Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#1 von Gast , 25.05.2009 17:07

Eden Lake (GB,2008)

Auf Blu Ray gesehen. Ein äusserst heftiger Film über die Verrohung der Jugend.
Das, was wie ein normaler Film, ein schöner Ausflug eines verliebten Pärchens anfängt, endet im absoluten Gegenteil.
Schöne bunte Welt zu Anfangs, aber dann....

Sprachlos ist das geringste wie man sich hinterher fühlt !


Bilder: 8/10
Geschichte: 8/10
Gefühl: 11/10

Ich möchte den Film KEIN zweites Mal sehen .


Gast

RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#2 von el_espiritu , 25.05.2009 22:33

Also ich schaue laufend irgendwelche Filme auf DVD, entweder aus meiner Sammlung oder von der Videothek.

Von Eden Lake hab ich schon gehört/gelesen, sicherlich kein schlechter Film, aber ich muss ihn nicht unbedingt sehen.
Meine letzten Filme die ich gesehen habe waren "Lakeview Terrace" und "Transporter 3". Lakeview war ganz nett, ordentlicher Film.
Transporter 3 war eher mies, die ersten beiden waren um Welten besser.

Mein absoluter Favorit zu Zeit ist "Zohan" (You don't mess with the Zohan).
Hab den schon 5x gesehen seit ich ihn habe, ich find den Film zum Brüllen komisch.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#3 von Gast , 26.05.2009 00:30

Life before her Eyes (USA, 2007)...

...auf Blu-Ray gesehen. Der Film ist das Beste was ich seit langem gesehen habe. Je öfter man sich den Film angesehen hat, umso mehr SIEHT man, öffnet sich die Geschichte. Man schaut sich den Film schon automatisch, mindestens ein zweites Mal an und wenn es nur allein wegen der tollen Cinematographie ist !
Uma Thurman ist sowieso immer klasse, aber hier brilliert eine ganz andere Schauspielerin: Evan-Rachel Wood. SIE bringt die gespielte Person echt nahe und ist jemand, den man in Zukunft im Auge behalten sollte.
Ich möchte zum Inhalt nichts sagen, da es die Spannung nimmt. Ich habe den Film "blind" gesehen, ohne mich vorher zu informieren. Nur so viel:
Er schlägt ein wie ein Hammer und falls ihr doch danach "googeln" solltet, es ist NICHT das, was es zu sein scheint.....

Bild: 10/10
Sound: 9/10
Geschichte: 10/10
Gefühl: 10/10

Fazit: Der Film ist aus mir unverständlichen Gründen NIE in Europa erschienen. Ein wahrer Geheimtip !

Angefügte Bilder:
the_life_before_her_eyes_movie_poster12.jpg  

Gast
zuletzt bearbeitet 26.05.2009 00:41 | Top

RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#4 von Gast , 27.05.2009 00:20

Hmmm, schaut hier sonst keiner irgendwelche interessanten Filme und will sich ausplaudern ? Dann mach' ich mal trotzdem weiter......



Across the Universe (USA, 2007)...

...auf Blu-Ray gesehen. Eine wundervoll erzählte Geschichte vom Hafenarbeiter Jude aus Liverpool (Jim Sturgess), der sich gegen Ende der 60er Jahre nach Amerika aufmacht, um nach seinem Vater zu suchen. Dort lernt er unter anderem das Mädchen Lucy kennen (Evan-Rachel Wood) und findet die grosse Liebe.
So wäre der Film schnell erklärt, jedoch woran denkt man, wenn man diese Sachen zusammen tut ....
- 60er Jahre
- Liverpool
- Jude
- Lucy ??

Logisch.... The Beatles.

Der Film ist eine Hommage an die 60er Jahre und die Beatles. die Geschichte wird mit Hilfe von zwei Dutzend Beatles-Songs erzählt, die teilweise in einer Form gesungen und auch visuell dargestellt werden, wie man es niemals erwartet hätte.
http://www.youtube.com/watch?v=I4Dsq9NtiIo&feature=related
Der Film wird niemals langatmig und selbst meine von DSDS "verwöhnte" 16-jährige Nichte war sosehr angetan, das sie monatelang und nochimmer den Soundtrack raufundrunter hört. Die Bilder sind einfach atemberaubend und der Film selbst besteht aus sehr vielen Anspielungen zu den Beatles. Insbesondere die Person die Jude darstellt, könnte John Lennon sein, da er auch ein Künstler war.

Bild: 10/10
Sound: 9/10
Geschichte: 9/10
Gefühl: 9/10

Fazit: Bildgewaltige Hommage an die Beatles. 100%-ig besser als das alberne "Mamma Mia" .

Angefügte Bilder:
poster_across-the-universe.jpg  

Gast
zuletzt bearbeitet 27.05.2009 00:26 | Top

RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#5 von hondapreludefahrer , 27.05.2009 08:45

ich hab mir angeschaut :

zohan (sowas schlechtes hab ich lange nicht mehr gesehen da kann man nur sagen mein gott, adam sandler, hast du sowas nötig)

der ja sager (im kino gesehen war nett gemacht eben ein jim carrey)

knowing (im kino mit nicolas cage fand ich richtig gut und durchweg spannend)

der mann der niemals lebte (auf dvd mit leonardo di caprio, den fand ich auch durchweg gut gemacht, meine frau hingegen ist eingeschlafen, da ihr die neuen di caprio filme nicht gefallen)

the transporter 3 (an die ersten beiden filme kommt der nicht dran aber trotz allem sehenswert)

taxi 4 (auf dvd weil ich taxi und luc besson fan bin)

eagle eye (auf dvd, sehr genial gemacht, mit shia labeouf, der mich irgendwie an einen jungen dave gahan erinnert, da gehts unter anderem um den immer mehr aufkommenden überwachungsstaat)

wanted (auf blu ray, wurde seitens der kritiken nicht wirklich gelobt, ist aber gutes pop corn kino)

mehr fällt mir grad nicht ein...



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#6 von barney , 27.05.2009 17:37

Bin jetzt nicht so der DVD-Kucker, aber was ich mir immer wieder gerne anschaue sind:

Pulp Fiction

Blues Brothers

Irgendwie und Sowieso (Bayerische Serie)

Shaun of the Dead

gibt noch mehrere, klar, aber ist so das beste erstmal.

die zuletzt geschaute DVD war Türkisch für Anfänger, erste Staffel, auch schon ne Zeit her....


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 27.05.2009 | Top

RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#7 von Black Diamond , 27.05.2009 22:06

Wir schauen auch suuuuuper viele Filme, im Kino und auf DVD. Das liegt daran, daß ich das TV nicht so mag und wenig schaue, außer die Simpsons natürlich. In den letzten paar Jahren haben wir fast alle Kinofilme gesehen. Meine Lieblingsfilme, die ich immer mal wieder gerne schaue sind:

Der Gezähmte Widerspänstige (Ornela Muti & Adriano Celentano)
Brust oder Keule (Louis dé Funes)
Oscar: Vom Regen in die Traufe (Sylvester Stallone & viele Stars)
Leon: Der Profi (Jean Reno)
Das Fünfte Element (Bruce Willis)
Braveheart (Mel Gibson)
Rendezvous mit Joe Black (Brat Pitt)
Tatsächlich Liebe (diverse Stars)

Ich mag die Lupin the III - Filme (liefen als Serie auf MTV, habe alle), alte Deutsche Filme wie Superstau (mit einem sehr jungen Ottfried Fischer), Manta Manta (Til Schweiger) und Bud Spencer & Terence Hill - Filme (habe fast alle). Die Ocean´s-Trilogie, Fluch der Karibik-Trilogie, Die Bourne-Trilogie, Die Taxi-Quadrologie, Stirb Langsam-Quadrologie usw. usw. usw. Ich glaube bis ich mit dem Aufzählen fertig bin vergeht noch ein Tag.

Das interessante dabei ist aber das wir tatsächlich die Filme immer mal wieder schauen (so über die Jahre gesehen) und nicht nur irgendwo stehen haben.

Ach ja, zuletzt gesehen haben wir Iluminati mit Tom Hanks. Geht so. Der Erste (Sakrileg) war deutlich besser!


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 27.05.2009 22:08 | Top

RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#8 von Gast , 27.05.2009 23:48

TUCKER - The Man and his Dream (USA,1988)...

...auf DVD gesehen. Die Geschichte von Preston Tucker (Jeff Bridges) die Person, die in den späten 40er Jahren des letzten Jahrhunderts ein revulotionäres Auto herausbringen wollte und letztendlich gescheitert ist. Eine nicht nur für Autoliebhaber interessante und, vor allen Dingen, wahre Geschichte eines genialen Konstrukteurs. Einer der, ähnlich wie C.Borgward in Deutschland, "sein Ding" durchziehen wollte und bis zum Ende an die Ehrlichkeit und Richtigkeit seines Produktes geglaubt hat.
Abgesehen vom Hauptdarsteller Jeff Bridges und dem Regisseur Francis Ford Coppola, ist der eigendliche Star des Films das Auto selbst: der Tucker Torpedo. Etwa 50-mal mehr oder weniger in Serie gebaut, war es wohl seinerzeit um Jahre voraus und mit seinen markanten 3 Scheinwerfern ein absoluter Blickfang.
Extra für den Film wurde die Fertigungsstrasse nachgebaut inkl. halbfertiger Autos, es wurde die Premiere des Autos vor Publikum 1:1 nachgestellt, inklusive der kleinen Missgeschicke. Die Schlusszene mit den vielen originalen Tucker Torpedo vor dem Gericht ist eines der "Classic Movie-Moments", imo.

Soviel zum Film nun zur DVD. Diese spreche ich deswegen explizit an, da die Menüführung das Beste ist, was ich auf einer DVD bisher gesehen habe. Die Benutzerführung ist, wie das Original Prospekt inkl. der Bilder, sepia-farben bzw. schwarz-weiss gehalten und total liebevoll erstellt. Als Extra hat man den original Promofilm, der für den Film auch extra nachgestellt wurde, und ein interessantes Making-of eingefügt.


Bild: 8/10
Sound: 8/10
Geschichte: 10/10
Gefühl: 9/10

Fazit: Für Autofans ein must-see. Wenn nicht für den eigendlichen Film, dann aber mindestens für die Menüführung !

Angefügte Bilder:
postertuckeraman.jpg  

Gast
zuletzt bearbeitet 27.05.2009 23:55 | Top

RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#9 von hondapreludefahrer , 28.05.2009 07:57

kleine zusatzinfo:

der tucker torpedo wurde 51x gebaut, von den insgesamt gebauten fahrzeugen fahren noch 48 stück. das besondere am tucker torpedo war, er hatte neben der umfangreichen sicherheitsausstattung (gepolsterte armaturenträger, mitlenkender mittlerer scheinwerfer, im falle eines unfalls herausfallende scheiben sowie sicherheitsgurte etc), einen motor aus einem hubschrauber im heck eingebaut. tucker ist an den damals sehr mächtigen big three gescheitert, obwohl sein fahrzeug das beste war was damals verfügbar war.



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#10 von Lonely Wolf , 10.07.2009 23:43

Da gebe ich dir Recht! "Transporter 3" war absolut mies, Statham wurde seiner Linie untreu und unglaubwürdig. "Lakeview" war etwas in die Länge gezogen, aber Samuel L. Jackson war klasse!

Apropos Statham: "DEATH RACE" !!! Ein Spitzenfilm!!! Muß man gesehen haben!


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#11 von Mark , 11.07.2009 00:22

Alte Autos - alte Filme

habe gestern nach langem mal wieder "True Romance" gesehen. Immer noch ein klasse Film.


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark


RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#12 von mamadiwa , 11.07.2009 11:04

Frontier(S)
Ein ziemlich blutiger und irrer Film über eine Nazi Familie, welche in einem abgelegenem Hotel ihre Inzest-Familie mit Frischfleisch von vermeintlichen Gästen versorgt! Sehr gut gemacht! Ähnlich wie Hostel.
13 Tzameti
Ein 22jähriger Gelegenheitsjobber bekommt die Chance an viel Geld zu kommen, ohne zu wissen was er dafür tun muß. Er nimmt die Gelegenheit wahr und landet in einem Haus voller pervers kranker Millionäre! Diese wetten auf ihre "Spieler" welche sich nach Art von russischem Roulette selbst eliminieren.
Schwarz-weiss, ohne großartige Aha-Effekte.
Kill Bill 1+2
Bedarf eigentlich nur einer Erläuterung: Quentin Tarrantino!!!
Eine super Story verpackt in eine Tarrantino typisch irre und sehr gut gemachte Geschichte. Mit einer überragenden Uma Thurman und vielen irren und überraschenden Momenten! *must seen*

Dann mal ne Frage an alle Filmexperten: Ich habe vor Monaten im TV den Film: Cold Creek Manor (glaub er hiess so) gesehen. Leider kann ich ihn nirgends finden um ihn käuflich zu erwerben. Hat Jemand einen Tip wo es diesen Film geben könnte?


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#13 von el_espiritu , 11.07.2009 11:36


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#14 von mamadiwa , 11.07.2009 11:39

Danke Frank!
Das er "das Haus am Fluss" heisst hab ich nicht gewusst! Da hätt ich ja lange suchen können


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Zuletzt geschaute DVD / Blu-Ray / HD-DVD

#15 von diedoro , 13.07.2009 11:23

Ich habe mir mal nen Kulturschock gegeben.

Das Phantom der Oper in der neuverfilmung. Schöne schnulze.
Man meint ja, dass Opern Langweilig seien. Aber diese ist inhaltlich ganz ok. Gut..., sie singen "ein wenig" viel. Aber das gehört nunmal dazu. Ich bin kein Opernfan aber die ist sehr schön




"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

.
schon gehört gehört?? - Web "Radio Oldtimer"

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor