Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: CRX-Unfall

#46 von David , 03.11.2011 16:47

Zitat
Hoffe der braucht nun sein Leben lang psychischen Beistand, weil er tatsächlich nicht mit dem Umstand klarkommt seinen besten Freund getötet zu haben!



Wünschen würde ich ihm das nicht...
Hierbei jedoch von einer Verkettung unglücklicher Umstände zu sprechen, betrachte ich als Augenwäscherei!
Womöglich kann man die vorherigen Straftaten ebenfalls als unglücklich bezeichnen??

Vielleicht sollten man die Sache nun endgültig ruhen lassen, nach so langer Zeit...


Liegt der Has
im Gras
ganz stad -
Kopf abg´maht


 
David
Beiträge: 44
Punkte: 1.722
Registriert am: 14.10.2011
Ich fahre: Honda Civic SL (Bj. 1983)
Da wohne ich: Garmisch-Partenkirchen
Vorname: David

zuletzt bearbeitet 03.11.2011 | Top

RE: CRX-Unfall

#47 von barney , 03.11.2011 17:26

Wie gesagt, ich fahre die Strecke fast täglich, zwar andere Richtung, aber komm da vorbei. Als CRX-Fahrer weiß man mit der leichten Kiste umzugehen, oder man fliegt ab. Ist so. Schmaler Grenzbereich usw. Ich denke immer noch, dass Gaswegnahme evtl. in Verbindung mit den dortigen Kanaldeckeln das Problem war. Und wenn ein Eddy mal geht, dann richtig, wissen ja viele hier. Ich finds gut, dass es endlich vorbei ist, hat langsam genervt das Thema.

Jetzt sind an allen Buchten so komische Fässer, die sollen so einen Unfall wie oben vermeiden.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: CRX-Unfall

#48 von barney , 20.04.2012 21:00

Hoffentlich les ich jetzt zum letzten Mal davon in der Zeitung:

http://www.merkur-online.de/lokales/land...en-2275208.html


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: CRX-Unfall

#49 von Mr.HondaKA3 , 20.04.2012 21:12

Schlimm wie die Mutter wie ein Häufchen Elend da sitzt. Nicht schön!


Mr.HondaKA3

RE: CRX-Unfall

#50 von barney , 27.05.2012 06:11

Langsam ists nicht mehr schön:

http://www.idowa.de/aktuell/container/co...on/1014163.html

Jetzt läuft der immer noch frei rum. Da kann einem schon Angst werden, wenn die Behörden so arbeiten.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: CRX-Unfall

#51 von Knatterton , 27.05.2012 12:24

Solche Unfälle gibt es immer wieder und wird es immer geben. Leider ist es ja so, dass das alles zu vermeiden wäre. Ich finde, unter 25 Jahren dürfte kein Auto mit mehr als 75 Ps gefahren werden. Die meisten aller Fahranfänger sind nur durch die PS- Zahlen beeindruckt. Das ganz Fürchterliche daran ist, dass sie die dann auch noch ausnützen. Dann geht es ordentlich schief. Daran sind Autobauer nicht unschuldig. Die lassen wissen, mit ABS und ESP oder sonstigen Schnickschnack kann man das Auto ohne Gefahr überfahren. Und genau da ist das Problem. Von modernen Ingenieuren dürfte man doch ein Auto verlangen können, das ohne grossartige Elektronik ein akzeptables Fahrverhalten an den Tag legt. Nur ist das mit disen Übermotorisierten Kisten bei Normalfahrern nicht möglich. Ich selbst hatte letzte Woche viel GlÜck mit solchen Leuten, kann mich nur ärgern. Letzten Donnerstag,5 Uhr 30, ich fahre zur Arbeit. Um die Zeit war relativ wnig Verkehr auf der kurvenreichen Strecke. Plötzlich überholt ein Golf GTI, aus dem Gegenverkehr 5!!!! Autos auf einen Schlag. Was blieb mir über als eine Vollbremsung und nach rechts aufs Gras. Der schert dann einen guten Meter vor mir wieder ein und fährt einfach weiter. Ich jedenfalls war geschockt. Da stelle ich mir die Frage, für wassteht GTI? Etwa für Gehirn tote Idioten? Wieder ein Beispiel warum es das immer wieder gibt. Oder einen guten Psycho-test zum Füherschein wäre auch nicht schlecht.Meiner Tochter habe ich ein 70 PS-Auto gekauft. Ich finde das sicherer


Beat macht süchtig, ich liebe diese Droge


Knatterton  
Knatterton
Beiträge: 181
Punkte: 48.310
Registriert am: 17.11.2009
Ich fahre: CRX AS, BEAT
Da wohne ich: Kopstal Luxemburg
Vorname: Albert


RE: CRX-Unfall

#52 von barney , 27.05.2012 16:34

Das ist eine Sache der Einstellung.
Mit einer 50 PS Gurke kann man auch schnell und riskant fahren. Da ists manchmal risikoreicher als mit mehr Leistung, wenn ich überlege wie lange da ein Überholvorgang dauert.
Ich werde den Kindern versuchen Autos mit vernünftiger PS-Zahl zu vermitteln, aber keinen CRX, da braucht man Fahrpraxis oder man fährt überlegt und somit überlegen. Viele überschätzen sich, ist mir selbst auch passiert und hier augenscheinlich mit schlimmsten Folgen. Wie man lesen kann, ists auch eine Erziehungsfrage, man weiß ja nicht aus welchen zerrütteten Familienverhältnissen der Kerl ist. Das ist in meinen Augen mitentscheidend.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Türen
Nachbericht HCC 2012

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor