter und dann hol ich mir die Kumho auch noch für vorne .
So ein gerenne... Und dann kam halt das andre Zeugs zu kurz, wollte ja noch Lenkrad einbauen, ESD einbauen, Boxen einbauen, Radio einbauen etc... und dann auch noch alles eintragen lassen..
Nunja.. Felgen haben eine ABE (gott sei dank!)
Und so passt das dann doch wieder. Nach 3 Stunden putzen gerade eben ncoh im dunkeln, iost er wneigstens mal Handtuch-trocken und Wohnzimmer-sauber... LOL
Freu mcih auf morgen :)
Gute Nacht :))


Timon007


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Sattlerei zu empfehlen?
honda civic ag in blau

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor