Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Sattlerei zu empfehlen?

#1 von mamadiwa , 28.10.2009 09:46

Hätt da mal ne Frage in die Runde!
Bei meinem Fahrersitz ist das holzige Hondaleder an der Einstiegswange extrem abgerieben und es sind 2 Nähte im Schulterbereich gerissen. Ansonsten ist die komplette Ausstattung tip top.
Hat Jemand schonmal seine Sitze reparieren/neu beziehen lassen und könnte mir eine ungefähre Summe nennen?
Und kennt Jemand eine Sattlerei des Vertrauens im Ruhrgebiet, welche zu empfehlen wäre?
Fände es viel zu schade den Fahrersitz auszutauschen, auch wenn ich mir in ferner Zukunft gern Recaro-Gestühl einbauen würde! Aber erstmal möchte ich alles so lassen!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#2 von Timon007 , 28.10.2009 10:02

also ca. 150 euro pro sitz, macht etwa 300 für vorne. komplett biste mit etwa 700-900 dabei, wenn dir der sattler ein gutes Angebot macht.
Frag mal Michel, der hat beziehen lassen, weiss aber nicht bei wem.. Und seine Sitze sehen echt gut aus =)


Timon007

RE: Sattlerei zu empfehlen?

#3 von HoWoPa , 28.10.2009 11:31

Falls Du keinen im Pütt finden solltest, könnte ich einen in Paderborn empfehlen.
Der hat mir damals meine EE8 Sitze gemacht, sehr gute Qualität, Preise wie ne Apotheke, also ca. 300,- pro Sitz.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#4 von mamadiwa , 28.10.2009 19:20

Es soll ja nur der Fahrersitz "ausgebessert" werden! Das Leder bekomm ich schon wieder geschmeidig.
Aber für 300€ stell ich mir gleich schon Recaros oder Ähnliche rein und geb die Lederausstattung komplett ab!

Und JA, Michels Sitze sehen echt aus.............


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#5 von Timon007 , 28.10.2009 19:47

kannst ja mal michel fragen wo er es machen hat lassen, aber ich glaub das ist eher in der Richtung S/Ba-Wü-...
denke mal wenn der das nur ausbessern soll kommst auch günstiger weg ;)


Timon007

RE: Sattlerei zu empfehlen?

#6 von mamadiwa , 28.10.2009 19:52

Nee, nach BaWü fahr ich nicht. Gibt ja genug Sattler hier im Pott. Wollt ja nur mal wissen was so die Preise sind für die Reparatur und ob nicht doch Jemand hier aus der Gegend einen guten kennt!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#7 von peppi , 28.10.2009 20:00

Polsterei Bolder in Oberhausen. Die hatten auch bei der Historicar ausgestellt, sah alles ganz ordentlich aus. Der Cardoc (bekannter Oldie-Händler und Oldie-Fan in OB) läßt wohl auch gerne dort arbeiten. Meine persönlichen Erfahrungen beschränken sich jedoch aufs vorbeigehen. Da bei mir das gleiche Problem bald ansteht, würde ich mitmachen, wenn 2 Aufträge zu besseren Konditionen führen sollten.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#8 von mamadiwa , 28.10.2009 20:11

Gute Idee!
Egal wo ich es machen lasse, falls ich es machen lasse frag ich nach. Gäbe Dir dann Bescheid!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#9 von buti , 28.10.2009 20:19

Da kann ich Peppi nur Recht geben, Bolder ist wirklich zu empfehlen. Die Firma hat ihren "Sitz" auf der Siepenstrasse, ganz hinten durch, wenn Du von der Teutoburger Str. von oben reinfährst. Auf der rechten Seite.
Die sind spezialisiert auf Oldie - Restauration, und haben damals mal an meinem BA4 eine Scheuerstelle geflickt. Und der Farbton war exakt getroffen, man konnte nur die Nähte sehen, die aber top genäht waren. war auch nicht teuer, ich glaube 20 Euro oder DM? Ist zu lange her.
Ach ja! Vielleicht hat ja jemand einen Lederbezug (Original) für einen KA8 abzugeben? Guter Zustand, beige, Fahrerseite?


buti

RE: Sattlerei zu empfehlen?

#10 von Ubbedissen , 29.10.2009 18:28

Ich bin auch mit meiner Innenausstattung nicht mehr zufrieden!

mit Bild

Angefügte Bilder:
cache_1390828902.jpg  

 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#11 von Jogi, HB , 29.10.2009 19:03

Ach was....
das ist "Patina"

Jogi


Jogi, HB

RE: Sattlerei zu empfehlen?

#12 von choacit , 29.10.2009 19:38

Hey, genau das mach ich mit meinen Modellen, das ist ja super aufwendig!!! Altern ist doch im Moment total modern! Lass das bloss so, das ist gerade echt stylish!!!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#13 von CRX-Lady1 , 10.11.2009 17:59

Jo,schon jemand bei dem Sattler angefragt,ich mach gleich mit,muss,ach was will beide Sitze vom CRX neu beziehen
lassen und aufpolstern,bei 3 aufträgen geht bestimmt noch mehr,oder

Wohn jedenfalls neben OB also für mich nicht weit weg
Yippie


CRX-Lady1

RE: Sattlerei zu empfehlen?

#14 von mamadiwa , 10.11.2009 20:50

Wie gesagt, wenn ich jetzt übern Winter einen Sattler aufsuche, ruf ich gaaanz laut.OK?
Denn noch steht mein Auto ja in der Wekstatt zum fein machen


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Sattlerei zu empfehlen?

#15 von Ubbedissen , 06.02.2010 21:04

Meine REX Sitze könnten auch eine Aufpolsterung vertragen.
Zweiteilige Sitzbezüge aus Leder und Alcantara finde ich sehr scharf,
natürlich soll auch das Original CRX Logo aufgestickt werden.
In Sachen Autosattler werde ich Montag mal bei der o.g. Polsterei Bolder
in Oberhausen aufschlagen. Hier habe ich nichts Gescheites gefunden.
Preisangebote für 2 Sitze waren jenseits von Gut und Böse.

Und da mein revidierter Motor im Eddy nach der Einfahrzeit jetzt nach
Feuer schreit, geht es über die A2 innen Pott. ( Staufreie Fahrt vorausgesetzt!)

Mal sehen was die so sagen


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 06.02.2010 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Unterbodenschutz lassen oder abmachen?
Schrauben und Felgen - wie ist das??

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor